Zum Inhalt wechseln

Welcome to Irrglaube und Wahrheit
Register now to gain access to all of our features. Once registered and logged in, you will be able to create topics, post replies to existing threads, give reputation to your fellow members, get your own private messenger, post status updates, manage your profile and so much more. If you already have an account, login here - otherwise create an account for free today!
Foto

Warnung in Frontal21


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
36 Antworten in diesem Thema

#1
Rolf

Rolf

    Administrator

  • Administrator

  • PIPPIPPIP
  • 26121 Beiträge
  • Land: Country Flag
Der Film war sachlich, aber einseitig heilungslastig. Ich hatte ihn komplett noch nicht gesehen. Allerdings sind die Erklärungen und vor allem die Kritik der Beteiligten sachlich richtig.

Ich denke, die Sache wird im nachfolgenden langen Aufklärungsfilm, der von dem bestehenden Material noch erstellt wird ausgewogener und klarer sein.

Sicherlich ist deutlich geworden, dass es in dem Film nuicht um Hetze ging, sondern um konkrete Kritikpunkte. Leider fehlte einigs, worauf ich wert gelegt hatte, z.B. eine Erklärung, dass w+G nicht evangelikal, sondern nicht einmal christlich ist. Ausserdem ein versprochener Hinweis auf unser Forum.

Wir werden auf alle fälle über die Zuschauerreaktionen beim Sender informiert.

Herzliche Grüße

Rolf
  • 0

#2
Rolf

Rolf

    Administrator

  • Topic Starter
  • Administrator

  • PIPPIPPIP
  • 26121 Beiträge
  • Land: Country Flag
Gerade habe ich per Email einen Link bekommen. Der Film ist bereits auf You Tube online.









Herzliche Grüße


Rolf
  • 0

#3
Rolf

Rolf

    Administrator

  • Topic Starter
  • Administrator

  • PIPPIPPIP
  • 26121 Beiträge
  • Land: Country Flag
Hallo Rolf,
vorab:ich bin kein Christ.
Einer, der vielen, der nicht zum Christlichen Glauben fand - und nicht WILL - obwohl er oft gerufen wurde.
Die Existenz einer "höheren Macht" kann ich nicht verneinen und nicht bejahen.
Darüber möchte ich NICHT diskutieren.

Habe heut grad eben im Fernsehen einen Bericht zu o.g. "Glaubensgemeinschaft" gesehen.
Das ist doch nicht normal-was die da "abziehen"-und die Teilnehmer jubeln dem noch zu!
Ein neuer Messias oder was?
Ich war 10 Jahre unter ev.-christl. Geschäftsführung tätig. War alles "normal".
Und hatte mehrfach ungewollt Kontakt mit: "Universelles Leben" , Jehovas, Scientology, etc. -
die konnten mir auf meine Fragen (die mit den 3 großen "W" ) nicht Rede und Antwort stehen.

Kritische Kommentare werden die Anhänger wohl nie über Foren erreichen-das gibt nur Streit worüber Du dich nur ärgerst-DENN SIE SOLLTEN SELBST ERKENNEN UND BEMERKEN - JEDER EINZELNE HAT GENÜGEND LEBENSERFAHRUNG, ALLGEMEINWISSEN UND INFORMATIONSQUELLEN - WORAUF SIE SICH DA EINLASSEN.
A B E R S I E W I S S E N N I C H T W A S S I E T U N
-da kommt einer und verspricht-alle jubeln, wie damals (Politik 1933)
****************************************************************************************************
Bitte, wenn Du meine Nachricht vreöffentlichst (was ok ist) nur anonym-sonst wird mein Mail Postfach "erschlagen" von Antworten.
Gerne weitere Korrespondenz mit Dir
  • 0

#4
Adi

Adi

    Member

  • Mitglied
  • PIPPIP
  • 17 Beiträge
hallo rolf,
hab im fernsehen den beitrag gesehen. fand ihn schwach. ging wie du schon angemerkt hast einzig um um heilung. ohnehin ein "schwieriges" thema unter christen wie wir wissen. offensichtlich wurde der beitrag auch von nichtchristen gestaltet. die leute die den beitrag gestaltet würden sich auch an vielen stoßen was "wir" glauben, das die bibel wort gottes ist, das jesus der einzige weg zu gott ist usw.
der absolute hammer war die feststellung der moderatorin zum schluß der sinngemäß so war....."und in deutschland gibt es 300.000 freikirchliche mitglieder..." na super - schon ist man auf der spur - nicht volkskirche, schon sekte... da gibts überhaupt kein geistliches unterscheidungvermögen. kann auch nicht anders sein. schade man kann nicht mehr ewarten. die leute die den beitrag gestaltet würden sich auch an vielen stoßen was "wir" glauben, das bibel das wort gottes ist, das jesus der einzige weg zu gott ist usw.
liebe grüße
  • 0

