Zum Inhalt wechseln

Welcome to Irrglaube und Wahrheit
Register now to gain access to all of our features. Once registered and logged in, you will be able to create topics, post replies to existing threads, give reputation to your fellow members, get your own private messenger, post status updates, manage your profile and so much more. If you already have an account, login here - otherwise create an account for free today!
Foto

Frontal21 berichtet über Wort und Geist


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
5 Antworten in diesem Thema

#1
Rolf

Rolf

    Administrator

  • Administrator

  • PIPPIPPIP
  • 25137 Beiträge
  • Land: Country Flag
Heute abend um 21. Uhr wird Frontal 21 (ZDF) einen Film über Wort und Geist bringen. Es ist uns gelungen, für diese Aufklärung Dr. Rainer Fromm zu gewinnen. Rainer ist selbst gläubig und einer der profiliertesten Journalisten in der Sektenaufklärung.

U.a. hat er mehrere Aufklärungsfilme über Satanismus gemacht.

Bitte seht Euch diesen Film an.


Herzliche Grüße

Rolf
  • 0

#2
Rolf

Rolf

    Administrator

  • Topic Starter
  • Administrator

  • PIPPIPPIP
  • 25137 Beiträge
  • Land: Country Flag
Hier könnte ein Forum zum Frontal21 Film entstehen.



Please Login HERE or Register HERE to see this link!




Ich habe mir den Film heute morgen noch einmal angesehen und möchte nun ein paar Anmerkungen dazu machen.

Leider habe ich entgegen der Darstellung des ZDF mir gegenüber nicht den vollständigen Anmoderierungstext vorgelegt bekommen. Denn schon dieser war nicht in Ordnung. Es wurde hier von "Freikirchen" gesprochen, die Zulauf hätten und W+G wurde als eine dieser Freikirchen dargestellt.

Im Vorfeld der Dreharbeiten bei mir haben wir viereinhalb Stunden die Zusammenhänge in Bezug auf Wort und Geist diskutiert. Anschließend habe ich in die Kamera gesagt, dass Wort und Geist eben nicht zu diesen Freikirchen zu zählen ist und das man nicht alles, was an religiösem Wildwuchs an die Öffentlichkeit tritt, auch deshalb schon als christlich, geschweige denn als evangelikal einstufen darf. Ich hatte explizit darauf aufmerksam gemacht, dass man W+G nicht als christlich bezeichnen könne, da sie die Bibel öffentlich verwerfen, Seiten herausreißen, darauf herumtreampeln und in ihren Versammlungen schreien, dass dies toter Buchstabe und nicht Geist und Leben sei und von daher für sie nicht maßgebend sei.

Obwohl ich meine Mitarbeit von der Ausstrahlung eben dieser Passage abhängig gemacht hatte, wurde diese komplett unterschlagen und durch die Anmoderierung, die den Bezug Freikirchen enthielt, wurde der ganze Film in ein falsches Licht gerückt.

Noch schlimmer kam es dann in der Abmoderierung in der pauschal gesagt wurde, in Freikirchen versammelten sich 330.000 Menschen, und damit suggeriert wurde, es würde sich um solche Freikirchen handeln, bzw. dies sei der natürliche Alltag in Freikirchen. Die Abmoderation kannte auch Dr. Rainer Fromm nicht,der auch nicht davon ausging, dass in den letzten 15 Sekunden noch ein derart negativer Eindruck durch völlig undifferenzierte Verallgemeinerung passieren könnte.

Insgesamt kann man mit dem Ergebnis nicht zufrieden sein. Ich hatte viele Einzelheiten vor der Kamera vom theologischen Zusammenhang her erklärt, die allesamt nicht einbezogen wurden.

Leider wurde mit diesem Film doch eher eine allgemeine Schelte gegen Freikirchen gestützt, als dass die Wahrheit über Wort und Geist dezidiert erläutert worden wäre. Es ist also nach wie vor eine Frage de Abwägung, ob man solche Projekte unterstützen sollte.

Immerhin kamen klare Ansagen von der Eleterninitiative und vom Sektenbeauftragten in München. Die Reaktionen, die mich bisher erreichten, zeigen auch eindeutig, dass man die Szenen mit Taade Voss + Co als abstoßend empfunden hat. So ganz daneben war der Film dann doch nicht.

Herzliche Grüße


Rolf
  • 0

#3
1Joh1V9

1Joh1V9

    Supermoderator

  • Moderator

  • PIPPIPPIP
  • 1558 Beiträge
  • Land: Country Flag
Hallo Rolf,

ich habe deinen Beitrag in dem von dir verlinkten Forum nicht gefunden.
Vielleicht ist er noch nicht veröffentlicht.

