Zum Inhalt wechseln

Welcome to Irrglaube und Wahrheit
Register now to gain access to all of our features. Once registered and logged in, you will be able to create topics, post replies to existing threads, give reputation to your fellow members, get your own private messenger, post status updates, manage your profile and so much more. If you already have an account, login here - otherwise create an account for free today!
Foto

Linda Silverman


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
26 Antworten in diesem Thema

#1
lordschild

lordschild

    Advanced Member

  • Mitglied
  • PIPPIPPIP
  • 43 Beiträge
  • LocationElmshorn
Eine "Prophetin" tourt durch Norddeutschland - Linda Silverman. Wer kennt die und was lehrt sie?

Shalom
lordschild
  • 0

#2
Rolf

Rolf

    Administrator

  • Administrator

  • PIPPIPPIP
  • 27192 Beiträge
  • Land: Country Flag
Das scheint auch wieder so eine Errungenschaft aus der Wort des Glaubens - Bewegung zu sein. Allein schon die Tatsache, dassdie in der Gemeinde in Hamburg Neugraben spricht, ist ein Hinweisdarauf, dasssie mit großer Wahrscheinlichkeit schräg ist.




Linda Silverman, die Prophetin kommt!


Please Login HERE or Register HERE to see this link!




Am 9.10.2009 um 19.00 Uhr ist Linda Silverman bei uns. Sie steht im Dienst einer Prophetin und leitet in Dallas Texas (USA) eine eigene Gemeinde. Linda hat eine ganz besondere Gabe, prophetische Eindrücke sehr präzise und heilend direkt in das Leben zu sprechen. Viele Menschen haben dadurch persönlichen Zuspruch bekommen und sind gesegnet worden. Wir empfehlen ihren Dienst sehr! Jeder ist herzlich eingeladen. Eine freiwillige Spende wird erhoben.
  • 0

#3
Rolf

Rolf

    Administrator

  • Administrator

  • PIPPIPPIP
  • 27192 Beiträge
  • Land: Country Flag
Auf der nachfolgenden Seite kann man sich zwei Predigten der Damemit den nachfolgenden Themen anhören. Dashat von den Übershriften eine Nähe zu den Irrlehren von Wort und Geist.


Please Login HERE or Register HERE to see this link!




In Dir ist bereits alles was Du brauchst
(Linda Silverman, USA)

Gehe rein ins Unmögliche
(Linda Silverman, USA)
  • 0

#4
Gotteskind

Gotteskind

    Advanced Member

  • Mitglied
  • PIPPIPPIP
  • 251 Beiträge
Die ganze Lehre in dieser Gemeinde (Gaby Wentland, Neugraben) ist schräg. Deshalb passt Frau Silverman da sehr gut rein.
Bei einer solchen Veranstaltung quetschen sich bis zu 300 Personen in die kleinen Gemeinderäume, die teilweise von weit her
anreisen, nur, um eine persönliche Prophetie zu erhaschen.

Ich frage mich immer, was würde denn passieren, wenn Gott an dem Tag mal keine Lust hat, X-vielen Leuten eine Prophetie zu geben und er schweigt.
Was würde die Person tun? Würde sie auf der Kanzel stehen und den Leuten sagen: ne, sorry, heute kann ich keine Prophetie an euch weiter geben!?
Das glaube ich niemals. Das ist auch mit ein Grund, warum ich nicht glaube, dass diese Prophetien nur im entferntesten einen funken Wahrheit beinhalten.

Gruss Gotteskind
  • 0

#5
Rolf

Rolf

    Administrator

  • Administrator

  • PIPPIPPIP
  • 27192 Beiträge
  • Land: Country Flag

Das ist auch mit ein Grund, warum ich nicht glaube, dass diese Prophetien nur im entferntesten einen funken Wahrheit beinhalten.



So sehe ich das auch. Prophetien,die nicht in Erfüllung gehen, braucht kein Mensch. Und prophetische Aussagen, die nicht bibelkonform sind, sind unbiblisch, oder verlogen.

Ich habe in diesen Kreisen zu viele falsche Prophetien gehört, als dass ich da noch was glauben würde.

