Zum Inhalt wechseln

Welcome to Irrglaube und Wahrheit
Register now to gain access to all of our features. Once registered and logged in, you will be able to create topics, post replies to existing threads, give reputation to your fellow members, get your own private messenger, post status updates, manage your profile and so much more. If you already have an account, login here - otherwise create an account for free today!
Foto

Pro-WORT+GEIST-Video klärt ultimativ auf


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
18 Antworten in diesem Thema

#1
Hebräer83

Hebräer83

    Administrator

  • Mitglied
  • PIPPIPPIP
  • 2212 Beiträge
Auf youtube gibt es seit kurzem ein erstes Pro-Wort+Geist-Video:



Versehen mit dem urheberrechtlich geschützten Wort+Geist-Logo und einem Bild von Helmut Bauer, spielt im Hintergrund vermutlich ein Wort+Geist-Lobpreis-Song ("Ich glaube der Liebe"), während im Vordergrund Rechtfertigungtexte eingeblendet werden.

Das Video gibt sehr gut das Verständnis von Wort+Geist wieder wonach Helmut Bauer der "geoffenbarte Sohn in der letzten Zeit" sei, durch dessen "apostolisches Mandat" (Bauer: "Jesus war auch ein Apostel (Gesandter)") sich die Offenbarung der Söhne Gottes (nach Röm 8,19f.) in der Sommerbibelschule 2008 vollzogen habe (siehe dazu Michael Trenkel, "Sonderinfo zur Stunde Null").

Dieses Video einer Privatperson macht recht deutlich, daß die Predigten von W+G in den letzten Monaten nicht nur von uns, sondern auch von W+G-lern auf die Weise verstanden werden, wie sie gemeint sind. Insofern ist dieses Video eine ausgezeichnete Bestätigung für die Kritischen WORT+GEIST-Videos, die es auf youtube zu sehen gibt.
  • 0

#2
Rolf

Rolf

    Administrator

  • Administrator

  • PIPPIPPIP
  • 26301 Beiträge
  • Land: Country Flag
Der Teufel in seinem Geltungsbedürfnis verrät sich eben immer wieder. Herr Bauer hat in seiner letzten veröffentlicheten Sonntagsrede davon gesprochen, seine Feinde würden die begriffe stigmatisieren und dadurch die W+G - Inhalte falsch darstellen.

Dieses Video beweist, dass es genau umgekehrt ist und das wir die Aussagen, die W+G selbst macht, absolut inhaltlich und dem Sinn nach korreakt wiedergegeben haben.

Wenn Trenkel vom zweitwichtigsten Ereignis der Menschheitsgeschichte spricht und direkte Parallelen zu Jesus zieht, der Mensch wurde und auf die Welt kam, dann bedarf es keinerlei Interpretation.

Helmut Bauer ist nicht der von Gott gesandte wiederkehrende Christus oder Messias, sondern ein Mensch arm im Geist und ohne Kenntnis der Heiligen Schrift, der Bibel.

Komisch dass man bei W+G nicht begreift, dass man bei ausgeschaltetem Verstand nichts mehr mitkriegt.

Herzliche Grüße

Rolf
  • 0

#3
1.Kor.1,30

1.Kor.1,30

    Advanced Member

  • Mitglied
  • PIPPIPPIP
  • 849 Beiträge
Für solche, die sich länger schon mit der Frage beschäftigen, was für Geister bei W+G nun wirklich tätig sind, ist es klarer, dass das neue Pro W+G-Video die Aufklärungsarbeit, die in diesem Forum geschieht, in vollem Umfange bestätigt.

Aber für manch Andere ist es schon nötig, das Video Satz für Satz auseinanderzunehmen und Lüge und Wahrheit gegenüberzustellen. Jeder kann sich da ja einbringen.

Was mir gerade kommt: 'Sie (die Schriftgelehrten und Pharisäer, mit denen Jesus Christus zu tun hatte und die W+Gler in verleumderischer Weise mit denen gleichstellen, die W+G mit dem in der Heiligen Schrift Geoffenbarten prüfen) haben Jesus nicht verstanden, und heute verstehen sie den Helmut nicht.' - aus dem Pro W+G-Video.

