Zum Inhalt wechseln

Welcome to Irrglaube und Wahrheit
Register now to gain access to all of our features. Once registered and logged in, you will be able to create topics, post replies to existing threads, give reputation to your fellow members, get your own private messenger, post status updates, manage your profile and so much more. If you already have an account, login here - otherwise create an account for free today!

Warum immer alles Vergeistlichen?


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
17 Antworten in diesem Thema

#1
Guest_Anonymous_*

Guest_Anonymous_*
  • Guests
Hallo!
In einem anderen Thread hier schrieb ein Gast, dass dieses Chaos bei W+G an einem "Isebell-Geist" lege.
Wörtlich:

Leider ist bei W+G seit ca. einem Jahr eine massive Isebel-Ahab Problematik aufgetaucht.. und es geht ungehindert in die falsche Richtung..

Da frage ich mich: muss man direkt immer alles auf irgendwelche Geister schieben? Das macht doch nur eine ernsthafte Diuskussion lächerlich. Genau dieses Gefasel störte mich schon immer bei Wort und Geist. Für Alles und Jedes sind angeblich irgendwelche Geister schuld. Für mich ist Wort und Geist nichts anderes wie eine Psycho-Gruppe, die psychisch labile oder suchende Leute für sich zu gewinnen wissen. Selbst Nena ist ja auf sowas reingefallen. Ich behaupte mal, dass rundum glückliche und zufriedene Leute sich gar nicht auf sowas einlassen, egal welcher "Geist" da wirken soll. Man sollte also eher mal drüber sprechen WARUM heute viele so labil sind so einen Quatsch zu glauben, ich glaube da sind gerade die evangelikalen "Freikirchen" ein Hauptgrund für (in Berlin und Nürnberg tingelt gerade auch wieder so ein Dämonenaustreiber durch die "freien"Gemeinden); bei mir in der ev. luth. Kirche käme wohl keiner auf so einen Einfall.

Viele Grüße
Walter
  • 0

#2
Rolf

Rolf

    Administrator

  • Administrator

  • PIPPIPPIP
  • 31107 Beiträge
  • Land: Country Flag
Man sieht an solchen Berichten wie schwer es ist, sich inhaltlich von dem W+G Irrsinn zu trennen. Ich kenne Leute die schon ein paar Jahre da raus sind, die immer noch den Sprachgebrauch haben und gewisse Inhalte nach wie vor für richtig halten.

Der Hinweis, diese Leute sollten eine Therapie machen, halte ich für sinnvoll, weil die definitiv einer Gehirnwäsche unterzogen wurden.


Herzliche Grüße


Rolf
  • 0

#3
Guest_Anonymous_*

Guest_Anonymous_*
  • Guests
Gut Rolf, Du glaubst also nur an das Materielle, Geist gibt es wohl nicht auch nicht Geister bzw. Dämonen.. Auch an die Wirkung des Heiligen Geistes glaubst Du wohl nicht...

Und mit einer Stelle dass unser Kampf nicht gegen Fleisch und Blut ist sondern gegen Mächte der Finsternis.. kannst Du wohl nichts anfangen..

Wenn Du glaubst, dass Dein Kampf nur durch Deine Hetzkampagne gegen W+G in diesem Forum funktioniert (ich weiss, Du protestierst da heftigst), und den geistigen Bereich völlig ausklammerst, W+G nur als Psycho Methoden anschaust, dann denke ich hast Du nicht viel begriffen..

Ich dachte, dass Du schon sehr viele Predigten von W+G angehört hast.. wenn ja, dann wüsstest Du genau, dass genau das Thema "Isebel Geist" bei W+G abgelehnt wird.. er wird als nicht relevant angeschaut... und genau drum hatte der Feind da ein leichtes Spiel.. es gibt auch Kirchen, die nicht an die Existenz des Teufels glauben.. nun hat er damit ein Problem, oder freut es ihn eher?

Ruf doch mal Erika an, da bist Du doch in regem Kontakt und frag sie mal ob sowas mit einem Isebel / Ahab Geist hinkommen könnte....

Auch klar ist, dass dieser "Liebesfluss" eine geistige Kraft ist.. aber leider nicht aus Gott.. und dass er die W+G Besucher blendet.. man kann es direkt in den Augen sehen.. die zwar irgendwie leuchten, aber milchig sind... aber das ist sicher auch alles geistiger Quatsch, den Du nicht glaubst....
  • 0

#4
1Joh1V9

1Joh1V9

    Supermoderator

  • Moderator

  • PIPPIPPIP
  • 1558 Beiträge
  • Land: Country Flag
Es geht um den Sprachgebrauch. Ich weiß nicht so recht, was mit einem Isebel/Ahab-Geist gemeint ist.