Herzliche Grüße

Rolf
  • 0

#6
lordschild

lordschild

    Advanced Member

  • Topic Starter
  • Mitglied
  • PIPPIPPIP
  • 43 Beiträge
  • LocationElmshorn
Außer in Neugraben ist sie auch noch in Ansgar Hamburg und CZA Elmshorn -
  • 0

#7
Gotteskind

Gotteskind

    Advanced Member

  • Mitglied
  • PIPPIPPIP
  • 251 Beiträge

Außer in Neugraben ist sie auch noch in Ansgar Hamburg und CZA Elmshorn -


Ja, dass kann ich mir gut vorstellen. Die Ansgar HH ist dieselbe trübe Brühe wie Neugraben...
  • 0

#8
Rolf

Rolf

    Administrator

  • Administrator

  • PIPPIPPIP
  • 27192 Beiträge
  • Land: Country Flag
Also da würde ich schon nochmal deutlich unterscheiden. Herr Kopfermann, da ja zwischenzeitlich offiziell im Ruhestand ist, hat mich in letzter zeit des öfteren irritiert, weil er sehr merkwürdige Kommentare in die Öffentlichkeit gab. So hat er z.B. Todd Bentley als biblisch bezeichnet, exakt zwei Tage, bevor der aus dem Verkehr gezogen wurde.

Aber Neugraben ist eine ganz andere Hausnummer, in Deutschland vielleicht vergleichbar mit Rinteln. Was da abgeht ist in weiten Teilen reiner Hokuspokus, dass sind die Brutstätten, die am ehesten auf Wort und Geist abfahren dürften.

Diese komische "Prophetin" geht ja inhaltlich eindeutig in diese Richtung. Umso merkwürdiger, dass Kopfermann sich gerade von W+G öffentlich distanziert und gleichzeitig in seine Gemeinde eine Frau einlädt, die den W+G Unsinn ein wenig lila angestrichen hat.

Über Elmshorn braucht man denke ich nicht Reden. Man kann bei uns den Beitrag über die letzte Nacht der offenen Kirchen in Elmshorn nachlesen und sich selbst ein Bild machen.

Herzliche Grüße

Rolf
  • 0

#9
Gotteskind

Gotteskind

    Advanced Member

  • Mitglied
  • PIPPIPPIP
  • 251 Beiträge
Hängt vielleicht damit zusammen, dass Gabriela Köpsel (Pastorin Ansgar) und Gaby Wentland Freundinnin sind?!

Gruss Gotteskind
  • 0

#10
wird_schon

wird_schon

    Newbie

  • Mitglied
  • PIP
  • 9 Beiträge
Moin,
ich war gestern abend in der Anskar Gemeinde zu einem Bibelstudienabend.

In diesem Rahmen hat Herr Kopfermann sehr deutlich darauf hingewiesen, dass Prophetie nicht beliebig verfügbar und abrufbar ist, es also durchaus sein kann, dass es auch mal nichts zu sagen gibt.

Auch hat er sich, wenn auch ohne den Namen direkt zu nennen, zu WuG geäußert und zwar in Verbindung mit falschen Prophetien bzw. Berufungen.
Soll heißen: nicht jeder der meint etwas käme von Gott, hat dies auch tatsächlich von Gott gesagt/gezeigt bekommen.

Insgesamt hatte ich aber durchaus das Gefühl, dass Herr Kopfermann fest auf biblischem Grund steht und einen sorgfältigen Umgang mit Prophetie in der Anskar Gemeinde fördert.

Auch habe ich vor 2 Sonntagen (mein erster Besuch in dieser Gemeinde) miterlebt, dass niemand etwas zu sagen hatte, als Prophetischen Eindrücken Platz im Gottesdienst gegeben wurde. Wenn es immer was zu sagen gibt würde micht das stutzig machen.

