Zum Inhalt wechseln

Welcome to Irrglaube und Wahrheit
Register now to gain access to all of our features. Once registered and logged in, you will be able to create topics, post replies to existing threads, give reputation to your fellow members, get your own private messenger, post status updates, manage your profile and so much more. If you already have an account, login here - otherwise create an account for free today!
Foto

W+G Ludwigsburg - Auseinandersetzung


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
18 Antworten in diesem Thema

#1
Rolf

Rolf

    Administrator

  • Administrator

  • PIPPIPPIP
  • 26123 Beiträge
  • Land: Country Flag
Eine harte Gegendarstellung. Man kann sich erschrecken. Aber was ist die Wahrheit?

Es gibt bei Facebook einen sehr seltsamen jungen Mann namens "Päddy von Oben." Der hat auch schon mal geschrieben, dass sein Gott Helmut Bauer ist. An anderer Stelle habe ich darüber berichtet. Auf dessen Seite sind Bilder von seiner Familie anzuklicken. Joanna Goetz stellt er dort als seine Schwester vor. Somit ist eine indirekte Verbindung zu W+G schon mal gegeben.


Please Login HERE or Register HERE to see this link!




Klickt man hier auf das Bild von Schwester Joanna Goetz, so kommt man auf diese Seite:


Please Login HERE or Register HERE to see this link!



Das nenne ich eindeutig!


Herzliche Grüße


Rolf
  • 0

#2
Rolf

Rolf

    Administrator

  • Topic Starter
  • Administrator

  • PIPPIPPIP
  • 26123 Beiträge
  • Land: Country Flag
Auch auf der Facebookseite von Friedrich Vogt, einem wirklich mehr als bekannten W+G Anhänger taucht Frau Goetz mit Foto unter Freunde auf.


Please Login HERE or Register HERE to see this link!




Also dieser Verleumdungsvorwurf scheint mir ein starkes Stück zu sein. Vielmehr ist es so wie ich immer wieder geschrieben habe. Die W+G`Ler stehen nicht zu ihren eigenen Überzeugungen.


Herzliche Grüße


Rolf
  • 0

#3
Rolf

Rolf

    Administrator

  • Topic Starter
  • Administrator

  • PIPPIPPIP
  • 26123 Beiträge
  • Land: Country Flag
Auch auf der facebookseite von Simon Haltenhoff ist Frau Goetz als Freundin aufgeführt.

Please Login HERE or Register HERE to see this link!




Die dame ist mehr als vernetzt mit W+G Leuten.


Herzliche Grüße


Rolf
  • 0

#4
Karin K.

Karin K.

    Newbie

  • Mitglied
  • PIP
  • 5 Beiträge

Auch auf der facebookseite von Simon Haltenhoff ist Frau Goetz als Freundin aufgeführt.

Please Login HERE or Register HERE to see this link!




Die dame ist mehr als vernetzt mit W+G Leuten.


Herzliche Grüße


Rolf


Ich denke, es ist klar, das Frau G. zu W+G gehört. In ihrer Stellungnahme negiert sie es auch nicht.

Würde sie NICHT zu W+G gehören, hätte sie dies ganz sicher ausdrücklich klargestellt. Also bleibt nur der Umkehrschluss: Sie gehört dazu.

Außerdem löscht sie auf ihrer Facebook-Seite sofort alle Kommentare, die in diese Richtung abziehlen. Inzwischen hat sie schon viele follower verloren.
  • 0

#5
Karin K.

Karin K.

    Newbie

  • Mitglied
  • PIP
  • 5 Beiträge

Eine harte Gegendarstellung. Man kann sich erschrecken. Aber was ist die Wahrheit?

Es gibt bei Facebook einen sehr seltsamen jungen Mann namens "Päddy von Oben." Der hat auch schon mal geschrieben, dass sein Gott Helmut Bauer ist. An anderer Stelle habe ich darüber berichtet. Auf dessen Seite sind Bilder von seiner Familie anzuklicken. Joanna Goetz stellt er dort als seine Schwester vor. Somit ist eine indirekte Verbindung zu W+G schon mal gegeben.


Please Login HERE or Register HERE to see this link!