Also, von vorn bis hinten wird die göttliche Wahrheit hier falsch verstanden, und es werden falsche Bezüge hergestellt: Was die Schriftgelehrten und Pharisäer zur Zeit Jesu anbelangt, so sagt Jesus selber über sie zu den Leuten, dass man zwar hören solle, was sie sagen (und die Menschengebote vom Worte Gottes trennen), aber nicht tun solle, wie sie tun. Und:".......Wahrlich, ich sage euch: Eher können Himmel und Erde vergehen, als dass auch nur der kleinste Buchstabe oder ein einziger Strich vom Gesetze abhanden kommt, ohne dass alles erfüllt wird. Wer darum eines von diesen Geboten, und sei es das geringste, aufhebt und so die Leute lehrt, der wird der Geringste heißen im Königreiche der Himmel; wer es aber erfüllt und lehrt, der wird ein Großer heißen im Königreich der Himmel." (Matthäus 5,17-20). Jesus selbst hat das Geschriebene Wort Gottes zu seiner Zeit erfüllt und gelehrt.

Die Schriftgelehrten und Pharisäer zur Zeit Jesu verstanden Jesus und seinen Anspruch sehr wohl, sagt doch Nikodemus, der Jesus bei Nacht aufsucht, sie wüßten, dass Jesus von Gott komme. Es ist klar, dass die Motive, ihn nicht anzuerkennen, Neid und Eifersucht waren, aber sonst konnte dem Jesus kein Mitmensch eine Sünde nachweisen, auch nicht wirklich die der Gotteslästerung. Er konnte aus der Schrift herleiten, wer er war, und später taten das auch die Apostel, die aus der Schrift bewiesen, dass Jesus der Christus, der verheißene Retter der Welt war.
Helmut Bauer kann seine Sendung nicht aus der Schrift herleiten, deshalb kann er sie auch nicht verständlich machen.

Ein Gedanke kommt mir gerade noch zu der Argumentation, die Früchte wären gut bei W+G. Neulich hat mir eine Bekannte berichtet, eine andere Frau, die immer so traurig war, hätte durch eine Berührung mit einem Lehrer Kraft verspürt, jetzt ginge es ihr besser, und sie würde jede Gelegenheit wahrnehmen, in der Nähe des Lehrers zu sein und von ihm zu "Kraft zu ziehen". Subjektiv geht es dieser jungen Frau besser, für sie geschieht Liebe und Freundlichkeit, man merkt ihre Anhänglichkeit und ist nett zu ihr. Aber wie ist es langfristig? Ist nicht Abhängigkeit entstanden?!
Ein anderes mir berichtetes Ereignis war, dass eine Person nicht nachvollziehen konnte, als man ihr einen falschen Geist nachsagte. Der Lehrer meinte dann, er hätte ja wohl die Gabe der Geisterunterscheidung und wüßte sowieso mehr wie die Person, als Dienstgabe. Sie müsse ihm vertrauen. Die Person war aber innerlich nicht überführt und sagte : Ich vertraue Jesus Christus!!!
Ab da stand man ihr misstrauisch gegenüber, und sie wußte, dass man über sie gesprochen hatte und alle Dienstgaben und ähnlich "eingeweihte Leute" angewiesen hatte, sich von ihr zu distanzieren.
Von anderen Personen weiss ich, dass in so einem Fall Lehrer mit Helmut Bauer sprechen, und er "empfängt" dann Botschaft, was mit dieser Person los sei, und weist an, wie man sich zu verhalten hat. Das kann soweit gehen, dass die Person nicht einmal mehr gegrüßt wird.
Sowas kann ich nicht als Liebe, Friede und Freundlichkeit sehen.

Schließlich spricht die Bibel ausdrücklich von den Früchten des Heiligen Geistes. Der Heilige Geist ist der Geist der Wahrheit. Wenn ich nicht die Wahrheit als Grundlage habe, was nur in einer Harmonie von Geschriebenem Wort Gottes und aktuellem Wirken des Heiligen Geistes vorliegt, dann können es Früchte von irgendetwas sein, aber nicht des Heiligen Geistes. Man sieht ja auch immer wieder Bilder von Angehörigen aller möglichen Gruppierungen mit einem "seligen Lächeln" auf ihren Gesichtern; die Gruppe bietet ihnen einen Rahmen, in dem sie subjektiv positive Erfahrungen machen, die auch sie mit Liebe, Friede und Freundlichkeit umschreiben. Mit christlicher Wahrheit hat das aber nichts zu tun.