Isebel hat ihren Gemahl Ahab, den König von Israel, ziemlich dominiert und ihre heidnische Religion in Israel ziemlich forciert. Nach dem Gott durch Elia demonstriert hatte, daß die Baalspriester einen kraftlosen Götzen anbeten, während Gott real ist, hat Isebel dem Elia nach dem Leben getrachtet. Isebel steht für Lügen, Intrigen und Mord insbesondere wenn man sich die Begebenheiten um Nabots Weinberg anschaut.

Soweit so gut. Wer ist bei W+G Isebel und wer ist Ahab?
  • 0

#5
Rolf

Rolf

    Administrator

  • Administrator

  • PIPPIPPIP
  • 31107 Beiträge
  • Land: Country Flag

Gut Rolf, Du glaubst also nur an das Materielle, Geist gibt es wohl nicht auch nicht Geister bzw. Dämonen.. Auch an die Wirkung des Heiligen Geistes glaubst Du wohl nicht...

Und mit einer Stelle dass unser Kampf nicht gegen Fleisch und Blut ist sondern gegen Mächte der Finsternis.. kannst Du wohl nichts anfangen..




Da dieser Begriff "Isebell - Geist" von einem Gast hier eingebracht wurde, ist es schon verwunderlich, dass man mich damit mal wieder über den Tisch ziehen will.

Dieser Gast, offensichtlich ein Insider in Röhrnbach wollte offenbar zum Ausdruck bringen wie bedenklich die Stellung der Contessa innerhalb von W+G ist und welchen Einfluss sie offenbar auf Helmut Bauer ausübt.

Im übrigen brauche ich gewiss keinen Nachhilfeunterricht von einem W+G Befürworter über Psychotechniken und die Frage, ob dieser bei W+G praktizierte Liebesfluss satanische Ursachen hat. Mit verheirateten Frauen rummachen ist nach der Bibel eine Todsünde, dem kann sich weder Herr Bauer noch sonstwer entziehen.

Wer so lebt, wie dies bei W+G inzwischen praktiziert wird, bekennt durch sein Reden und durch sein Leben, dass er Gottes Wort nicht will. Dir und den anderen ist Gottes Wort doch völlig egal, sonst würdest du den Unsinn von W+G nicht auch noch verteidigen.

Und was Dich auf die schwachsinnige Idee bringt ich würde an das Materielle glauben und nichts vom Wirken des Heiligen Geistes verstehen, kann ich nicht nachvollziehen. Vermutlich hat Dir der Teufel selbst das ins Ohr geflüstert.

Herzliche Grüße

Rolf
  • 0

#6
Hebräer83

Hebräer83

    Administrator

  • Mitglied
  • PIPPIPPIP
  • 2212 Beiträge
Das ist doch jetzt wirklich übertrieben.

Rolf Materialismus zu unterstellen ist der Frage dahach, was bei W+G abgeht, überhaupt nicht angemessen und kontraproduktiv.

Ich lese in Walters Posting eher die berechtigte Frage nach Verhältnis von menschlichem/psychischem und geistlich/dämonischem Einfluß auf den Menschen.
Aber nicht nur eine, sondern beide Säulen brauchen wir auch bei der Bewertung von W+G. Und eigentlich keiner von uns bestreitet, daß bei W+G nichts abgeht.
Wir haben sowohl sehr menschliche und keinesfalls überirdische Predigten, die auch menschlich/psychisch/seelisch wirken. Und wir haben durchaus "geistlich" zu nennende Bewegungen und auch Heilungen, die ebenso auf die Menschen wirken.

Bauer, der auch aus der "Welt" kam und körperlich chronisch krank war, suchte psychisch ermattet seinen Ausweg im Satanismus (siehe: "Die Invasion der Außerirdischen") und konnte tatsächlich sich und andere Menschen (unter anderem auch mit den Methoden des Geistheilers Joseph Murphys) von Schmerzen befreien etc.
Pfingsten [!] 1990 sei dann der Heilige Geist zum Satanisten Bauer gekommen, habe ihm eine göttliche Gabe zum experimentieren gegeben und die Bekehrung erst mal rausgeschoben. So steht es jedenfalls in einem Interview mit der Charisma von 2004. Daß in Bauer dann Teufel und Gott gleichzeitig mit Kräften gewirkt und um in geworben haben, sollte schon mal sehr nachdenklich stimmen. Das erinnert mich doch eher an StarWars.

Inzwischen meint er die Welt zu gewinnen, erleidet aber nach dem, was man von Röhrnbach-Insidern hört immer mehr Schaden an seiner Seele.

