Zum Inhalt wechseln

Welcome to Irrglaube und Wahrheit
Register now to gain access to all of our features. Once registered and logged in, you will be able to create topics, post replies to existing threads, give reputation to your fellow members, get your own private messenger, post status updates, manage your profile and so much more. If you already have an account, login here - otherwise create an account for free today!
Foto

Thomsen verleumdet die Freaks und andere Christen


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
2 Antworten in diesem Thema

#1
Rolf

Rolf

    Administrator

  • Administrator

  • PIPPIPPIP
  • 31118 Beiträge
  • Land: Country Flag





Alex Thomsen verleumdet die Jesus Freaks und andere Christen



Folgende Kommentare fand ich zu diesem Clip bei You Tube:


Das ist ja wohl der größte schwachsin den ich seit langem gehört habe (mal abgesehen von Atheisten, die mir dauernd sagen es gäbe Gott nich) den ich seit lagem gehört habe. Ich bin nur dirch die Freaks zum Glauben gekommen. Das hat mein Leben so geil positiv verändert das ich mir ein Leben ohne Gott überhauptgarnicht mehr vorstellen kann. Wenn ich solche Ansprachen höre erinert mich das ehr an ein Inquisitionsgericht im Mittelalter als an einen Menschen der meinen Glauben teilen soll.

-----------------------------------------------------------------

ja guter plan, vergleichmer einfach mal die jesus freaks mit dämonen. hammer!! echt unglaublich... die freaksbewegung hat mein leben wirklich verändert...aber sowas...oje..

-----------------------------------------------------------------

So ein schwachsinn!ich hoffe dieser alex thomsen wird sehr sehr bald von gott aus dem verkehr gezogen!so eine irrlehre!das einer so eine scheiße labern kann ohne dabei tot umzufallen...

-----------------------------------------------------------------

krass... was für ein Schwachsinn! Das is vollkommen ohne Jesus geurteilt...
Es war schwer für Martin Dreyer am Freakstock für die alten Freunde zu beten, sie zu segnen. Er segnet aber ja auch die Menschen und nicht ihre verrückte Bewegung...
Sowas sollte echt verboten werden -.-

-----------------------------------------------------------------
  • 0

#2
feder-im-wind

feder-im-wind

    Advanced Member

  • Mitglied
  • PIPPIPPIP
  • 46 Beiträge
  • LocationHersbruck
Sie taten mir etwas leid, ich fand kürzlich übers Internet zur Webseite, des innersten
Kerns der Jesus Freaks. Und was ich dort antraf, erschütterte mich, und zu Recht,
konnte ich den Grund ihrer Trauer verstehen.

Es ging darum dass sie von eigenen Leuten unterlaufen und untermauert worden waren,
auf hinterhältige Weise, so , so wie es keinen Ehrenmanne ansteht, seine Nächsten
zu hintergehen und zu übergehen, - und es geschah auf die selbe Art und Weise,
mittlerweile wechselten nämlich just jene Verräter, was auch immer sie dazu bewogen haben
muss zu Wort und Geist und stehen nun teils als Super Pastor über mehrere Gemeinden,
entsprechend honoriert, erneut an dort, obwohl sie doch ihre Hemden, mit einer Geschwindigkeit
gewechselt haben, dass die Unterhemden wohl kaum nachkamen in der Reife und im Entwicklungsprozess,

lach, man verzeihe mir diesen Vergleich, der in der Realität bewirken würde, dass die Oberhemden wohl
weiss und leuchtend wären, jedoch die Unterhemden, miefig, lach, gelb und voll Schweiss.
Schmarrn, - jetzt mal wieder im Ernst, ich nehme diesen logischen Faden als meine Meinung frei auf,
denn, eben durch logische Ablaufverfolgung ergab sich just dieses Bild, welches ich nun mit folgenden
Worten begründe:

Ein zu schneller Wechsel, der Prägung und des Charakters von Menschen, ist grundsätzlich, egal wo,
in welchem Bereich des Lebens, in welcher Bevolkerungsgruppe, unabhängig des Vereines, des Arbeitsplatzes,
des Umfeldes oder der Familie allgemein, immer , ja immer , zunächst einmal auffällig, da ja die Reifwerdung,
das Wachsen des Geistes eines Menschen, langsam geschieht, klar ändern wir uns, jedoch wenn wir ordentlich
wachsen, - und wenn wir diesem Leben etwas an Weisheit und Geduld abgewinnen, und wenn wir beharrlich sind
und gute Arbeiter darin sind, just wo man uns hingestellt hat, wenn wir als treu befunden sind, so können wir ganz
einfach nicht heute so, sagen, und alsgleich morgen so, ohne dabei unsere Glaubwürdigkeit zu verlieren.

