Zum Inhalt wechseln

Welcome to Irrglaube und Wahrheit
Register now to gain access to all of our features. Once registered and logged in, you will be able to create topics, post replies to existing threads, give reputation to your fellow members, get your own private messenger, post status updates, manage your profile and so much more. If you already have an account, login here - otherwise create an account for free today!
Foto

D.A.V.I.D.


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
Keine Antworten in diesem Thema

#1
Rolf

Rolf

    Administrator

  • Administrator

  • PIPPIPPIP
  • 29622 Beiträge
  • Land: Country Flag

Please Login HERE or Register HERE to see this link!






Präambel von D.A.V.I.D.



Jesus Christus spricht: Ihr wißt, daß die Herrscher ihre Völker niederhalten und die Mächtigen ihnen Gewalt antun.
So soll es nicht sein unter euch; sondern wer unter euch groß sein will, der sei euer Diener.
(Matthäus Evangelium 20,25.26)

Die verschiedenen Ämter in der Kirche begründen keine Herrschaft der einen über die anderen, sondern die Ausübung des der ganzen Gemeinde anvertrauten und befohlenen Dienstes.
(Aus: Die Barmer Theologische Erklärung von 1934)




Was will D.A.V.I.D.?

Wir wollen Mobbing im kirchlichen Raum aufdecken und ein Bewußtsein für negative Kommunikationsmuster schaffen.

Selbstbewußtsein der Betroffenen stärken
Durch unser öffentliches Handeln wollen wir das Selbstbewußtsein der Mobbingopfer stärken und ihnen aus der Isolierung helfen. Wir fordern ihre Rehabilitation.


Kirchenrecht und innerkirchliche Kommunikation

Wir fordern in allen Verfahren die strikte Anwendung des Kirchenrechts und treten für die
Überarbeitung der Mobbing fördernden Gesetze im Dienstrecht ein. Durch die Aufdeckung
ungeschriebener Gesetze und Gepflogenheiten streben wir eine offene Kommunikation
im kirchlichen Raum an.

Christliche Gemeinschaft

Wir wollen die Abspaltung kreativer, querdenkender oder gekränkter Menschen durch
kirchliches Mobbing nicht zulassen und ihnen ein Forum für Artikulation und Dialog bieten.

Kirche der Zukunft

Wir wollen Visionen aufzeigen, die die Perspektive christlicher Gemeinschaft trotz Enttäuschung
an der Institution Kirche ermöglichen. Wir ermutigen zu Kritik und weiterführenden Gedanken,
um an einer Reform der Kirche auf biblischer Grundlage mitzuwirken.





  • 0