Soviel für jetzt.
  • 0

#4
Hebräer83

Hebräer83

    Administrator

  • Topic Starter
  • Mitglied
  • PIPPIPPIP
  • 2212 Beiträge
Ich hatte auch noch vor das zu tun und den ganzen Text-Inhalt des Videos hier reinzustellen und zu besprechen.
  • 0

#5
Hebräer83

Hebräer83

    Administrator

  • Topic Starter
  • Mitglied
  • PIPPIPPIP
  • 2212 Beiträge
Der Videomacher hat auch einen eigene Blog aufgemacht:

Please Login HERE or Register HERE to see this link!


  • 0

#6
1.Kor.1,30

1.Kor.1,30

    Advanced Member

  • Mitglied
  • PIPPIPPIP
  • 849 Beiträge
"...........Vor allem sollst du nach meiner Anweisung in den einzelnen Städten Älteste einsetzen.............Ein Ältester muss festhalten am dem zuverlässigen Worte Gottes (Paulus meint 'Altes Testament' und die Weisungen der Apostel und Propheten des Lammes) , worin er unterrichtet worden ist, damit er fähig sei, auch in der gesunden Lehre zu unterweisen und alle zu widerlegen, die ihre Wahrheit zu bestreiten suchen............."(Titusbrief 1, 5-9).
"Es gibt ja viele Schwätzer und Verführer,...........;denn sie machen ganze Familien unglücklich, indem sie aus schmutziger Gewinnsucht ungehörige Lehren vortragen."(Titus 1,10-12).
"Du aber rede, was der gesunden Lehre entsprich!.....................Verkündige die Lehre unverfälscht und mit würdevollem Vortrag; jedes deiner Worte sei gesund und einwandfrei: dann werden die Widersacher beschämt und können uns nichts Schlechtes nachsagen..." (Titusbrief 2,1+8).

Der Apostel Paulus brach im Sommer des Jahres 62 seine Arbeit auf der Insel Kreta ab, und ließ dort Titus als seinen Stellvertreter zurück, damit er das begonnene Werk zu Ende führe.

Wir lesen auf was es ihm ankommt, denn dass durch den Glauben an Jesus Christus wunderbare Dinge geschahen, wird hier selbstverständlich vorausgesetzt.
Im ersten Jahrhundert, hier knappe 30 Jahre nach Jesu Tod und Auferstehung, war unausgesprochen kar, dass es mit Kranken besser wurde durch das Gebet der Gläubigen, etc. Und Paulus schwor hier Titus und die Gläubigen auch nicht auf den Kadavergehorsam, Hingabe und Unterwerfung auf ihn, den Apostel, ein.
Er meint auch nicht, dass sie nur durch den Kontakt mit ihm selbst im Heiligen Geist weitergeführt würden. Er verweist sie auf den Glauben und die gesunde Lehre, die ihnen überliefert wurde. Auch wichtig: Die Lehre soll unverfälscht und in würdevollem Vortrag verkündigt werden!
Paulus hielt also nichts von hitzigem Geschrei, in dem kein logischer Zusammenhang und keine Wahrheit mehr erkennbar waren. Aber in so eine Richtung ist das "Predigen" bei W+G immer mehr gegangen, je mehr man die Bibel begann zu verachten.
  • 0

#7
Hebräer83

Hebräer83

    Administrator

  • Topic Starter
  • Mitglied
  • PIPPIPPIP
  • 2212 Beiträge
Die ersten 7 allesamt kritischen Kommentare zu dem Video wurden von dessen Erzeuger entfernt. Schon kurz danach stehen neue dort. Ich sichere sie hier mal für die Nachwelt:

817356974 (vor 4 Stunden) Anzeigen Ausblenden

Das Löschen sämtlicher Kommentare stellt mal wieder eines der unzähligen Armutszeugnisse von WuG dar.
Nein, sie wollen die Wahrheit nicht hören. Aber wie las ich in Martins Blog? Da hat sich jemand bei WuG an Minderjährige rangemacht?
Fall für den Staatsanwalt würde ich mal sagen!!