Und ein weiterer Punkt kommt hinzu, - und selbst wenn solches aber ginge, was ja doch in der Praxis, bei absolut
ehrlichen Menschen scheinbar eben nicht von heute auf morgen sein kann, so wäre dennoch noch mal eine
Instanz der Unterscheidung vorhanden, ob denn solches dann in Würde, unter Beachtung der Person meines Nächsten,
in einem Gott wohlgefälligen Rahmen geschähe, oder aber in gemeiner Verleumdung und in Hinterhältigkeit.

Ja - ich verstehe, dass man bei den Jesus Freaks Trauer trägt, denn der innerste Kern der Freaks, mühte sich von
Anfang an darum, wirklich Gott nachzufolgen, und ihn einzubauen, als wirksame Kraft, in ihr tägliches Leben.
In ihre Zukunftsvorstellung und viele von den Jesus Freaks wollten aufrichtigen Herzens Gott dienen,
bevor sie niederträchtig verraten worden sind, von Menschen, die nun schon wieder vorschnell Mass-Stäbe aufstellen
wollen. Solches geht etwas zu schnell, da kommt weder die Waschmaschine, noch der kluge Beobachter noch mit,
zugleich kann man aber auch sagen, als Waschmittel wird gewiss nicht der heilige Geist eingesetzt,
dessen Waschkraft ihn ja ergiebiger machen würde, als wie der größte Waschmittel Riese es Zeit seines Lebens
nicht erreichen würde, - nein, das Waschmittel einiger Saubermänner, die ihre Westen und ihre Hemden in
Windeseile pflegen zu wechseln, aus eigner Kraft heraus, und dieses oft nicht ohne dabei Ausreden zu gebrauchen,
wenn man es genau nähme, als Mittel zum Zweck die Lüge benutzen, dieses Mittel ist gewiss nicht der gute, sanfte und
herrliche heilige Geist Gottes, nein, denen ihr Waschmittel, scheint allzumal einen Billigprodukt zu gleichen,
welches Farbe, Geschmack, Schäumigkeit, Aussehen innerhalb weniger Stunden, just so verändern kann,
dass es absolut anders aussieht, als wie es dem Betrachter, seit dem gestrigen Tage an, noch in der Erinnerung schwebt.

Tja - an einem Auto, bei dem der Markenhersteller Wert auf Qualität legt, lässt sich der Lack also nicht so leicht abkratzen,
als wie bei einer Billig Produktion, die ja doch nur noch von Rost und Motten zusammengehalten wird.

Daher kommt es ja, dass mich die logische Vergleichs Syntax, neben anderen Prüfmustern, eben dahin führte,
zu fragen ob hinter den weissen leuchtenden Hemden, denn nicht doch manchmal, die gelben, miefigen Unterhemden
zum Vorschein kommen, denn außen hui, und innen kunterbunt verkorkst, mit Hang zu außerirdischen Tendenzen,
schlägt das Imperium zwar gerne auch mal zurück, Dart Vader ist nicht ohne Rüstung, die ihn am Leben hält,
doch ein Luke Skywalker, - der lässt sich nicht so schnell einen Apfel für ein Ei verkaufen, mehr will ich zu den
Verrat den führende Wort und Geistler an den eigenen Reihen begangen haben, nicht erwähnen, seht, die Jesus Freaks
wurden zwar verraten, und das tut weh, doch die Verräter, haben sich nichts Gutes getan, denn Verrat hat noch niemals
und zu keiner Zeit einen Menschen dauerhaftes Glück oder gar Segen bereitet. Von daher, ist es besser, sagen zu dürfen:

Lieber Unrecht leiden, als wie Unrecht tun, - und damit schließt die Feder den vormittaglichen Beitrag ab. Liebe Grüße Kalle,

mfg F.i.W. Tja - alles was Recht ist, - in diesem Sinne.
  • 0

#3
feder-im-wind

feder-im-wind

    Advanced Member

  • Mitglied
  • PIPPIPPIP
  • 46 Beiträge
  • LocationHersbruck
folgende Worte zu sagen, verzeih mir bitte, dass ich an der Volxbibel relativ heftig Kritik übte,
ich dachte nach, die ganze letzte Nacht lang,

und ich meine, - es steht mir nicht zu dein Werk wirklich zu kritisieren, auch braucht nicht ein jeder so zu denken,
so wie ich denke, ich für mich persönlich bin nun zwar nicht dafür zu begeistern,

doch könnte es ja theoretisch andere geben, die man dafür begeistern könnte. Die Webseite die ich seinerzeit
ich meine wohl es ist locker schon 2-3 Monate her im Internet fand, die den Trauerflor trug, mit schwarz
hinterlegten Hintergrund hatte mich zugleich aber auch erinnert daran, dass ich mal vor nun wiedeum längerer Zeit,
einen Jesus Freaks Gottesdienst in Nürnberg besucht habe, - und ich sage mir, sie schaffen es tatsächlich, Menschen
mit dem Wort zu erreichen, die ansonsten scheinbar nur schwerlich mit dem Wort erreichbar wären,

klar - Martin, wirst du folgenden Punkt verstehen lernen müssen, wenn wir zu Gott kommen, egal aus welchem Sumpfe,
oder aus welcher Höhe wir zu ihm gelangen, werden wir konfronitert mit seinem Mass-Stab, und wir dürfen, eben weil wir
von Jesus Liebe berührt werden, unser Leben hin ändern zu Gott hin, zu seiner Herrlichkeit hin, ein neues schönes Leben,
voller Hoffnung beginnen, ein Leben der Würde, als ein Kind, als ein Mensch der Neues geschenkt bekommen hat.

Und dann wird nicht Gott so, so wie wir sind, nein - dann werden wir verwandelt, nach dorthin, dass wir ähnlicher werden wollen
Gott, - und ein letztes Mal will ich daher hier sagen, es wäre gewiss sinnvoller wenn die Volx Bibel, nach neuerer Überarbeitung,
sich wandeln würde, dass sie der Bibel von Gott ähnlicher würde, anstelle das Wort Gottes zu wandeln in Richtung Volxbibel,
ok, - aber solches ist hier nicht Thema, und ich erwähnte es bereits schon ausführlich, vor deiner Arbeit hingegen habe ich
großen Respekt, jedoch folgende Sache spricht für dich, - und es hat mich wahrlich gereut, diese Nacht, dass ich an deinem Werk,
so vehement und so viel auszusetzen hatte,

auch Jesus ist geworden wie wir, - damit wir werden können, so wie er ist. Und in diesem Sinne Martin, sage ich, bitte entschuldige,
dass ich deine Volxbibel nicht entsprechend gewürdigt habe, - im Herzen hingegen will ich dich tragen, als einen liebenden Bruder,
doch bitte verstehe, - es ist halt nun mal so, dass ich sie für Schrott halte, ich würde mich freuen, wenn du mich deshalb
nicht gänzlich abstempelst, oder gar, kicher, als einen Barbaren bezeichnen tätest, nach dem Motto, so wie man es bei Asterix und Obelix
sagt, - nein du wirst nicht singen, du wirst nicht singen zu Troubadix, und er dann auch immer wieder ruft, ihr Barbaren, geknebelt
während die anderen ihre Wildschweine brutzelten, aber was wäre, wenn der Troubadix auch nur ein klein wenig noch geübt hätte,
wer weiss, vielleicht hätte man ihn in Berlin zum Superstar dotiert, wobei ich Dieter Bohlen schon gar nicht mag, also hier wäre mir
deine Volxbibel noch tausendmal lieber, als wie sein Buch, welches er geschrieben hat, ich glaube, dadurch, dass Bohlens Buch,
wohl an Geschmackslosigkeit nicht zu übertreffen ist, gg, gibt es Hoffnung genug für jedes andere Buch, in diesem Sinne,
also Entschudligung zuvorderst Martin, es steht mir nicht zu, dich zu sehr zu kritisieren, dieses wurde meinem Herzen deutlich,
beziehungsweise ich schließe das Thema mit den Zeilen ab, Lasst die Sonne nicht untergehn, - in eurer Kritik,
dieses gilt für jeden Menschen, gleicherweise auch für mich und meine ausgesprochene Kritik, übrigens es gibt viele positive
Begleitumstände deiner Arbeit und deines Tuns, für die ich jederzeit Lob zollen würde, - ok, so warten wir halt ab, was die Zukunft
so bringt, - dennoch wünsche ich dir alles Gute Martin, - und viel Erfolg. Ok ?. ( lach ) (Und bleibe bitte hier im Forum, wir brauchen dich, cu )
  • 0