Weder ist es nun so, wie Walter sagt, daß dies alles menschliche Überredung, noch - wie JB zu meinen scheint - W+G-ler vom Isebell-Geist kontrollierte Roboter seien. W+G behauptet, sie seien allein vom Heiligen Geist geleitet, ihr "Ich" sei tot und sie machten nie Fehler, weil sie gar nicht mehr existieren würden. Wenn wir nun alles was sie tun auf Dämonen schieben, gibt es auch keine Schuld und keine Verantwortung mehr. Deshalb auch keine Buße und Versöhnung.

W+G hat massiv Hoffnungen und einfache Wahrheiten gepredigt und diese mittels Bauers "Gabe" "bewiesen" und demonstriert. Betroffen waren davon Christen, deren Bild vom Evangelium stark auf Wunder und Geistwirkungen ausgerichtet war, aber auch viele psychisch Schwache und körperlich kranke Menschen. Man hat Verstand und eigenen Willen dieser Menschen systematisch geschwächt und sie in (neue) Abhängigkeiten geführt. Eine davon die von den vermeintlich positiven Gefühlen und Wirkungen, die von Bauers Gabe ausgingen (die "Salbung").

Wenn wir diesen Menschen helfen wollen, dann brauchen wir als Christen Gebet für offene Ohren (meinetwegen auch von Dämonen verwirrte, bei ihnen) und eine klare Sprache (bei uns)und die tatkräftige Nächstenliebe, auch da zu sein und schwierige Beziehungen und Situationen nicht aufzugeben.
  • 0

#7
u.b.

u.b.

    Member

  • Mitglied
  • PIPPIP
  • 26 Beiträge
JB hat gesagt:

Auch klar ist, dass dieser "Liebesfluss" eine geistige Kraft ist.. aber leider nicht aus Gott.. und dass er die W+G Besucher blendet.. man kann es direkt in den Augen sehen.. die zwar irgendwie leuchten, aber milchig sind...



das o.g. kann ich nur bestätigen.

Dieser "Liebesfluss" wirkt wie eine Droge, die Kräfte sind sehr stark. Durch den Augenkontakt werden geistliche Kräfte übertragen, habe ich selber erlebt. Die Augen derer, die sich dieser "Geistwelt" geöffnet haben, sind nicht mehr klar. Kenne auch solche Leute.

Walter St.:

"Warum alles vergeistlichen?"


Ich finde es wichtig, dahinter zusehen. Es geht bei W+G um Geist, um Kraft und das Eindringen in das Übernatürliche. Die extremen Auswirkungen aus das natürliche Leben sind dann die Folge.

Gebet und Kampf, nicht gegen Fleisch und Blut, ist absolut erforderlich, um Leute da rauszubekommen.
  • 0

#8
Guest_Anonymous_*

Guest_Anonymous_*
  • Guests

Ich finde es wichtig, dahinter zusehen. Es geht bei W+G um Geist, um Kraft und das Eindringen in das Übernatürliche.


Das hatte ich auch erst gedacht. Aber u.a. durch Infos meinen Bruder (der Psychologe ist), wurde mir klar, dass das meiste schlicht mentale Praktiken sind, ähnlich Hypnose u.ä.
Vieles von dem was Du bei denen siehst, siehst Du auch bei den Uri Geller Mentalisten.

Nina
  • 0

#9
Rolf

Rolf

    Administrator

  • Administrator

  • PIPPIPPIP
  • 31107 Beiträge
  • Land: Country Flag
Völlig richtig, Nina!

Bauer und seine Freunde wären im Zirkus oder im Panoptikum besser aufgehoben. Die haben die Fähigkeit, Illusionen zu verkaufen, hinter denen keine Realität ist.

Rhetorik, Psychotechniken, Mentaltechnik. Das alles bringt zuerst viel Geld.
Dann hat man entdeckt, dass damit auch ein Machtpotential angereichert werden kann. Verstand ausschalten, sexuelle Freizügigkeit, Akzeptanz der Zersörung von Intims- und Vertrauenssphäre.

Schließlich kommen noch religiöse Wahnvorstellungen dazu, die angeblich zu Übermenschen machen,vollkommen fehlerlos, im Besitz der göttlichen Liebe etc.

Das Ergebnis allerdings ist ein Scherbenhaufen nach dem Anderen.

Was zunächst unterhaltend wirkte, hat sich in Wahrheit als gigantische Lüge erwiesen.

Herzliche Grüße

Rolf
  • 0

#10
u.b.

u.b.