Klickt man hier auf das Bild von Schwester Joanna Goetz, so kommt man auf diese Seite:


Please Login HERE or Register HERE to see this link!



Das nenne ich eindeutig!


Herzliche Grüße


Rolf


Ja, sehr seltsam dieser 'König Päddy von Oben'!

Bei facebook hat er gestern das Lebensereignis 'Heirat' hinzugefügt und folgendes Posting:

'Ich bin VERHEIRATET mit DER LIEBE !! SIE ist meine EHEFRAU ! UND ich bin VERHEIRATET mit GOTT !!! ER ist mein EHEMANN !! Und ich bin da RICHTIG GEIL drauf ! Ich habe meine LUST am Herrn ! Ich bin verheiratet mit DEM CHRISTUS ! ... GEIST !! ... EXPLOSION !! EXPLOSION ! ... EX-PLO-SION des ÜBERNATÜRLICHEN ! Einfach'


Welche Funktion er wohl bei W+G hat?
  • 0

#6
mnesis

mnesis

    Newbie

  • Mitglied
  • PIP
  • 2 Beiträge
So wie's aussieht, sind die beiden Artikel von daktuell ("Berechnende Liebesbotschaften" und "Reaktionen auf daktuell-Bericht über Liebesbloggerin") heute im Lauf des Tages gelöscht worden. Kommentarlos, wie es bisher aussieht.

Please Login HERE or Register HERE to see this link!

- nicht mehr da

Please Login HERE or Register HERE to see this link!

- nicht mehr da

Ähnliches passierte mit dem bym-Thread ("Liebesbotschaft/FREAKbotschaft") schon letzte Woche, als der Admin ankündigte, den Thread auf Anraten der Rechtsabteilung komplett löschen zu müssen.
Und vermutlich erging es auch dem Kleiderkreisel nicht anders, wo Joanna Goetz sogar selber am Thread beteiligt war.

Auf mich macht das den Eindruck, als ob entweder Frau G. selbst oder ihre Anwälte bzw. die von "Wort+Geist" hier ganz massiv Druck auf Redaktionen und Forenbetreiber machen, um selbst bei nicht wegzudiskutierenden Fakten alles Negative über Frau G. und "Wort+Geist" aus dem Internet zu entfernen.
  • 0

#7
mnesis

mnesis

    Newbie

  • Mitglied
  • PIP
  • 2 Beiträge
Weiter geht's - es gibt schon wieder eine neue Stellungnahme von Frau G.:

Please Login HERE or Register HERE to see this link!



Quintessenz:

p.s. aufgrund der Schwere der Vorwürfe blieb mir keine andere Wahl, als einen Anwalt einzuschalten.
Der gesamte Artikel mit den unwahren Behauptungen wurde nun sofort gelöscht.
Auch alle anderen sich darauf beziehenden Inhalte auf anderen Seiten.
Sollte sich etwas in dieser Art wiederholen, werde ich weitere gerichtliche Schritte einleiten.


  • 0

#8
Arno

Arno

    Advanced Member

  • Mitglied
  • PIPPIPPIP
  • 141 Beiträge

Auf mich macht das den Eindruck, als ob entweder Frau G. selbst oder ihre Anwälte bzw. die von "Wort+Geist" hier ganz massiv Druck auf Redaktionen und Forenbetreiber machen, um selbst bei nicht wegzudiskutierenden Fakten alles Negative über Frau G. und "Wort+Geist" aus dem Internet zu entfernen.


So ist es! Da kann man mal, sehen, was für ein Gewicht dahintersteckt!
  • 0

#9
Rolf

Rolf

    Administrator

  • Topic Starter
  • Administrator

  • PIPPIPPIP
  • 26123 Beiträge
  • Land: Country Flag
Die Beiträge sind wohl erst einmal offline gestellt. Dahinter steckt wohl eine Flut von Unterlassungsklagen. Ich habe das selbst vor zwei Jahren erlebt. Mein Briefkasten ging vor lauter Unterlassungsklagen nicht mehr zu.