167199221 (vor 22 Stunden) Anzeigen Ausblenden

oho alle kommentare gelöscht.

möchte jemand nicht die wahrheit hören.


  • 0

#8
Hebräer83

Hebräer83

    Administrator

  • Topic Starter
  • Mitglied
  • PIPPIPPIP
  • 2212 Beiträge
So ich mach das jetzt mal öffentlich:

Nachdem der Nutzer "817356974" meine Videos folgendermaßen kommentiert hat:

[quote]"Wie krank ist das eigentlich? Ich verbitte es mir, dass meine Posting von youtube in Ihrem Parlaris-Forum erscheinen.
Machen Sie Ihren Job, ich mache meinen!"

Ich habe tatsächlich den Eindruck, dass Wort und Geist krank macht, das sieht man an der inquisitorischen Art und Weise, wie in gewissen Forum damit umgegangen wird.
Manchen Leuten ist einfach jedes Mittel Recht. Schämen sollten Sie sich.
Davon abgesehen: Ich bin kein Verteidiger von Wort und Geist, aber bleiben Sie bitte mit beiden Beinen auf dem Boden!
Besser wäre das![/quote]

wollte ich ihm folgende Nachricht schreiben:

[quote]Welchen Job machen Sie denn? Verstecken Sie sich nicht hinter einer anonymen Nummer.

Wenn Sie mir einen Splitter aus dem Auge ziehen wollen, dann sehen Sie den Balken in ihrem Auge nicht.

Mich anonym und doch öffentlich zu beleidigen und als krank zu bezeichen (ebenso krank wie Pro-W+G-ler), steht jemandem der sich ebenso anonym und öffentlich dahingehend äußert, daß man bei W+G wegen Mißbrauchs die Staatsanwaltschaft alarmieren sollte, schlecht an.[/quote]

Als ich abschicken wollte hieß es, der Account des Users sei geschlossen (gelöscht?) worden.

Solche Inquisitionsvergleiche sind einfach nur irre. Die Inquisition hatte Mittel, Leute vorzuladen, gefangen zu setzen, "peinlich zu verhören" (foltern) und (was viel selterner vorkam als man denkt), sogar zu töten. Im Mittelalter hat die Kirche Sündenerlasse für diejenigen versprochen, die gegen Ketzer (wie die Katharer) mit Waffen vorgingen. Von uns ist noch niemand mit Schild und Schwert (oder Pumpgun) nach Röhrnbach gepilgert, um Helmut Bauer durch die Salbungsmauer zu schießen und dafür eine Belohnung Gottes (evtl. Sündenvergeung zu erwarten). Dieses Forum ist der fast hilflose Versuch etwas zur aufklärung über diejenigen zu unternehmen, gegen die es kaum rechtliche Handhabe gibt und die tausende Menschen finanziell und menschlich ausbeuten. Wir sind alles andere als fehlerlos, aber an wen wenden sich diejenigen, deren Bekannte, Freunde und Angehörge zu W+G abgedriftet sind, als an die wenigen, die hier Geld und Zeit opfern um eine Dokumentation über die Machenschaften, von W+G anzulegen?

Ich nehme an, daß Mr. X hier mitliest.[/quote]
  • 0

#9
Rolf

Rolf

    Administrator

  • Administrator

  • PIPPIPPIP
  • 26301 Beiträge
  • Land: Country Flag
Wobei der mit R.sicherlich eher mich meinte. Ich weiß nicht, wieder dazu kommt, dass ich ausgerechnet seine Pro - W+G Kommentare übernehmen wollte. Da ist einfach maßlose Selbstüberschätzung und jede Menge Mangel an Selbstreflektion.

Ich werde hier ganz sicher keine Werbung für W+G fördern.


Herzliche Grüße


Rolf
  • 0

#10
Rolf

Rolf

    Administrator

  • Administrator

  • PIPPIPPIP
  • 26301 Beiträge
  • Land: Country Flag
Die Herrschaften haben ihr eigenes Forum entfernt. Offenbar war der Jubel nicht groß genug, der ihnen für das Denunzieren von Christen entgegen gebracht wurde.