    Member

  • Mitglied
  • PIPPIP
  • 26 Beiträge
Die Seele wird bei W+G nicht wirklich bedient, vielmehr ignoriert und die Leute werden mit der Zeit gefühlsarm.

Ich weigere mich dagegen, dass alles als Psycho-Zeug darzustellen. Es gibt einen geistlichen Raum, worin sie sich bewegen und der geistlich real ist. Das hat allerdings nichts mit dem Gott der Bibel bzw. mit dem Heiligen Geist zutun.
Natürlich werden gewissen Techniken genutzt, um die Leute dazubringen, dass sie da selbst hinwollen. Für die, die drin sind in solchen Liebesflüssen, ist es sehr stark. Sie haben nie zuvor solche Kräfte gespürt. Das geht über das Natürliche hinaus. Aus meinem eigenen Erleben heraus kann ich nur sagen, ich hatte es finsteren Mächten zutun.

Wenn verständige Argumente helfen würden, um Leute aus W+G rauszubekommen, ich würde sie gern geben...


Die Welt der Finsternis ist real und keine Spinnefax.
Wir haben nicht mit Fleisch und Blut zu kämpfen.
  • 0

#11
1Joh1V9

1Joh1V9

    Supermoderator

  • Moderator

  • PIPPIPPIP
  • 1558 Beiträge
  • Land: Country Flag
Wir haben halt einerseits die Psychotechniken und andererseits sind die Leute, die sie benutzen ja selbst von irgendwas geleitet bzw. getrieben.

Wer leitet Helmut Bauer? Wer hat ihm denn eingeflüstert, diese Bewegung so zu leiten, wie er es tut? Dämonische Einflüsse kann man da nicht ausschließen.
  • 0

#12
joh.3/16

joh.3/16

    Member

  • Mitglied
  • PIPPIP
  • 15 Beiträge
ICh finde auch man muss beides betrachten. Es werden starke geistige Kräfte freigesetzt, und Menschen öffnen sich dafür. Dann sind sie wehrlos dem ausgeliefert was da so alles kommt. Nur das diese Wirksamkeiten definitiv von unten kommen, so viele berichten im Nachhinein von Selbstmordgedanken und ähnlichen Dingen. Ging mir auch selbst so, und mindestens 3 Leuten die ich kenne... das kommt sicher nicht von ungefähr, oder kann auf psychopraktiken reduziert werden.
  • 0

#13
Rolf

Rolf

    Administrator

  • Administrator

  • PIPPIPPIP
  • 31107 Beiträge
  • Land: Country Flag
Selbstverständlich sind nicht alles Psychotaktiken. Da ist viel okkultes bis Satanismus dabei. Das Problem bei W+G ist allerdings, dass dort die Seele zwar verteufelt wird, gleichzeitig aber ausschließlich mdie Psyche manipuliert, nachdem die Leute erfolgreich ihren Verstand ausgeschaltet haben.

Herzliche Grüße

Rolf
  • 0

#14
Guest_Anonymous_*

Guest_Anonymous_*
  • Guests
Ich wollte gerade 1Joh1V9 antworten und sucht bei Google ob ich da was zu Isebell / Ahab auf Deutsch finde.

Und was finde ich da?

Please Login HERE or Register HERE to see this link!



Ich denke ich werde vera... da sehe ich dieses Posting von Rolf und er macht mich so an.. will mich in die W+G Schublade stecken, weil ich was zu Isebell / Ahab schreibe.. tut noch so, dass ich ihn über den Tisch ziehen wolle... (in dem Stil, das hat W+G gechrieben)... das ist wirklich nur krank.. wieso sollten die alle drauf aufmerksam machen, was bei denen schief läuft???

Also ich habe schwer den Eindruck, dass wohl eher Rolf eine Therapie braucht.. jede Aussage wird als persönlichen Angriff genommen und dann hat er gleich Paranoia, dass W+G ihn wieder fertig machen will...

Ich hatte nicht vor mit Rolf eine Diskussion über theologische Inhalte zu führen, mein Posting war alleine als Hilfe an den Gast gedacht gewesen, der um seine Frau kämpft.. ich habe das Posting von u.b. untermauert und u.b. hat wohl auch meine Aussage bestätigt..

Mir wuden einige Dinge klar, als ich noch bei W+G war und einige Dinge erlebte auch im Zuammenhang mit dem Lobpreis dort und mir dies Buch aus den USA gegeben wurde

Please Login HERE or Register HERE to see this link!



