Zum Inhalt wechseln

Welcome to Irrglaube und Wahrheit
Register now to gain access to all of our features. Once registered and logged in, you will be able to create topics, post replies to existing threads, give reputation to your fellow members, get your own private messenger, post status updates, manage your profile and so much more. If you already have an account, login here - otherwise create an account for free today!
Foto

Internationaler Tag der genitalen Selbstbestimmung


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
2 Antworten in diesem Thema

#1
keine Hoffung mehr

keine Hoffung mehr

    Advanced Member

  • Mitglied
  • PIPPIPPIP
  • 1743 Beiträge
Am 7. Mai 2014 findet zum zweiten Mal weltweit der “Internationale Tag der genitalen Selbstbestimmung” statt. netzwerkB unterstützt diese Aktion. Als Unterstützer werden unter anderem genannt (mehr unter

Please Login HERE or Register HERE to see this link!

):

◾BVKJ – Berufsverband der Kinder- und Jugendärzte
◾DAKJ – Deutsche Akademie für Kinder- und Jugendmedizin
◾(I)NTACT – Internationale Aktion gegen die Beschneidung von Mädchen und Frauen e.V.
◾TERRE DES FEMMES – Menschenrechte für die Frau e.V.
◾National Organization of Circumcision Information Resource Centers (NOCIRC


Please Login HERE or Register HERE to see this link!


  • 0

#2
Biblebelt

Biblebelt

    Advanced Member

  • Mitglied
  • PIPPIPPIP
  • 216 Beiträge
Genitale Selbstbestimmung???
Was dasn?
Also jetzt sollen meine Genitalien bestimmen was sie wann mit wem machen?
Muss ich da dabei sein oder darf ich das nur.

Das ist ja der allergroesste Wahnsinn den sich da die Feminister und istinnen ausgedacht haben.
Kennt Frau eigentlich kein halten mehr. Weis sie einfach nicht wann es genug sei?

Hautsache Gottlos, na macht mal.
Man muesste zum Forenuebergreifenden Gebet fuer diese Ritalingeschaedigten aufrufen.

Machen wir eine Wette?
Ich behaupte das Frau was immer sie auch noch anstellt und wieviele Kinder sie auch noch schaedigt, die ewuge Jugend nie finden wird. Avon und Marry Kay kann es nicht liefern und was immer sie auch tut, ich wette das SIE nie Gott sein wird. Wer wettet dagegen?
  • 0

#3
keine Hoffung mehr

keine Hoffung mehr

    Advanced Member

  • Topic Starter
  • Mitglied
  • PIPPIPPIP
  • 1743 Beiträge
netzwerkB verlangt den Schutz aller Kinder weltweit vor jeglicher Verletzung ihrer körperlichen und sexuellen Integrität! Dazu zählt auch der Schutz vor genitalen Verstümmelungen an Mädchen, Jungen und intersexuellen Kindern.

Genitale Eingriffe ohne medizinische Notwendigkeit gehören weltweit geächtet und verboten! Nach Artikel 2 des Grundgesetzes hat „jeder das Recht auf Leben und körperliche Unversehrtheit“. Dies muss auch bei minderjährigen Kindern das höchste Recht sein.


Die Folgen von Beschneidungen sind lebenslange Traumen, die den Betroffenen zum Teil klar werden, zum anderen Teil lange Zeit verdrängt werden. Wir als Betroffene von lebenslangen Traumata durch sexuelle Gewalt und durch Gewalt in weiteren Formen wissen davon aus eigenen Erfahrungen.

Please Login HERE or Register HERE to see this link!


  • 0