Zum Inhalt wechseln

Welcome to Irrglaube und Wahrheit
Register now to gain access to all of our features. Once registered and logged in, you will be able to create topics, post replies to existing threads, give reputation to your fellow members, get your own private messenger, post status updates, manage your profile and so much more. If you already have an account, login here - otherwise create an account for free today!
Foto

Kurze Vorstellung


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
3 Antworten in diesem Thema

#1
Brüsewitz

Brüsewitz

    Newbie

  • Mitglied
  • PIP
  • 3 Beiträge
Liebe Forenmitglieder,
ich bin 50 Jahre stamme aus dem Rheinland und wohne jetzt schon über zehn Jahre in Oberbayern. Geistlich habe ich in der Landeskirche gestartet und bin dann über die Gemeinschaftsbewegung zur FEG gekommen. Geistlich würde ich mich eher als gemäßigt konservativ bezeichen.
Überall habe ich Machtmißbrauch in mehr oder weniger starker Form vorgefunden und immer dagegen gekämpft. Dazu kommt in der letzten Zeit ein immer größerer Abfall vom rechten Glauben durch den Einbruch charismatischer und esoterischer Irrlehren in die Gemeinden. Diesen Entwicklungen in meinen begrenzten Möglichkeiten entgegenzutreten sehe ich als meine Aufgabe an.
Ich hoffe durch den Austausch in diesem Forum Unterstützung und Informastion dafür zu finden.
Euer
Normann Teggeres

  • 0

#2
he geiht

he geiht

    Advanced Member

  • Mitglied
  • PIPPIPPIP
  • 126 Beiträge
  • LocationNiedersachsen
Moin oder für Dich Hallo,
schön das Du hier her gefunden hast, da ich selber Mitglied einer FEG bin kenne ich das Problem nur zu gut. Der Kurs der Bundesleitung öffnet sich immer mehr für Strömungen die über das Gefühl arbeiten, Beziehungsweise steuert das bewusst. Wir sind im Gespräch mit unserer Gemeindeleitung und beten intensiv um eine Klärung ob wir Austreten sollen oder nicht. Noch hält mich das ich als Mitglied die Möglichkeit habe in der Mitgliederversammlung etwas zu sagen und bei Abstimmungen sind Nein Stimmen nicht gerne gesehen, als Familie haben wir vier Stimmen die zumindest keine 100%tige Zustimmung bei Abstimmungen deutlich machen.
Gut ist, das die FEGs als Ortsgemeinde relativ frei in ihren Entscheidungen sind, deswegen ist ein Pauschalierung nicht richtig.
Für Dein Wirken Wünsche ich Dir Gottes Segen
  • 0

#3
he geiht

he geiht

    Advanced Member

  • Mitglied
  • PIPPIPPIP
  • 126 Beiträge
  • LocationNiedersachsen
Hallo Normann,
noch ein Nachtrag viele gute Infos gibt es auch hier

Please Login HERE or Register HERE to see this link!

da laufen rund um die Uhr Predigten und es gibt eine Datenbank mit Vorträgen und Predigten. Auch hier

Please Login HERE or Register HERE to see this link!

und noch eine gute Adresse ist

Please Login HERE or Register HERE to see this link!

mir haben diese Adressen geholfen.
  • 0

#4
Rolf

Rolf

    Administrator

  • Administrator

  • PIPPIPPIP
  • 25222 Beiträge
  • Land: Country Flag
Könnte es sein,dass bei Euch in der FEG die Emerging Gedanken durchscheinen? Immerhin ist Prof. Reimer ja inzwischen Dozent in Elstal. Da darf man gespannt sein, wie sich seine Thesen über "spirituelle Integration, "Reformation" und "Einheit in Vielfalt" auswirken werden. Aus meiner Sicht ein mehr als bedenklicher Weg.


Herzliche Grüße


Rolf
  • 0