Herzliche Grüße


Rolf
  • 0

#11
martindr

martindr

    Member

  • Mitglied
  • PIPPIP
  • 15 Beiträge
Das Video wurde entfernt, auch den Blog gibt es nicht meht.


Auf youtube gibt es seit kurzem ein erstes Pro-Wort+Geist-Video:



Versehen mit dem urheberrechtlich geschützten Wort+Geist-Logo und einem Bild von Helmut Bauer, spielt im Hintergrund vermutlich ein Wort+Geist-Lobpreis-Song ("Ich glaube der Liebe"), während im Vordergrund Rechtfertigungtexte eingeblendet werden.

Das Video gibt sehr gut das Verständnis von Wort+Geist wieder wonach Helmut Bauer der "geoffenbarte Sohn in der letzten Zeit" sei, durch dessen "apostolisches Mandat" (Bauer: "Jesus war auch ein Apostel (Gesandter)") sich die Offenbarung der Söhne Gottes (nach Röm 8,19f.) in der Sommerbibelschule 2008 vollzogen habe (siehe dazu Michael Trenkel, "Sonderinfo zur Stunde Null").

Dieses Video einer Privatperson macht recht deutlich, daß die Predigten von W+G in den letzten Monaten nicht nur von uns, sondern auch von W+G-lern auf die Weise verstanden werden, wie sie gemeint sind. Insofern ist dieses Video eine ausgezeichnete Bestätigung für die Kritischen WORT+GEIST-Videos, die es auf youtube zu sehen gibt.


  • 0

#12
Rolf

Rolf

    Administrator

  • Administrator

  • PIPPIPPIP
  • 26301 Beiträge
  • Land: Country Flag
Es gibt einen neuen Clip, den man sich hier ansehen kann.





Herzliche Grüße

Rolf
  • 0

#13
Mirco

Mirco

    Advanced Member

  • Mitglied
  • PIPPIPPIP
  • 403 Beiträge

  • 0

#14
Rolf

Rolf

    Administrator

  • Administrator

  • PIPPIPPIP
  • 26301 Beiträge
  • Land: Country Flag
Das ist echt heftig. So was nennt man Fälschung durch Verkürzung. Die Falschmünzerei von W+G wird offenbar. In dem Film wurde auch gesagt, dass Bauer ein Scharlatan und W+G unverantwortlich sei.

Aber wir kennen diesen Stil der Selbstbeweihräucherung ja bereits aus dem Gästebuch. Bei W+G gibt es nur ein Argument. Die sind immer großartig.

Mal sehen, ws der Filmemacher mit diesem Clip macht.

Herzliche Grüße

Rolf
  • 0

#15
Mirco

Mirco

    Advanced Member

  • Mitglied
  • PIPPIPPIP
  • 403 Beiträge

Antwort auf deinen Kommentar zu: Wort+Geist ist super
Ich wäre sehr vorsichtig, Helmut Bauer und anderen Menschen permanent Ehebruch nachzusagen. Fakt ist: es sind eine Menge Unwahrheiten und Verleumdungen bisher in der Öffentlichkeit. Auch diese kurze Phase, in der die Bibel zerrissen wurde, wird dir in Kürze sicherlich im Gesamtkontext in einem völlig neuen Licht erscheinen. Helmut Bauer und Wort+Geist ehrt das lebendige Wort und die Bibel absolut. Meine Empfehlung: entspann dich einfach! In Kürze kommt sehr viel Klarheit!


erste Antwort:

Da seine Frau ... nicht mehr seine Ehefrau ist und er mit der Lobpreisleiterin zusammen ist, seine Frau ... aber noch lebt, ist er ein Ehebrecher laut Bibel.

Auch ist ... mit ... durchgebrannt, und nicht mehr mit seiner Frau ... zusammen. Daraufhin verließen berechtigterweise viele die Gemeinde.

... ist mit ... zusammen, damit ist ... und ... ein Ehebrecher. ... ist mit ... Frau zusammen, damit ist auch er ein Ehebrecher.

Und in vielen dieser Ehen sind auch Kinder mit im Spiel zum Beispiel bei ..., ich sah sie 2006 bei der Sommerbibelschule, wo es noch halbwegs ging. ... hat auch KInder, ich frage mich, was mit seiner Frau ist.