Damals habe ich mich dem gestellt und bin völlig unbeschadet aus der Verhandlung gegangen. Viel heiße Luft von Helmut Bauer, aber keine gerichtsrelevante Substanz. Man darf in Deutschland frei und ungestraft seine Meinung kundtun. Soweit ich sehe, geht es eh nur umd die frage der Zugehörigkeit von Frau Goetz zu W+G. Dies könnte sogar ich nachweisen, weil mir ehemalige W+G`ler dies schriftlich versicherten. Man könnte sie im Zweifel als Zeugen benennen.

Wie ist das denn nun mit der postierten Liebe? Liebe sagt die Wahrheit, wenn sie echt ist. Liebe zieht nicht vor weltliche Gerichte um die Lüge per Urteil zu rechtfertigen.



Ich hoffe, es wird hier genauso gehen.


Herzliche Grüße


Rolf
  • 0

#10
Rolf

Rolf

    Administrator

  • Topic Starter
  • Administrator

  • PIPPIPPIP
  • 26123 Beiträge
  • Land: Country Flag
Folgende Nachricht bekam ich heute Morgen von einer Familie, die einen Angehörigen bei W+G Ludwigsburg hat. Gespräche sind innerhalb der familie noch möglich und daher die Information aus erster Hand:

Joanna Goetz war bis vor kurzer Zeit regelmäßig bei W+G Ludwigsburg, gemeinsam mit ihrem Ehemann. Aktuell hat sich die Gemeinde Ludwigsburg allerdings gespalten, die Familie Goetz gehört nicht mehr zu W+G, sondern ist dort ausgestiegen und hat mit anderen Leuten zusammen eine neue Gemeinde gegründet.

Wir behaupten hier also definitiv nicht und haben nie behauptet, dass Joanna Goetz Mitglied bei W+G ist oder war. Bei W+G gibt es gar keine Mitgliedschaften, man kann seine Zugehörigkeit nur durch Anwesenheit dokumentieren, nicht aber durch eine verbindliche Mitgliedschaft.

Ferner behaupten wir hier nicht, dass Joanna Goetz aktuell zu Wort und Geist zugehörig ist. Wir können aber durch Zeugenaussagen jederzeit belegen, dass Frau Goetz bis vor kurzem in die Gemeinde Ludwigsburg von W+G gegangen ist.

Wir beabsichtigen nicht, Frau Goetz in irgendeiner Form rufschädigend zu begegnen. Unser Anliegen ist ausschließlich, die Wahrheit über Wort und Geist und deren Sympathisanten herauszufinden und herauszustellen. Über Sekten zu berichten ist legitim. So hat es das Landgericht Passau in einer Verhandlung zum Ausdruck gebracht.


Peter Wenz hat in seinen Aufklärungsvideos von W+G Anhängern gesprochen, die ihm Unwahrheiten ins Gesicht sagten, wie er sie sonst im christlichen Bereich nicht kennt.

Von den Menschen, die von Wort und geist überzeugt sind, sollte man erwarten können, dass sie dazu stehen. Das ganze Problem könnte Frau Goetz einfach dadurch lösen, dass sie eine weitere Ergänzung ihrer bisherigen Stellungnahmen vornimmt und einräumt, dass sie persönliches Interesse an W+G hatte, inzwischen sich aber von dieser Sekte konsequent getrennt hat. So wäre allen Angriffen der Wind aus den Segeln genommen. Gerichtsverhandlungen oder auch nur juristische Androhungen werden immer mehr Staub aufwirbeln und die Öffentlichkeit erreichen.

Ich habe seinerzeit zu meinen Verhandlungen mit Wort und Geist die Presse eingeladen, die anschließend veröffentlicht hat, dass mir das recht auf freie Meinungsäußerung grundgesetzlich zusteht und W+G das hinnehmen müsse. Frau Goetz möge darüber nachdenken, ob es ihr das Wert ist.


Herzliche Grüße


Rolf
  • 0

#11
Arno

Arno

    Advanced Member

  • Mitglied
  • PIPPIPPIP
  • 141 Beiträge

Die Beiträge sind wohl erst einmal offline gestellt. Dahinter steckt wohl eine Flut von Unterlassungsklagen. Ich habe das selbst vor zwei Jahren erlebt. Mein Briefkasten ging vor lauter Unterlassungsklagen nicht mehr zu.