#5
Hebräer83

Hebräer83

    Administrator

  • Mitglied
  • PIPPIPPIP
  • 2212 Beiträge
Ich bin von der Umrahmung des Beitrages - die Aussagen der Betroffenen und Sektenkenner zu Wort+Geist sind ja wenigstens deutlich und klar gekommen (menschenverachtend, ausbeutend) - ebenfalls enttäuscht (Hilke Petersen sagte übrigens: "Die evangelischen Freikirchen in Deutschland haben 300.000 Gläubiger" - ein Versprecher und, wie Adi schon schrieb leider bewegt man sich dann doch wieder auf einer bestimmten Spur).

Es gibt wie gesagt einen ausführlichen Film, der sicher nicht diesen Schwerpunkt und auch nicht diese offenbar leider wieder einmal nicht klar genug trennende Sichtweise zu Evangelikalen, bzw. Sekten, die sich "freikirchlich" nennen, beinhaltet. Beim Schnitt der gekürzten Version ist dann wieder der Standart-Tenor herausgekommen, der unangenehm hängenbleibt.
  • 0

#6
Rolf

Rolf

    Administrator

  • Topic Starter
  • Administrator

  • PIPPIPPIP
  • 26121 Beiträge
  • Land: Country Flag
Esist ja schon ein Kunststück, überhaupt einen Fernsehsender für das Thema zu begeistern. Dazu kommen dann die Auflagen und die Religionsfreiheit. Das ganze Thema Ehe wurde ja erst nach Abschluss der Dreharbeiten öffentlich richtig deutlich.

Ausgerechnet die letzten 15 Sekunden , kommt prompt dieser dämliche Nachsatz.

Es wird eine wesentlich ausführlicheren Film geben der dann wesentlcih ausgewogener sein wird. In so einen 8 Minuten Film kann man einfach nicht genug hineinpacken um der Sache wirklich gerecht zu werden.


Herzliche Grüße


Rolf
  • 0

#7
Adi

Adi

    Member

  • Mitglied
  • PIPPIP
  • 17 Beiträge
tut mir leid wegen wiederholung. text nur kopiert und nicht ausgeschnitten beim neuformatieren. nächstes mal lese ich meine beträge bevor ich sie wegschicke :grin:
adi
  • 0

#8
he geiht

he geiht

    Advanced Member

  • Mitglied
  • PIPPIPPIP
  • 127 Beiträge
  • LocationNiedersachsen
Moin,
es geht mir auch so ich bin traurig über den Beitrag.
Es fehlten die sachlichen Erklärungen und vor allem der Satz am Ende hat alle Freikirchen in diese Ecke gestellt. Traurig
Der Gegenwind für Christen wird schärfer, Provokante Frage ist das eine Folge meines lauen Glaubenslebens?
  • 0

#9
1Joh1V9

1Joh1V9

    Supermoderator

  • Moderator

  • PIPPIPPIP
  • 1558 Beiträge
  • Land: Country Flag
Die Frage ist auch, was man sich denn von so einem Beitrag erwartet.
Natürlich hätte man da aus unserer Innensicht her mehr draus machen können. Aber daß die Verkündigung bei W+G nicht besonders christlich ist, hat man gesehen.

Die Heilungsversprechen sind für mich zwar nicht der Hauptgrund, warum ich W+G für gefährlich halte. Für jemand von außen ist aber gerade das interessant, daß einem Heilung und vor allem "göttliche Gesundheit" pauschal versprochen wird, aber zum Preis der seelischen Gesundheit.
Die anderen Dinge sind auch mit reingebracht worden, aber jeweils recht kurz und eher in Halbsätzen.

Eine theologische Abhandlung über den systemimmanenten Irrsinn bei W+G hätte jedenfalls in einer Frontal-Sendung nicht machen können. Da müßte man schon eine ganze Doku machen. Es ist für den Außenstehenden schwer nachzuvollziehen, was dort gruppendynamisch und in den Köpfen der Leute abgeht. Der Beitrag zeigt, daß Leute unter W+G leiden, Menschen von W+G tief enttäuscht wurden und daß Sektenbeauftragte bei Bauer eine gewisse Scharlatanerie sehen.
  • 0

#10
Gitti

Gitti

    Advanced Member

  • Mitglied
  • PIPPIPPIP
  • 54 Beiträge
Ich habe nur ein paar Minuten vor Sendungsbeginn noch die E-Mail von Rolf entdeckt! Danke, sonst wäre mir der Beitrag durch die Lappen gegangen!