Gottes Segen euch allen

wird_schon
  • 0

#11
Gotteskind

Gotteskind

    Advanced Member

  • Mitglied
  • PIPPIPPIP
  • 251 Beiträge
Das ist natürlich sehr löblich von Herrn Kopfermann.
Ich frage mich nur, warum sie dann diese Prophetin Silverman einladen, die "immer" Prophetien hat und das für mehrere Leute...???
Ich meine, ihre Termine werden ja schon Wochen oder Monate im voraus geplant, da ist es ziemlich unwahrscheinlich, dass Gott sich an
ihren Terminkalender hält :cool:

LG Gotteskind
  • 0

#12
wird_schon

wird_schon

    Newbie

  • Mitglied
  • PIP
  • 9 Beiträge
Eine Frage, die ich mir durchaus auch schon gestellt habe, daher werd ich einen der Termine besuchen, um mir selber ein Bild zu machen.

Sie kann ja auch durchaus über Prophetie reden/predigen, ohne an diesem Tag prophetische Eindrücke zu haben.

Aber ich lasse mich überraschen.

LG
wird_schon
  • 0

#13
Gotteskind

Gotteskind

    Advanced Member

  • Mitglied
  • PIPPIPPIP
  • 251 Beiträge
Ja, da bin ich mal gespannt, berichte dann bitte hier, ja? :grin:
  • 0

#14
wird_schon

wird_schon

    Newbie

  • Mitglied
  • PIP
  • 9 Beiträge
Mach ich.
Übrigens sind auch in der Elim-Gemeinde in HH demnächst Prophetietage

Please Login HERE or Register HERE to see this link!

.
Ob ich es da auch hinschaffe ist noch fraglich.

LG
wird_schon
  • 0

#15
Gotteskind

Gotteskind

    Advanced Member

  • Mitglied
  • PIPPIPPIP
  • 251 Beiträge

Mach ich.
Übrigens sind auch in der Elim-Gemeinde in HH demnächst Prophetietage

Please Login HERE or Register HERE to see this link!

.
Ob ich es da auch hinschaffe ist noch fraglich.

LG
wird_schon


Ups, ja, dass kann ich mir gut vorstellen. Ich war ein paar Mal in dieser Gemeinde. Grausam, was da abgeht.
Nach dem Gottesdienst hat ein Mann (ich weiß nicht, welche Funktion er dort ausübte, es war jedenfalls nicht der Pastor) mit einer enormen Lautstärke in Zungen gebetet (natürlich ohne Auslegung), danach begannen, die Leute zu manifestieren (zittern, schreien) und es wurden reihenweise Hände aufgelegt.
Mir wurde auch ganz anders, als das Zungenreden anfing, ich glaube, die hatten die Bässe auch stark aufgedreht. Einfach nur schrecklich.
Ob Du Dir das antun mußt, dort hinzugehen?

Gruss Gotteskind
  • 0

#16
wird_schon

wird_schon

    Newbie

  • Mitglied
  • PIP
  • 9 Beiträge
Hallo zusammen,
sodele ich war gestern also in der Anskar Gemeinde und hab mir Linda Silverman angehört.
Mein erster Eindruck von ihr ist positiv. Ihre Predigt war meines Erachtens nach gut und biblisch.

Meine Frage, die ja auch hier angeklungen war, wie ein Prophet zu solchen Konferenzen immmer passend Eindrücke bzw Prophetien haben kann,
ist nicht beantwortet. Prophetien zu einer Gemeinde oder deren Leiter, gut die kann man lange im voraus schon empfangen haben,
aber zu einzelnen zufällig anwesenden Personen???

Die Prophetien als solche waren auferbauend, biblisch durchaus haltbar aber auch m.E. eher oberflächlich, außer die für die Gemeinde und eine Person aus der Gemeindeleitung (aber wie gesagt, da hat ein Prophet längere Zeit, um etwas zu empfangen).

Wirklich gut fand ich, dass einer der Pastoren danach noch einmal eindrücklich darauf hingewiesen hat, dass jeder die Prophetien für sich prüfen möge und
das Gute behalten und das Schlechte verwerfen solle.

Insgesamt hat Linda Silverman in diesem Gottesdienst gepredigt, eine Prophetie über die Gemeinde, einen Leiter und zwei weitere Personen weitergegeben.