Der Fernsehbeitrag hat meine minimalen Erwartungen erfüllt, mehr aber auch nicht. Muß wohl auch daran gelegen haben, daß die Sendezeit für so einen Beitrag so knapp bemessen ist. Die seltsame An- und Abmoderation habe ich erst hier im Forum mitbekommen. Wenn man den Beitrag im Internet sieht, dann kommt die ja nicht.
  • 0

#4
Rolf

Rolf

    Administrator

  • Topic Starter
  • Administrator

  • PIPPIPPIP
  • 25137 Beiträge
  • Land: Country Flag
Lieber Rolf,
habe gerade meinen Leserbrief an Frontal 21 abgesendet. Zu deiner Information:



Margit Dörr


Betr. Beitrag Wort + Geist



Sehr geehrte Damen und Herren,

einmal von dem gesamten Beitrag abgesehen haben mich die abschließenden Worte der Moderatorin über die
300 000 evang. Freikirchen in Deutschland, die man damit unter einen Hut mit dieser Sekte steckte, ganz schön empört! Eine "geistliche Bewegung", die Seiten aus der Bibel herausreißt, weil diese nicht mehr gebraucht werden und die gesamte Schrift während eines Gottesdienstes mit Füßen tritt darf niemals als christlich eingestuft werden und schon gar nicht als Freikirche in dem Sinne, wie sich die evag. Freikirchen verstanden wissen wollen! Solche Leute müssen klar als christenfeindliche Sekte gekennzeichnet werden, zumal W+G eine eigene "neue Rechtsordnung", beginnend am 8.8.08 ausgerufen hat, worin sie ausdrücklich gegen alle Christen sprechen, die sich dieser offenbarten Rechtsordnung nicht beugen werden. Sie sind damit Feinde des wahren Christentums!
Ein Pastor, der sich Apostel der Völker nennt und sich als neuer Führer zu verstehen gibt, dem man zu folgen hat, hat mit Christentum nichts mehr zu tun. Die Christen folgen ausschließlich Jesus Christus. Das erinnert mehr an eine politische Situation!
Ich möchte sie deshalb ausdrücklich bitten, in ihrer nächsten Sendung diese Tatsache richtig zu stellen!

Auch ohne die Bemerkung der Moderatorin war der Beitrag, vorausgesetzt er sollte sich auf das Heilungsthema beschränken, insgesamt zu kurz und zu wenig informativ. Wie man mit Menschen umgeht, die nicht geheilt werden ist dort eine niederträchtige Praxis und bringt diese Enttäuschten unter Selbstverdammnis und Depression - und das zusätzlich zu ihren schweren Krankheiten. Man spricht ihnen nicht nur den Glauben ab, sondern sondert sich auch von solchen Schwachen im Glauben ab, die nicht zu der "neuen starken Rasse der Göttersöhne" passen.

Das Thema der Ehe, die in dieser Organisation ein Bollwerk der Freiheit des Geistes und eine Behinderung des "Liebesflusses" darstellen soll, wäre es ebenfalls wert gewesen zu erwähnen, denn daraus resultieren allein in Röhrnbach an die 30 Ehescheidungen und damit Zerstörungen von Familien und große Not der Kinder dieser sich neu orientierenden Eltern. Man geht davon aus, dass alte Eheverträge nicht "im Geist" geschlossen wurden und damit ungültig seinen. Von daher ergibt sich die Frage, wie diese Leute dann mit den "ungeistlich gezeugten Kindern" umgehen?

Ich kann in Anbetracht der Fülle von Informationen, die über Wort + Geist vorliegen zuletzt nur an Ihre Informationspflicht erinnern - nicht um zu diffarmieren, sondern um durch Information zu warnen! Das wäre sicherlich einen weiteren Beitrag wert!

Mit freundlichen Grüßen
Margit Dörr
  • 0

#5
Rolf

Rolf

    Administrator

  • Topic Starter
  • Administrator

  • PIPPIPPIP
  • 25137 Beiträge
  • Land: Country Flag
Lieber Rolf,

es ist gut, dass vor der Wort und Geist Bewegung gewarnt wurde. Aus dem
Filmbeitrag ist (für alle die Gottes Wort kennen) klar zu erkennen, dass der
Geist der dort weht, mit dem Geist Chirsti nicht im Einklang steht und auch
keine Gemeinsamkeiten hat.
Was jedoch schade ist, dass die Moderatorin am Ende des Filmbeitrages dann
doch die evangelikalelKlatsche herraus holt, indem Sie als abschließende
Bemerkung ganz nebenbei erwähnt, dass es 300.000 Christen in den freien
christlichen Gemeinden in Deutschland gibt.
Für den Zuschauer muss sich das so anhören, als ob alle freien Gemeinden
genauso wie die Wort und Geist Bewegung wären.

Lieben Gruß

Vittorio
  • 0

#6
Mirco

Mirco

    Advanced Member

  • Mitglied
  • PIPPIPPIP
  • 403 Beiträge


Auch hier gibt es Kommentare
  • 0