Zum Inhalt wechseln

Welcome to Irrglaube und Wahrheit
Register now to gain access to all of our features. Once registered and logged in, you will be able to create topics, post replies to existing threads, give reputation to your fellow members, get your own private messenger, post status updates, manage your profile and so much more. If you already have an account, login here - otherwise create an account for free today!
Foto

Petition "Christliche Glaubensüberzeugungen


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
Keine Antworten in diesem Thema

#1
Rolf

Rolf

    Administrator

  • Administrator

  • PIPPIPPIP
  • 27608 Beiträge
  • Land: Country Flag

Dr. Lothar Gassmann

 

 

Hallo, liebe Freunde,

ich habe gerade die Petition "Christliche Glaubensüberzeugungen auszusprechen, darf kein Verbrechen sein!" unterschrieben und wollte dich fragen, ob du auch mitmachst.

Unser Ziel ist es, 500.000 Unterschriften zu sammeln und dafür brauchen wir Unterstützung. Hier kannst du mehr über die Petition erfahren:

 

Please Login HERE or Register HERE to see this link!

 

Vielen Dank!

Euer Lothar Gassmann

Please Login HERE or Register HERE to see this link!

P.S.: Im ANHANG zudem ein Briefentwurf für alle, denen vom Arbeitgeber eine Kündigung wegen der Verweigerung der Zwangsimpfung droht.

 

 

 

 

Impfpflicht für Mitarbeitende in Gesundheitseinrichtungen bis zum 15.03.2022

Ihr Schreiben vom tt.mm.2022

 

 

Sehr geehrte/r Herr/Frau,

 

ich schreibe Ihnen in Bezug auf Ihr Schreiben vom tt.mm.2022 und die Angelegenheit der verpflichtenden Covid-Impfung für Arbeitnehmer in Gesundheitseinrichtungen und meinen Wunsch, vollständig informiert zu werden sowie alle Fakten zu kennen, bevor ich mich impfen lasse. Ich wäre Ihnen sehr dankbar, wenn Sie mir in Übereinstimmung mit den gesetzlichen Bestimmungen die folgenden Informationen zukommen lassen könnten:

 

  • Können Sie mir bitte mitteilen, ob der Impfstoff rechtlich anerkannt ist und ob er experimenteller Natur oder geprüft worden ist gemäß den Richtlinien nicht vorübergehend zugelassener Impfstoffe?
  •  Können Sie bitte Angaben machen und versichern, dass der Impfstoff vollständig, unabhängig und streng an Kontrollgruppen getestet wurde und welche Ergebnisse diese Tests erbracht haben?
  •  Können Sie mir bitte die vollständige Liste der Inhaltsstoffe des Impfstoffs mitteilen, den ich erhalten soll, und ob einige davon für den Körper giftig sind?
  •  Können Sie mir bitte alle Nebenwirkungen mitteilen, die mit diesem Impfstoff seit seiner Einführung verbunden sind?
  •  Können Sie bitte bestätigen, dass es sich bei dem von Ihnen befürworteten Impfstoff NICHT um eine "experimentelle mRNA-Genveränderungstherapie" handelt?
  • Können Sie bitte bestätigen, dass ich gemäß dem Nürnberger Kodex von Ihnen in keiner Weise unter Druck gesetzt werden werde?

 

Sobald ich die oben genannten Informationen vollständig erhalten habe und ich mir sicher bin, dass KEINE Gefahr für meine Gesundheit besteht, bin ich gerne bereit, eine Impfung mit Covid-Impfstoffen anzunehmen, allerdings unter bestimmten Bedingungen - nämlich, dass:

 

  • Sie bestätigen mir schriftlich, dass ich keinen Schaden davontragen werde.
     
  • Das Angebot muss von einem voll qualifizierten Arzt unterschrieben werden, der die volle rechtliche und finanzielle Verantwortung für etwaige Schäden übernimmt, die mir und/oder dem befugten Personal im Zusammenhang mit diesen Verfahren zustoßen.
     
  • Für den Fall, dass ich das Angebot der Impfung ablehnen muss, bestätigen Sie bitte, dass meine Position dadurch nicht beeinträchtigt wird und dass ich dadurch nicht benachteiligt oder diskriminiert werde?

 

Ich weise auch darauf hin, dass meine unveräußerlichen Rechte vorbehalten sind.

 

Vielen Dank.

 

Mit freundlichen Grüßen

 

hier unterschreiben

 

 


  • 0