Scheidung ist für Kinder immer ..., ...

Eigentlich geht es mit W+G bergab, als zu Sylvester 07/08 die Lachen der Geister Salbung auftrat.

Es ist derselbe Irrgeist wie bei der Torontosalbung, die noch vorher von W+G abgelehnt wurde. ..., der ehemalige Fahrer von ..., sagte es mir noch damals dass sie nichts von "Toronto" halten.

... Daraufhin kam es wie schon gesagt, dieses Lachen der Geister, und seitdem wird nur noch, größtenteils zumindest, Quark erzählt.

Es ist ein unreiner, ehebrecherischer Geist, der dort Einzug gehalten hat, und ich finde dieses äußerst schrecklich, ...

W+G hat sein Mandat verloren, schaukelt sich nur noch untereinander hoch, und hält sich nur durch die Zehnten und die ca. 2000 x 2400 € am Leben und die 600 x 50€ mit Werbetechniken und Durchhalteparolen, (schon damals eingesetzt z.B. dies war die beste Bibelschule von allen... oder du bist nicht durch Zufall hier, Gott hat dich hierhingesetzt halt die alte Leier) Und wie auch bei anderen Gemeinden die Erweckung kommt jetzt bald oder sie hat begonnen du bist ein Teil davon von Gottes Endzeitreformation oder so ähnlich

ALLES LEERE VERSPRECHUNGEN!

Aber du hast Recht Bruder, die Wahrheit, Jesus Christus allein, behält den Sieg!


... hieß Namen weggelassen die ich aber im privaten Mail nannte

Die Antwort

Re:Kommentar
ich bin mir sicher, es kommt der tag, wo du eine echte herzensoffenbarung über ..., seine frau ..., ..., sowie ... bekommst.

es wird jetzt immer klarer, was wirklich die herzenswahrheiten gottes sind, wo er dienste in solch einer liebeskraft verbindet, dass das nicht geöffnete auge des herzens (also der verstand) noch glauben kann, es geht dabei um irgend etwas anderes, als göttliche liebe - es in wirklichkeit aber nur reine liebe (ohne jeglichen sex und partnertausch ist).

und ja: es gibt einige WENIGE ehen, die tatsächlich in trennung leben, bzw in scheidung. das sind aber weit weit weniger, als in der "welt" und auch weit weit weniger, als der religiös-dämonische geist in seinen lügen verbreitet.

dienst ist dienst. und ehe ist ehe. und sex gehört definitv nur in die ehe, bzw monogam in diese von gott gesetzte partnerschaft.

aber selbst wenn in irgend einer w+g-gemeinde irgend ein mensch diese herzensoffenbarung noch nicht bekommen hat und sozusagen fremd geht: ich weiß, es liegt nur daran, weil diese person dann zu dem zeitpunkt noch nicht die herzensoffenbarung gottes bekommen hat. und es ist dann ganz gewiss nicht an mir, zu richten oder zu verdammen. sondern einfach bedingungslos zu lieben.


aber wie gesagt: all diese lügen über partnertausch und sexorgien: ich empfehle dir: lass sie nicht in dein herz. das sind lügen die sich null mit meinen erfahrungen und der göttlichen wahrheit decken.

und: du bist komplett frei zu glauben, was du möchtest.


alles liebe


Meine Antwort

Es ist nicht Gottes Liebe die dort wirkt, sondern ein unreiner ehebrecherischer Hurengeist. Gott hasst die Ehescheidung.

Der Geist Gottes führt zum Wort Gottes hin, Wort und Geist führt vom Wort Gottes weg, ruft zum Zerreißen dessen auf, über Bibel zerreißen freut sich aber nur der Teufel.

Weil dort steht zum Beispiel (neuer Bund, nach Apostelgeschichte)

1 Korinther 6, 9-11 Wißt ihr denn nicht, daß Ungerechte das Reich Gottes nicht erben werden? Irrt euch nicht: Weder Unzüchtige noch Götzendiener, weder Ehebrecher noch Weichlinge, noch Knabenschänder, weder Diebe noch Habsüchtige, noch Trunkenbolde, noch Lästerer, noch Räuber werden das Reich Gottes erben.

und


Hebräer 13, 4 Die Ehe soll von allen in Ehren gehalten werden und das Ehebett unbefleckt; die Unzüchtigen und Ehebrecher aber wird Gott richten!