Leider muss auch ich sagen, dass die Gefährlichkeit von W+G in der Reportage überhaupt nicht zum Ausdruck kam!!! Als "neutraler" Betrachter würde ich den Beitrag eher als unwichtig definieren, da es nicht offensichtlich wurde wie groß hier die seelische Abhängigkeit der Anhänger schon ist, wie stark die Projezierung auf Helmut Bauer, dass dieser als Völkerapostel verehrt wird und dass die Irrlehren respektive die Abhängigkeit der W+G-Anhänger schon fast in die Richtung laufen wie bei anderen Sekten, wie beispielsweise die Anhänger von Jonestown in Guyana!! Das "blinde" Vertrauen der W+G'ler kam überhaupt nicht raus!!!!!! Man hätte halt auch mal die irren Auswüchse bei W+G Veranstaltungen zeigen sollen, aber da hat ja wahrscheinlich Wort und Geist selbst auch ein paar Wörtchen mitreden dürfen, bevor der Beitrag ausgestrahlt werden durfte! Kann mir vorstellen, dass hier gleich eine ganze Anwaltsschaft am Werk war!! Hier kamen einen die Anhänger einfach nur glücklich und zufrieden und vor allem als wären sie noch "Herr ihrer Sinne", was ja so nicht mehr stimmt!!!!

Auch die Resonance einer gegründete Selbsthilfe-Gruppe schien verschwindent gering (nur eine Handvoll Betroffener?????), so dass es sich hier bei Wort und Geist für den Betrachter nicht um eine bedrohliche und ständig wachsende Organisation, sondern eher um eine nicht nennenswerte "Randgruppierung" handelt! Solche Beiträge sieht man sich an und vergisst sie gleich wieder, wenn man nicht den tieferen Einblick hat wie wir!!! Deshalb wäre der Bezug auf dieses Forum auch sehr wichtig gewesen!!!

Weiß man denn schon, wann der Film gezeigt wird (und auf wo???) Hat hier Wort und Geist eigentlich Einfluß auf das Gezeigte????

LG
Gitti
  • 0

#11
Hebräer83

Hebräer83

    Administrator

  • Mitglied
  • PIPPIPPIP
  • 2212 Beiträge

Man hätte halt auch mal die irren Auswüchse bei W+G Veranstaltungen zeigen sollen, aber da hat ja wahrscheinlich Wort und Geist selbst auch ein paar Wörtchen mitreden dürfen, bevor der Beitrag ausgestrahlt werden durfte! Kann mir vorstellen, dass hier gleich eine ganze Anwaltsschaft am Werk war!!


In diesem Fall hat W+G seine Anwälte zuhause gelassen und ihnen waren Schnitt und andere Beiträge innerhalb dieser Sendung nicht bekannt. Die offiziellen Bilder und Interviews mit W+G und den W+G-lern kamen erst nach langem Zögern von deren Seite zu stande. Daß diese Leute positiv berichten kann man sich ja denken.
Als Insider wie wir, hätte wir uns natürlich als Gegendarstellung ein stärkeres herausstreichen der propagierten Abhängigkeitsverhältnisse zum Völkerapostel und Führer der Nation gewünscht und auch bekannte Negativaussagen über den Rest des Christentums. Für viele Menschen außerhalb des Glaubens sind es aber, wie 1Joh1V9 sagte, die Heilungsangebote, die als Lockmittel funktionieren. Insofern also nicht schlecht das zu problematisieren.
Ein Hinweis auf unser Forum, oder generell eine Auseinandersetzung mit dem Thema im Internet, wäre dann aber nicht schlecht gewesen, um auch andere Problematiken aufzuzeigen.
Es ist allerdings seit gestern Abend beispielsweise eine höhere Frequenz von Besuchern - so etwa auf meinem Blog festzustellen. Vergessen wir nicht, daß eine breitere Öffentlichkeit auch neue Kontakte schafft und Aussteiger sich ermutigt fühlen, sich öffentlich zu äußern.
  • 0

#12
Rolf

Rolf

    Administrator

  • Topic Starter
  • Administrator

  • PIPPIPPIP
  • 26121 Beiträge
  • Land: Country Flag
Inzwischen kann man den Film auch in der ZDF Mediathek anschauen und man kann ihn dort sogar downloaden.