Aus erster Quelle kann ich bestätigen, dass genau das der Fall auch im aktuellen Fall bei Joanna Götz der Fall ist. Gut zu wissen, dass zumindet dieses Forum hier sich nicht davon beeindrucken lassen wird.
Ich empfinde die ganze Geschichte seitens Joanna Götz als absolut lächerlich und beschämend. Jeder der - wie ich - etwas länger bei Wort + Geist war, weiß, dass Joanna besonders ab 2008 bei vielen Leitertreffen der Bewegung dabei war, sowohl in Freyung / Röhrnbach als auch in Nürnberg.
Warum kann sie nicht zugeben, dass sie zum innersten Kreis der Bewegung gehört, oder zumindest gehörte (Falls sie letzte Woche ausgestiegen ist ;-)? Wieso so ein Gewäsch verbreiten, dass man halt "alle Christen und auch die Personen in Sekten liebe?", statt klar zu sagen, dass Helmut Bauer ihr "Christus" ist?
So eine Heuchelei ist einfach nur widerlich, und das ärgert mich an W+G am meisten.
Das lässt mich für mich nur mit der - selbst gehörten - Aussage von Helmut Bauer erklären, dass man, wenn man die Welt anlüge, eiegntlich die Wahrheit sage, da ja Geist und Seele entgegengesetzt wären... Bestechende Logik! :-(
  • 0

#12
Arno

Arno

    Advanced Member

  • Mitglied
  • PIPPIPPIP
  • 141 Beiträge
PS: Und sollte sie sich tatsächlich zusammen mit dem bekannten, abgewanderten kleinen Grüppchen aus Ludwigsburg von W+G getrennt haben, dann wäre es aus meiner Sicht jetzt erst recht wichtig, Ihrerseits endlich klar Stellung zu beziehen, dass sie NICHT MEHR zu dieser antichristlichen Sekte gehört.
Das würde auch vielen Ihrer Fans sicher sehr helfen.
Aus meiner Sicht kann man nach einem W+G - Ausstieg nicht einfach zur Tagesordnung übergehen, und tun, als wäre man aus einem Schwimmverein ausgestiegen, erst recht, wenn man so lange und intensiv dabei war wie Joanna.
  • 0

#13
Rolf

Rolf

    Administrator

  • Topic Starter
  • Administrator

  • PIPPIPPIP
  • 26123 Beiträge
  • Land: Country Flag
Auch ich habe heute eine Abmahnung bekommen. Darin werde ich aufgefordert, den Ausgangsbeitrag in diesem Thread zu löschen und mir wird vorgeworfen, den Inhalt nicht auf Wahrheit geprüft zu haben und mit der Veröffentlichung eine urhebrrechtlich geschützte Seite veröffentlicht zu haben.

Daher soll ich 1.005 Euro Anwaltskosten bezahlen,weil der Streitwert mit 30.000 Euro beziffert wird.

Ich werde also zunächst den Artikel entfernen und ebenfalls die Stellungnahme von Frau Goetz, die ich ja fairerweise als gegendarstellung veröffentlicht hatte.

Ansonsten werde ich mich mit dem Schreiben in den nächsten Tagen beschäftigen, wenn ich mehr Zeit dazu habe.


Herzliche Grüße


Rolf
  • 0

#14
Arno

Arno

    Advanced Member

  • Mitglied
  • PIPPIPPIP
  • 141 Beiträge

mir wird vorgeworfen, den Inhalt nicht auf Wahrheit geprüft zu haben


Zahllose W + G - Aussteiger könnten bestätigen, dass der Inhalt der Wahrheit entsprach, zumindest was die über viele Jahre andauernde Zugehörigkeit von Joanna Götz zu W + G und ihre engen Verbindungen zur Leiterschaft betraf. Da muss man schon W+G-typisch den Verstand ausschalten, dass alles so schnell vergessen zu können...
  • 0

#15
Steffen

Steffen

    Newbie

  • Mitglied
  • PIP
  • 2 Beiträge
  • Land: Country Flag

Das lässt mich für mich nur mit der - selbst gehörten - Aussage von Helmut Bauer erklären, dass man, wenn man die Welt anlüge, eiegntlich die Wahrheit sage, da ja Geist und Seele entgegengesetzt wären... Bestechende Logik! :-(


Lol!! Ich krieg mich nicht ein.
Weißt Du noch etwa wann das war?