Wort und Geist ist verführerisches Menschenwort geworden, Gottes Wort ist gültig auf Ewigkeit, halleluja.

Die ehebrecherische Wort und Geist Bewegung hat seine geistliche Autorität und seinen Schutz durch Jesus Christus verloren. Statt dessen ist ein Anstatt/Gegen Christus an seine Stelle getreten in Form eines Menschen genannt Helmut Bauer, der von seinen Anhängern an Chriti statt angebetet wird. Damit ist man Götzenanbeter und unter dem Fluch und unter seelischer Bindung an einen Menschen geraten.

Wohl dem ,der dessen entsagt, Buße darüber tut und wieder unter Gottes Schutz kommt, sonst wird man leider verloren gehen, da man unter die Autorität des Vaters der Lüge geraten ist.

Fliehe solange es noch geht.


  • 0

#16
Rolf

Rolf

    Administrator

  • Administrator

  • PIPPIPPIP
  • 26301 Beiträge
  • Land: Country Flag
Danke Mirco. sehr gute Antworten von Dir . Dazu möchte ich noch zwei Dinge anmerken.

1. Bekanntgeworden sind dieses Ehebrüche vor allen Dingen von der Führung von Wort und Geist, die zum einen Vorbild- und Multiplikationscharakter haben und die für ihr angebliches persönliches Verhalten ein allgemeinverbindliches angeblich "theologisches" Fundament gelegt haben, dass nicht aus der Bibel kommt, sondern frei erfunden ist.
Zum "Leergebäude" von W+G gehört die eindringliche Forderung, sich von allem, was nicht geistlich ist, vollständig zu trennen und jede Bindung zu kappen. Die ehe ist hier wörtlich als Bollwerk genannt worden. Dabei entscheidet Helmut Bauer willkürlich,was geistlich ist und was nicht.

2. Die Aussage, es würde sich um einige wenige Leute handeln, ist gelogen. Allein in Röhrnbach wurde bereits vor längerer Zeit die Zahl von 26!! anhängigen Scheidungsverfahren genannt. Überall in den Aussenwerken besteht mittlerweile das gleiche Problem, das darin besteht, dass sich immer mehr verheiratete Leute in Ehebruch und unverheiratete Leute in Hurerei begeben. Die Zahl ist inzwischen so hoch, dass man sie nicht klar benennen kann. Ich stehe allerdings mit Leuten aus verschiedenen Aussenstellen in Verbindung und sehe die Auswirkungen dessen, was Helmut Bauer von Gott empfangen haben will, sehr deutlich. Spaltung, Trennung und Zerstörung von Einzelpersonen, Ehen und Familien. Es ist klar festzustellen, dass der Gott Helmut Bauers nicht der Gott der Bibel ist.

Wieviele Menchen sich nach W+G Kontakt inzwischen in psychotherapeutische Behandlung befinden, ist ebenfalls nicht zu benennen. Einige kenne ich persönlich.

Herzliche Grüße


Rolf
  • 0

#17
Mirco

Mirco

    Advanced Member

  • Mitglied
  • PIPPIPPIP
  • 403 Beiträge

Re:Kommentar
mir gehts super gut in dem göttlichen christusbewusstsein wo ich jetzt lebe.

ich hab viele super reine liebesflüsse (anmerkung: liebesfluss ist nicht sex). sex hab ich nur mit einer frau und ich bin auch absolut treu. gott persönlich hat mir in den letzten wochen all die dinge über liebesfluss, göttliche ehe, göttlichen sex (und der ist hammersgeil, wenn du mit deinem ehepartner bis in den christusraum vorgedrungen bist!), treue, die stellung und wichtigkeit von leiterschaft und lehrern ect geschenkt.