Es war auch nicht übermäßig voll und der Gottesdienst lief auch ansonsten so ab, daß ich als eher gemäßigter katholische Charismatiker darin wiederfinden konnte. Kein lautes Zungengebet über das Mikrofon, kein Zittern, Schreien, Umfallen. (Herje der Absatz ist echt blöd zu formulieren gewesen, ich hoffe Ihr versteht wie ich es meine :???: )

Was mir in der Anskar Gemeinde aber sehr positiv aufgefallen ist: Hier wird Jesus ganz stark in die Mitte gestellt.

Liebe Grüße
wird_schon
  • 0

#17
Gotteskind

Gotteskind

    Advanced Member

  • Mitglied
  • PIPPIPPIP
  • 251 Beiträge
Danke für Deinen Bericht, wird_schon

Aber

Ihre Predigt war meines Erachtens nach gut und biblisch.


Ob man es überhaupt biblisch nennen kann, wenn eine Frau predigt...

Wie in allen Gemeinden der Heiligen 34 sollen die Frauen schweigen in der Gemeindeversammlung; denn es ist ihnen nicht gestattet zu reden, sondern sie sollen sich unterordnen, wie auch das Gesetz sagt. 1. Kor. 14,33-34


Gruss Gotteskind
  • 0

#18
Guest_barbara.f_*

Guest_barbara.f_*
  • Guests
Was soll daran unbiblisch sein, wenn eine Frau predigt?
  • 0

#19
1Joh1V9

1Joh1V9

    Supermoderator

  • Moderator

  • PIPPIPPIP
  • 1558 Beiträge
  • Land: Country Flag
Nun, man kann 1. Kor. 14,33-34 so auslegen. Aber das wäre zu kurz gegriffen. Das Gesetz sagt nämlich gar nicht, daß Frauen grundsätzlich schweigen sollen, aber die Rabbinische Tradition könnte zu diesem Schweigegebot geführt haben. Vielmehr steht der Vers 36 in der männlichen Form, Männer werden gefragt: "Oder ist etwa das Wort Gottes von euch (Männern) ausgegangen? Oder ist es zu euch (Männern) allein gelangt?" Insofern könnte der Vers davor ein Zitat einer rabbinischen Regel gewesen sein, die Paulus tadeln wollte.

Im 1. Kor. 11 wird der Frau empfohlen, nicht mit unverhülltem Haupt in der Gemeinde zu beten oder zu prophezeien (wie das gemeint ist, muß man auch erst ergründen, aber es wird mal als Kopftuch, mal als hochgestecktes Haar ausgelegt, vermutlich wollte Paulus nicht, daß sie mit herunterhängendem Haar beten). Das zeigt auch, daß sie in der Gemeinde sehr wohl das Wort ergreifen hätten können oder sollen.

Allerdings gibt es in 1.Tim 2,12 ein Lehrverbot für Frauen, was aber nicht unbedingt als allgemeines Predigtverbot ausgelegt werden muß. Vielmehr war in der Gemeinde speziell das Problem, daß Frauen (sicherlich auch einige Männer) gnostische Lehren verbreiteten.

Den allgemeinen Maulkorb für Frauen in der Gemeinde halte ich für unbiblischer als die Frauenordination. Über beides kann man streiten, aber wenn ich Paulus richtig verstehe haben Männer jedenfalls kein Verkündigungsmonopol.
  • 0

#20
Gotteskind

Gotteskind

    Advanced Member

  • Mitglied
  • PIPPIPPIP
  • 251 Beiträge
Ich lese in 1. Kor. 11 nichts von hoch gesteckten Haaren, welche Übersetzung liest Du?
In der Charismatik und Landeskirche gibt es Pastorinnen, in der Brüdergemeinde nicht.
Ich halte die Lehre, die in der Brüdergemeinde gelehrt wird für die bibeltreueste Lehre.
Nach wie vor bin ich der Meinung, dass die Bibelstelle, die ich oben anfügte, dass die Frau in der Gemeinde
zu schweigen hat eine klare Aussage. Damals gab es keine Frauen die gelehrt oder gepredigt haben.

Gruss Gotteskind
  • 0