Liebe Grüße
Steffen
  • 0

#16
Arno

Arno

    Advanced Member

  • Mitglied
  • PIPPIPPIP
  • 141 Beiträge

Weißt Du noch etwa wann das war?



Ja, im April 2009 in Röhrnbach.
  • 0

#17
Rolf

Rolf

    Administrator

  • Topic Starter
  • Administrator

  • PIPPIPPIP
  • 26123 Beiträge
  • Land: Country Flag
Ich bekam Anfang Oktober ein Anwaltsschreiben im Auftrag von Frau Goetz. Man wollte mir da merkwürdige Dinge unterschieben. Hier im Forum ging es ausschließlich um die Frage, ob Frau Goetz bei W+G war oder nicht. Die Anwälte belegten Ihr Schreiben an mich mit einem Urheberrecht um die Veröffentlichung des Inhalts zu verbergen. Man fragt sich zu Recht, was da wohl verborgen bleiben sollte.

Ich sollte eine Unterlassungserklärung unterschreiben und über 1000 Euro für den Schrieb bezahlen. Ich habe dann gegenüber der Kanzlei meine Position klargestellt und geschrieben, dass ich einer Klage sehr gelassen entgegen sehe, da ich Zeugen benennen könne die beeiden würden, Frau Goetz aus ihrer eigenen Zeit bei W+G zu kennen, und zu Prozessen mit W+G Leuten grundsätzlich die Medien einlade. Daraufhin habe ich von der Sache nichts mehr gehört.

Frau Goetz hat gute Gründe sich in Acht zu nehmen und sich zu überlegen, weitehin öffentlich dieujenigen, dioe die Wahrheit sagen als Verleumder hinzustellen. Dakönnte ganz schnell mal ne saftige Gegenklage kommen.


Herzliche Grüße


Rolf
  • 0

#18
Rolf

Rolf

    Administrator

  • Topic Starter
  • Administrator

  • PIPPIPPIP
  • 26123 Beiträge
  • Land: Country Flag
Inzwischen hat mir ein weiterer Mensch aus Ludwigsburg persönlich berichtet, dass Joanna und Andi Goetz in der anfänglichen Filiale in Ludwigsburg - Tamm zu W+G zugehörig waren. Ich kenne also mittlerweile vier Personen, die das vor Gericht aussagen können. Insofern begeht Frau Goetz allen denen gegenüber den Straftatbestand der üblen Nachrede, von denen sie behauptet, man wolle eine Hetzkampagne gegen sie führen, und ihre zumindest ehemalige Zugehörigkeit (nicht Mitgliedschaft, weil es bei W+G keine Mitgliedschaften gibt), sei eine Lüge.

Wie unverschämt diese Frau ist zeigt sich darin, dass sie versucht hat, mich über eine Anwaltskanzlei einzuschüchtern und finanziell zu schröpfen. Für die Wahrheit sollte ich tatsächlich mehr als 1.000 Euro Anwaltskosten zahlen.



Herzliche Grüße


Rolf
  • 0

#19
Rolf

Rolf

    Administrator

  • Topic Starter
  • Administrator

  • PIPPIPPIP
  • 26123 Beiträge
  • Land: Country Flag
Ist doch sehr seltsam: Es sind zwei Jahre vergangen, die Dame hat auf ihrem Blog das Blaue vom Himmel gelogen, mich mit einer Anwältin bedroht und was entdecke ich nun?

Frau Goetz mit etlichen W+G`lern in einer geschlossenen Gruppe von W+G Leuten aus Nürnberg!!

Please Login HERE or Register HERE to see this link!




Peter wenz hatte Recht: Die W+G Leute lügen einem dreist ins Gesicht. Aber vor Gott sind sie ja angeblich immer gut, egal was sie tun.


Herzliche Grüße

Rolf
  • 0