Zum Inhalt wechseln

Welcome to Irrglaube und Wahrheit
Register now to gain access to all of our features. Once registered and logged in, you will be able to create topics, post replies to existing threads, give reputation to your fellow members, get your own private messenger, post status updates, manage your profile and so much more. If you already have an account, login here - otherwise create an account for free today!
Foto

Neue Forenstatistik


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
4 Antworten in diesem Thema

#1
Rolf

Rolf

    Administrator

  • Administrator

  • PIPPIPPIP
  • 25244 Beiträge
  • Land: Country Flag
Nachdem wieder ein halbes Jahr vergangen ist, habe ich eine neue Forenstatistik erstellt. Das ist jetzt zweieinhalb Jahre alt und wir haben 1.817.835 Seitenaufrufe. Das entspricht bei 900 Tagen einem durchschnittlichen Seitenaufruf von 2019 Seiten täglich.

In unserem Forum wird also gelesen wie nie zuvor. Besonders hervorzuheben ist hier der Bereich von Wort und geist Röhrnbach, der in den letzten sechs Monaten vom 10.3.09 bis 9.9. 09 von 250.389 Seitenaufrufen auf 502.625 angestiegen ist und sich damit die Lesemenge in nur 6 Monaten nicht nur verdoppelt hat, sondern es ist auch festzuhalten, dass in diesem Bereich innerhalb der letzten sechs Monate so viel Interesse fand wie zuvor in zwei Jahren.

Den zweiten Platz belegr der komplex um die Charismatik mit 307.646 Seitenaufrufen vor dem Bereich der geistlichen Auferbauung mit sehr erfreulichen 197.954 Seitenaufrufen.

Damit dürfte unser Forum seinem Zweck vollumfänglich gerecht werden. Es gehört zu den meist angewählten Informationsträgern im christlichen Bereich.

Herzliche Grüße

Rolf
  • 0

#2
Rolf

Rolf

    Administrator

  • Topic Starter
  • Administrator

  • PIPPIPPIP
  • 25244 Beiträge
  • Land: Country Flag
Heute habe ich eine Vierteljahresbilanz im W+G Bereich vorgenommen,da mich interessierte, ob z.B. die Berichterstattung bei Frontal 21 und der öffentlich Wirbel danach Auswirkungen auf unser Forum hatten.

Vom 9. September 2009 bis zum 8. Dezember 2009 stieg die Seitenaufrufanzahl von 502.625 auf 655.404 Seitenaufrufe. Das ist eine Steigerung des Leseaufkommens um 30,4% in den letzten 3 Monaten.

Nach wie vor ist damit das Interesse an Aufklärung über W+G riesig und unsere Arbeit notwendig. Wir sollten uns daher nicht von derzeit zwei Leuten irritieren lassen, die uns hier eine Kritikwürdigkeit unserer Arbeit aufschwatzen, während sie gleichzeitig permanent die Irrlügen von W+G verteidigen. Im Durchschnitt verzeichnen wir derzeit eine tägliche Lesebereitschft von 662 Seitenaufrufen im W+G - Bereich.


Herzliche Grüße


Rolf
  • 0

#3
Scaevola

Scaevola

    Advanced Member

  • Mitglied
  • PIPPIPPIP
  • 86 Beiträge
ich finds aber trotzdem schade, dass die anderen bereiche eher weniger genutzt werden bzw. dass es dort weniger (aktuelle) beiträge gibt.

denn ich finde schon, dass man generell hier die chance hat, mit vielen leuten aus den diversen konfessionen zu reden. auch um fehlentwicklungen, die es überall geben kann, aufrichtig und offen zu diskutieren.

mir gefallen auch die artikel die sich differenziert mit den vorgängen in der "christlichen szene" auseinandersetzen.
  • 0

#4
Rolf

Rolf

    Administrator

  • Topic Starter
  • Administrator

  • PIPPIPPIP
  • 25244 Beiträge
  • Land: Country Flag
Da darf jeder gerne dabei mithelfen.

Ich finde es auch erstaunlich, dass die auferbauenden Threads wenig besucht werden.

Für mich ist das einfach momentan ein Zeitproblem.


Allerdings ist nach wie vor das Leseaufkommen von W+G nur 25% des Gesamtvolumens. Wenn also auch wenig gechrieben wird, gelesen wird da sehr viel.

Herzliche Grüße

Rolf
  • 0

#5
Scaevola

Scaevola

    Advanced Member

  • Mitglied
  • PIPPIPPIP
  • 86 Beiträge
leider tut's halt keiner. (ich auch nicht, muss ich zugeben)

obwohl ich sehr gerne, als pfingstler, darüber reden würde, wie andere die pfingstbewegung sehen.
  • 0