Herzliche Grüße

Rolf




Wort-&-Geist-Fernseh-Beitrag (Frontal 21, 13.10.09)
Stream

Please Login HERE or Register HERE to see this link!




Download

Please Login HERE or Register HERE to see this link!


  • 0

#13
Rolf

Rolf

    Administrator

  • Topic Starter
  • Administrator

  • PIPPIPPIP
  • 26121 Beiträge
  • Land: Country Flag
Inzwischen ist auch eine Verschriftlichung der Sendung als pdf zum download verfügbar:


Please Login HERE or Register HERE to see this link!





Herzliche Grüße

Rolf
  • 0

#14
Rolf

Rolf

    Administrator

  • Topic Starter
  • Administrator

  • PIPPIPPIP
  • 26121 Beiträge
  • Land: Country Flag

Please Login HERE or Register HERE to see this link!







Ethischer Realismus





Dieser Blog von Christoph Rohde behandelt aktuelle Diskurse in Politik und Gesellschaft. Dabei soll aus christlich-realistischer Perspektive Stellung bezogen werden. Ethik und Moral sind nicht linear, sondern produzieren Dilemmata. Diese sollen beleuchtet werden, um selbstgerechte Urteile zu entschärfen. Es geht dabei auch um die Vorstellung innovativer gesellschaftlicher Modelle, die im Rahmen kommunitaristischer Ethik und zivilbürgerschaftlicher Verantwortlichkeit erprobt werden sollen. Sie sind herzlich eingeladen, mitzudiskutieren und zu konstruieren!!!


Wort und Geist und andere Sekten...


von prediger1 @ 2009-10-14 – 14:40:57

Every effort of evangelistic sectarianism to select out the true saints from the morally ambiguous multitude, which makes up the church, has proved abortive. The "gathered church" always proves itself as unclear in its witness as the conventionally inclusive church. Why should this be so? Reinhold Niebuhr

Der Versuch, den Himmel auf Erden im "Reich Gottes" herzustellen, hat sich meist in sein totales Gegenteil verkehrt. Sekten sind das Resultat der Tatsache, dass man die Unvollkommenheit des Menschen nicht anerkennt. Nichts gegen den Versuch, sich zu bessern, aber wie islamische, jüdische oder asiatische Fundamentalismen sind auch christliche Fundamentalisten gefährlich. Ob Wort und Geist, die angeblich heilen können, Internationale Gemeinden Christi, die die Erwachsenentaufe mit einer voluntären Konversion verbinden, die Adventisen oder Agape-Gemeinden mit pfingsterischen Ausprägungen - sie gefährden die Seelen labiler Menschen. Religiöse Manipulation ersetzt dann Erlösung. Insofern war der Beitrag über Wort und Geist in Frontal 21 eine sinnvolle Warnung...
  • 0

#15
Rolf

Rolf

    Administrator

  • Topic Starter
  • Administrator

  • PIPPIPPIP
  • 26121 Beiträge
  • Land: Country Flag

Please Login HERE or Register HERE to see this link!





Wie wahnsinnig dieser Sektenguru schon lacht, das ist wirklich beängstigend. Vollkommen irre der Typ. Naja, ich würde mich wahrscheinlich auch riesig freuen wenn ich mir eine ganze Horde von willenlosen Trottel untertan gemacht hätte, die fortan ihr Geld bei mir abliefern.
  • 0

#16
Rolf

Rolf

    Administrator

  • Topic Starter
  • Administrator

  • PIPPIPPIP
  • 26121 Beiträge
  • Land: Country Flag

Please Login HERE or Register HERE to see this link!





Heute: Bericht über W+G bei Frontal 21
Eintrag von Martin Dreyer bei Facebook:

Um 21.00 Uhr läuft ein Bericht Frontal 21 (ZDF) über Wort+Geist. Man muss Frontal 21 mit Abstand betrachten. Die betreiben so eine Art Sensationsjournalismus. Also auch andere charismatische Gemeinden würden dort ganz mies abschneiden (natürlich auch Jesusfreaks, VB), wenn die was bringen würden. Auf der anderen Seite ist die Tatsache, dass die Redaktion auf W+G aufmerksam geworden ist schon ein Zeichen.
  • 0

#17
Rolf

Rolf

    Administrator

  • Topic Starter
  • Administrator

  • PIPPIPPIP
  • 26121 Beiträge
  • Land: Country Flag

Please Login HERE or Register HERE to see this link!