diesen komischen allesbeherrschenden ehebrecher- und hurereigeist: den gibts bei wort+geist nicht. den versucht einfach der verwirrte teuflische geist von aussen auf wort+geist drauf zu legen. noch mal zur klarstellung: klar, es gibt ein paar WENIGE ehepaare in wort+geist die gerade in trennung leben. das ist aber ein sehr geringer prozentsatz (im vergleich zu den trennungs- und scheidungsraten in der restlichen gesamtbevölkerung!). selbst bei denjenigen, die gerade in trennung leben, hab ich sogar in einzelfällen den eindruck, dass sie, wenn beide weitergehen in das reine klare christusbewusstsein hinein, plötzlich entdecken: wir sind ja doch eine göttliche ehe und es ging tatsächlich nur darum, die seelenbindung in unserer ehe zu trennen und jetzt können wir uns in aller freiheit und reinen liebe begegnen.

die gerüchte, die über personen aus der leiterschaft (helmut, marita, contessa, ralf) gestreut werden sind unwahr und haben null niveau.
nur weil sich ein paar wenige paare trennen (und auch für die gibts keine verdammnis oder so!), ist es einfach eine frechheit und masslose lüge gegenüber dem allerallergrößten teil der wort+geist leiterschaft, bibelschüler und gottesdienstbesucher, wenn behauptet wird, hier herrscht ein ehebrecher- oder hurengeist. richtig ist: hier herrscht die reine göttliche liebe! und die wird jeden tag offenbarer!

was mich persönlich angeht: ich bin halt konsequent den weg der trennung von seele und geist und hinein in den christusgeist gegangen. ich geh da jeden tag weiter vorwärts. apostel helmut bauer und all die anderen tollen dienstgaben haben mich da mit all ihrer liebe, klarheit, ihrem permanenten mut weiterzugehen, ihrer liebevollen führung und treue reingeführt.
ich war und bin halt immer super wahrhaftig, ehrlich und einfach im umgang mit gott. darauf steht gott extremst!

ich hab mich nie großartig von irgendwelchen dämonischen kleingeistern -
sei es jetzt in der unsichtbaren gedankenwelt oder konkret manifest in menschen (bspw. real oder im internet) aufhalten und draus bringen lassen.

ich hab hier bei wort + geist super viele absolut treue, bodenständige, liebevolle und ehrliche menschen, also singles und ehepaare. die wenigen, die noch von irgendwelchen schrägen judas-, zweifel-, geltungssucht-, minderwertigkeits- oder sexgeistern beherrscht werden, setzt die liebe gottes (und die fließt hier einfach extrem stark) und sein wort (das hier mit jedem tag noch klarer und kraftvoller gelehrt wird) auch noch frei.

zu wort+geist kommen ja menschen. d.h. wenn du beginnst diesen weg zu gehen, dann hast du natürlich irgendwelche komischen eigenarten oder gefallenen geister in deiner seele und gedankenwelt. aber genau dazu ist ja wort+geist da: um durch die reine göttliche liebe all diese dinge zu heilen und dadurch immer tiefer in die reine christusliebe reinzuführen. gott erwartet ja nicht perfektion, sondern schenkt seine reine bedingungslose liebe permanent aus, um all seine menschenkinder in das christusbewusstsein zu führen.

ich bin super glücklich mit meinem leben, so wie es sich entwickelt hat. es ist tatsächlich alles leicht, entspannt, lässig, erfolgreich und voll liebe.
wenns dir und anderen in ihrer lebenshaltung besser geht: schön. ich gönne jedem sein persönliches glück von herzen!

ich bin angekommen, ich stehe fest und flieh gar nirgends mehr hin :) :)

alles liebe

p.s.: hiermit ist unser kleiner nachrichtenaustausch für mich beendet


  • 0

#18
Mirco

Mirco

    Advanced Member

  • Mitglied
  • PIPPIPPIP
  • 403 Beiträge
Ich muß anmerken, dass dies die "abgefahrenste" Äußerung eines W+G lers ist, die normale Esoteriker in den Schatten stellt.

New Age Irrgeister in Reinkultur.
  • 0

#19
Mirco

Mirco

    Advanced Member

  • Mitglied
  • PIPPIPPIP
  • 403 Beiträge

Ich muß anmerken, dass dies die "abgefahrenste" Äußerung eines W+G lers ist, die normale Esoteriker in den Schatten stellt.

New Age Irrgeister in Reinkultur.


Meine Abschließende Antwort war:

p.s.: hiermit ist unser kleiner nachrichtenaustausch für mich beendet

P.S. für mich auch.


  • 0