Ich finde es sehr seltsam, wenn einige Leute hier unbedingt an möglichst viel Informationen aus dem Umfeld von W+G wollen, z.B. von Aussteigern und dann wird man hier so angmacht??
  • 0

#15
Guest_Anonymous_*

Guest_Anonymous_*
  • Guests
Gut ich bin kein Profi in Psychotechniken, aber ich denke da sind die Grenzen zwischen "natürlich" und geistig fliessend. Kann sein, dass Hypnotisieren oder so einfach ein Trick ist wie man eine Seele kontrollieren kann. Aber eigentlich glaube ich schon eher, dass zumindest auch geistige Kräfte im Spiel sind, und dass diese Kräfte / Geister nicht von Gott kommen ist wohl klar. Ich sehe Uri Geller nicht einfach als einen Zauberer, der Sachen im doppelten Boden verschwinden lässt, sondern, dass er gewisse Kräfte hat, die er bewusst trainiert um z.B. Kontrolle über andere Menschen bekommen zu können.
Vielleicht gelingt es mit Entspannungs Meditationen z.B. in einen "Alpha"-Zustand zu kommen und dass das einfach mit unserer Gehirnstruktur zu tun hat (z.B. wie man durch bewusstes Hyperventilieren bewusstlos werden kann, wenn man das mag), aber auch bei solchen Experimenten, wäre ich sehr vorsichtig, denn wer weiss schon was oder wem er sich wirklich öffnet.. War es Goethe´s Zauberlehrling der sagte "Ich werde die Geister nicht mehr los die ich rief"?
  • 0

#16
Guest_Anonymous_*

Guest_Anonymous_*
  • Guests
>>>Ich sehe Uri Geller nicht einfach als einen Zauberer, der Sachen im doppelten Boden verschwinden lässt, sondern, dass er gewisse Kräfte hat, die er bewusst trainiert um z.B. Kontrolle über andere Menschen bekommen zu können. <<<

Unsinn. Uri Geller ist ein gewöhnlicher Zauberkünstler, der seit Jahren immer die selben billigen Tricks zeigt, die jeder kaufen kann im Zauberladen. Nur bei einigen Christen stellt sich dabei ein gewisser Alpha"-Zustand ein und sie schreien okkult okkult und kriegen Angst :grin:

Guckst du hier:

Please Login HERE or Register HERE to see this link!


  • 0

#17
Rolf

Rolf

    Administrator

  • Administrator

  • PIPPIPPIP
  • 31107 Beiträge
  • Land: Country Flag

Ich wollte gerade 1Joh1V9 antworten und sucht bei Google ob ich da was zu Isebell / Ahab auf Deutsch finde.

Und was finde ich da?

Please Login HERE or Register HERE to see this link!






Ich denke ich werde vera... da sehe ich dieses Posting von Rolf und er macht mich so an.. will mich in die W+G Schublade stecken, weil ich was zu Isebell / Ahab schreibe.. tut noch so, dass ich ihn über den Tisch ziehen wolle... (in dem Stil, das hat W+G gechrieben)... das ist wirklich nur krank.. wieso sollten die alle drauf aufmerksam machen, was bei denen schief läuft???

Also ich habe schwer den Eindruck, dass wohl eher Rolf eine Therapie braucht.. jede Aussage wird als persönlichen Angriff genommen und dann hat er gleich Paranoia, dass W+G ihn wieder fertig machen will...



Was ist das denn wieder für ein Unsinn? Ich habe in diesem Thread mit Dir nicht kommuniziert. Du solltest eine derartige persönliche Anmache unterlassen, weil ich derartige Beiträge sonst gemäß unserer Forenregeln löschen werde.

Herzliche Grüße

Rolf
  • 0

#18
1Joh1V9

1Joh1V9

    Supermoderator

  • Moderator

  • PIPPIPPIP
  • 1558 Beiträge
  • Land: Country Flag
@JB: Den Thread kannte ich noch gar nicht. Danke für den Hinweis.

Daß Rolf so reagiert hat, wie er es getan hat, liegt in den ersten 3 Absätzen in deinem oberen Beitrag begründet. Diese sind, gelinde gesagt, sehr unfreundlich formuliert. Mit so einem Umgangston provoziert man eine scharfe Reaktion.

Rolf hat dann geschrieben

Im übrigen brauche ich gewiss keinen Nachhilfeunterricht von einem W+G Befürworter über Psychotechniken.

was dich wiederum auf die Palme brachte, da du offensichtlich kein W+G Befürworter bist.

usw.

Persönliche Auseinandersetzungen lenken von Inhalten ab. Daher möchte ich darum bitten, diese persönliche Auseinandersetzung entweder zu beenden oder per PN oder in einem eigens dafür geschaffenen anderen Thread weiterzuführen, falls dies nötig sein sollte.
  • 0