Der Messias aus Röhrnbach





Ich wundere mich schon den ganzen Tag darüber, dass der Beitrag über die Radikalisierung der Wort+Geist-Bewegung überdurchschnittlich oft aufgerufen wird. Die Erklärung ist einfach: Das ZDF-Magazin Frontal 21 hat gestern über die »Erweckungsbewegung« berichtet. Idea schreibt:

Am 13. August berichtete das Magazin über die umstrittene Glaubensgemeinschaft „Wort+Geist“ (Röhrnbach/Niederbayern). Wie die Moderatorin des Magazins, Hilke Petersen, sagte, befänden sich christliche Freikirchen im Aufschwung. Sie nähmen die Bibel einschließlich der darin geschilderten Wunder »wortwörtlich«. Eine dieser »neureligiösen Glaubensgemeinschaften« sei die Bewegung »Wort+Geist«, deren Zentrum sich in Röhrnbach (Niederbayern) befindet. Dort werde Heilung von schweren Krankheiten durch Handauflegen versprochen. Das könne »richtig gefährlich werden«, so
Petersen.

Die Wort+Geist-Bewegung hat mit einer protestantischen Kirche nichts gemein und muss in der Tat als gefährlich bezeichnet werden. Ich hoffe und bete, dass möglichst viele der von Helmut Bauer und seinen Mitarbeitern verführten Menschen den Weg in die Freiheit zurückfinden.

Wer an diesem Urteil zweifelt, lese den oben erwähnten Beitrag sowie die dazugehörigen Kommentare und höre sich folgende O-Ton-Mitschnitte an: www.youtube.com.

Zu denken, ein Christ müsse den Verstand ausschalten, ist ein tragisches Missverständnis. Gott will, wie Paulus es im 12. Kapitel des Römerbriefes schreibt, ja gerade unser Denken erneuern. Also, ihr lieben Freunde: Wacht auf und erinnert euch daran, dass »falsche Lehrer auftreten, die heimlich gefährliche Lehren einführen« (2Petr 2,1).
  • 0

#18
Rolf

Rolf

    Administrator

  • Topic Starter
  • Administrator

  • PIPPIPPIP
  • 26121 Beiträge
  • Land: Country Flag

Please Login HERE or Register HERE to see this link!





Aber es gibt da einen Wermutstropfen. Und zwar idea – das fromme Hochglanzmagazin aus Wetzlar. Dort lautet die Überschrift “ZDF-Magazin: Erneut Kritik an bibeltreuen Christen”.

Wenn ich überlege, wer sonst noch alles von idea als “bibeltreuer Christ” bezeichnet wird, fällt mir auf, dass idea den Begriff “bibeltreuer Christ” als Synonym für Evangelikale verwendet. Wenn idea aber nun diese Bezeichnung für “Wort und Geist” anwendet, kann das letztlich nur heißen, dass man die allgemeine Kritik an “Wort und Geist” in Wetzlar nicht teilt. Das macht mir Angst.
  • 0

#19
Rolf

Rolf

    Administrator

  • Topic Starter
  • Administrator

  • PIPPIPPIP
  • 26121 Beiträge
  • Land: Country Flag

Please Login HERE or Register HERE to see this link!






Da ist Idea wohl wirklich ins Fettnäpfchen getreten! Während in dem Frontal21-Beitrag ausdrücklich erwähnt wird, dass ein evangelikaler (!) Pastor W&G kritisiert und diesmal sogar der Eindruck entsteht, dass es offenbar unterschiedliche Auffassungen von Christsein gibt (auch wenn leider die surreale Fundamentalismuskeule wieder ziellos zwischendrin geschleudert wird), vermag Idea scheinbar nicht gefährliche, ungeistliche Schwärmerei von biblischem Christentum zu unterscheiden. (Oder hat man hier etwa nicht genau genug recherchiert?) Jetzt müssen wir wohl Leserbriefe an Idea schreiben?
  • 0

#20
Rolf

Rolf

    Administrator

  • Topic Starter
  • Administrator

  • PIPPIPPIP
  • 26121 Beiträge
  • Land: Country Flag

Please Login HERE or Register HERE to see this link!






Das Problem ist nur, dass der Frontal- Beitrag nicht zwischen Freikirchen und Wort-und-Geist differenziert. Zwar kommt Ralf Wiesenhütter zu Wort, der auch als “evangelikaler Pastor” vorgestellt wird, aber das wirklich Perfide an diesem Beitrag kommt erst in der Abmoderation: 330.000 Menschen in Deutschland gehören Freikirchen an. Hier wird der Eindruck vermittelt, dass “Wort und Geist” für alle Freikirchen steht resp. dass es in allen Freikirchen so zugeht wie in dieser Sekte.
  • 0