Zum Inhalt wechseln

Welcome to Irrglaube und Wahrheit
Register now to gain access to all of our features. Once registered and logged in, you will be able to create topics, post replies to existing threads, give reputation to your fellow members, get your own private messenger, post status updates, manage your profile and so much more. If you already have an account, login here - otherwise create an account for free today!
Foto

Jugendliche und Partnerwechsel


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
Eine Antwort in diesem Thema

#1
1.Kor.1,30

1.Kor.1,30

    Advanced Member

  • Mitglied
  • PIPPIPPIP
  • 849 Beiträge
Nach den neuesten einstimmigen Berichten von Aussteigern und anderen informierten Personen ist es ja so, dass in Röhrnbach viele Ehepartner nicht mehr zusammen seien. So lebe jetzt Josy Breithaupt bei Helmut Bauer, dessen Frau sei zu Ralf Schuppan gezogen, dessen Frau sei mit Patrick Preneux zusammen......................

Wenn das so ist, und wenn allein der 'Liebesfluß' über die Dauer der jeweiligen Partnerschaft bestimmt, dann gehe es weiter oder gar auch mal zurück, welche Auswirkung hat das auf die Jugendlichen? Wie werden sie geprägt? Welches Vorbild haben sie, welche Maßstäbe gibt es für sie?

Es wurde ja in der Vergangenheit immer gesagt, dass das, was in der Zentrale in Röhrnbach gelehrt und gelebt werde, dann auch in den jeweiligen Ortsgemeinden umgesetzt würde, und, vorausgesetzt der jeweilige Leiter folgt treu seinem Apostel, gelebt werden müsse.

Das hiesse übrigens umgekehrt, dass da, wo es noch gesittet zugeht, das mit der Hingabe vielleicht doch nicht so weit her wäre......

Wenn man mit W+G-Anhängern redet, denen das zwar auch nicht mehr ganz geheuer ist, die aber immer noch die Kraft, die wirkt bewundern, dann sagen sie: Man wird doch Gott zutrauen können, dass er den Helmut Bauer recht führt. Und wenn der sagt, es ist im grünen Bereich, dann wird es schon so sein. Die Religiösen mit ihrer angstvollen Verklemmtheit haben uns doch auch nicht weiter gebracht.
  • 0

#2
Rolf

Rolf

    Administrator

  • Administrator

  • PIPPIPPIP
  • 26290 Beiträge
  • Land: Country Flag
Die Kinder sind hier die tatsächlich Leidtragenden, ausgelöst durch den Wahnsinn, den Bauer rigoros für geistgewirkt hält. Dieses Leid und diese Tränen werden vor dem Altar Gottes ganz sicher nicht übersehen werden.

Helmut Bauer und alle, die diesen Irrsinn mit ihm betreiben, werden dafür zur Rechenschaft gezogen werden.

Meine persönliche Meinung ist, dass durch die Behauptungen, das diese ganzen Entgleisungen, die mit der Bibel in keinster Weise zu vereinbaren sind, von Bauer als durch den Heiligen Geist gewirkt bezeichnet werden, erfüllt den Tatbestand der "Sünde wider den Heiligen Geist."

Ich persönlich glaube, dass Bauer sich damit bereits das Gericht gesprochen hat, und seine Gnade für die Ewigkeit verspielt ist. Das mag sehr hart klingen, aber diese absolut resistente Haltung gegen jedwede biblische Belehrung lässt für mich den Schluss zu, das Bauer mit dem Evangelium nicht mehr erreichbar ist.

Herzliche Grüße


Rolf
  • 0