Zum Inhalt wechseln

Welcome to Irrglaube und Wahrheit
Register now to gain access to all of our features. Once registered and logged in, you will be able to create topics, post replies to existing threads, give reputation to your fellow members, get your own private messenger, post status updates, manage your profile and so much more. If you already have an account, login here - otherwise create an account for free today!
Foto

Aus der "Neuen Kärntner Tageszeitung" (04/09)


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
5 Antworten in diesem Thema

#1
Hebräer83

Hebräer83

    Administrator

  • Mitglied
  • PIPPIPPIP
  • 2212 Beiträge
Hat etwas von Bildzeitung:

nur noch Cache-Link:

Please Login HERE or Register HERE to see this link!



Neuer ,,Gottessohn´´ schart in Klagenfurt Anhänger um sich

Eine ,,Wort und Geist´´-Gemeinde des Bayern Helmut Bauer missioniert eifrig vor sich hin zum Ärger der Sektenberater. Denn der ,,Messias aus Röhrnbach´´ soll ,,heilen´´ und hebt sich selbst in luftige Höhen.

VON HORST KAKL

KLAGENFURT. "Danke Herr, für diesen Apostel! Wer ihm folgt, der hat das Leben!", brüllt ein Anheizer auf der Internetplattform "You-Tube" in die gläubige Menge. Mit "Apostel" ist Helmut Bauer gemeint, dessen "Wort und Geist"-Gemeinde auch in Klagenfurt einen Ableger gegründet hat. Die Kärntner Sektenberater sehen mit Argusaugen auf deren Aktivitäten.
Denn der Bayer Bauer, genannt "Messias aus Röhrnbach", preist nicht nur Gott. Er selbst sieht es gerne, in die Nähe des Himmelvaters gerückt zu werden. Auf seiner Homepage heißt es, Bauer vermittle nicht nur das "klare Wort Gottes", seine Kundgebungen werden auch von "erstaunlichen Heilungen, Zeichen und Wundern begleitet". Öha.
Um seine Kräfte nicht ungenutzt verkommen zu lassen, hält er "Heilungsgottesdienste" ab, die sich steigenden Zulaufs erfreuen. So ließ sich der "kleine Isaak, sieben Jahre", die Hände auflegen, weil er gehört hatte, Gott richte Zähne gerade. Siehe da: Schon waren zwei widerborstige Schneidezähne korrigiert. Nachzulesen im Internet. Nicht alle finden das lustig.
In Klagenfurt ist das "Progress Zentrum" in der Dr.-Richard-Canaval-Gasse 110 die Operationsbasis von "Wort und Geist". Jeden Sonntag um 10 Uhr wird dort ein Gottesdienst abgehalten, mittwochs um 18.30 Uhr nehmen Interessierte am "Lehrabend" teil. Rund 40 Klagenfurter wurden bereits von der "christlichen Freikirche" bekehrt, Tendenz steigend.
Kritische Geister sehen in "Wort und Geist" einen radikalen und ungesunden Zugang zur Religion. Dazu behagt ihnen Bauers Rolle als "Apostel" nicht.

Waschmaschine fürs Kopferl
Ungeniert wird auf der "Wort und Geist"-Homepage einbekannt, man betreibe eine "bewusstseinsbildende Lebensschule". Stimmen im Internet haben dafür eine andere Bezeichnung: Sie nennen es "Gehirnwäsche" ...


  • 0

#2
Rolf

Rolf

    Administrator

  • Administrator

  • PIPPIPPIP
  • 26123 Beiträge
  • Land: Country Flag
Immerhin hat man auch hier inzwischen die Clips und auch Aussagen aus unserem Forum zur Grundlage genommen. Es wird Zeit mal dort mit den Leuten vor Ort Kontakt aufzunehmen.


Herzliche Grüße


Rolf
  • 0

#3
Hebräer83

Hebräer83

    Administrator

  • Topic Starter
  • Mitglied
  • PIPPIPPIP
  • 2212 Beiträge

Rund 40 Klagenfurter wurden bereits von der "christlichen Freikirche" bekehrt, Tendenz steigend.


Inwiefern von einer steigenden Tendenz die Rede sein kann ist mehr als fraglich. Sofern es sich tatsächlich um aktuelle Zahlen handelt wäre dies kein Unterschied zu den Zahlen die im

Please Login HERE or Register HERE to see this link!

aus dem Jahre 2006 genannt werden. Zitat:

Pastor Hubert Jarnig aus dem österreichischen Klagenfurt war schockiert, als rund vierzig ältere Gemeindemitglieder geschlossen seine Gemeinde verließen, um eine Tochtergemeinde von „Wort -t-Geist" zu gründen: „Wir standen am Rand des Konkurses: Innerhalb eines Monats hatten wir bei denselben Kosten für den Gemeindebetrieb nur noch die Hälfte des Einkommens".

Jarnig hatte zuvor versucht, den Dialog mit „Wort + Geisft affinen Gemeindegliedern aufrecht zu erhalten und auf deren Wünsche einzugehen. Mit Bauer hatte er vereinbart, dass ohne Absprache keine Gemeinde in Klagenfurt gegründet werden würde. Umso herber war die Enttäuschung, als dieser die Gründung der Tochtergemeinde auf einer eigens in Klagenfurt veranstalteten Konferenz bekannt gab. Die offensive Gemeindegründungspolitik von „Wort + Geist" empfindet Jarnig als „Vergewaltigung am Reich Gottes".


Die Internetseite der betroffenen Gemeinde heißt:

Please Login HERE or Register HERE to see this link!


  • 0

#4
Steff

Steff

    Advanced Member

  • Mitglied
  • PIPPIPPIP
  • 135 Beiträge
  • LocationGraz
Auf der Website der Klagenfurter Gemeinde www.salzundlicht.at habe ich heute zufällig entdeckt, dass dort Werbung für einen Heilungsgottesdienst von Erwin Fillafer gemacht wird. Wer sich noch erinnert, Erwin Fillafer ist einer der Gründer der "Geschäftsleute des vollen Evangeliums" (

Please Login HERE or Register HERE to see this link!

).
  • 0

#5
Rolf

Rolf

    Administrator

  • Administrator

  • PIPPIPPIP
  • 26123 Beiträge
  • Land: Country Flag
Aus dieser Nachricht ziehe ich zwei Rückschlüsse. Erstens scheint sich die Gemeinde dort nach der offensichtlichen Spaltung durch Bauer, der schon damals, wie in der Zeitung zu lesen war, offen ins Gesicht gelogen hat wegen der Nichtgründung einer Gemeinde, wieder erholt zu haben. Man befürchtete dank Bauer immerhin einen Konkurs.

Zum anderen ist nachvollziehbar, warum so viele Leute dort auf Bauers Unsinn ansprechbar waren, wenn man sieht, das für Leute dort wie Fillafer die Kanzel freigegeben wird. Wer solche Leute einlädt und deren Irrlehre nicht merkt, muss sich auf weitere Spaltungen durch Scharlatane einstellen.


Herzliche Grüße


Rolf
  • 0

#6
Steff

Steff

    Advanced Member

  • Mitglied
  • PIPPIPPIP
  • 135 Beiträge
  • LocationGraz

Please Login HERE or Register HERE to see this link!



Erwin Fillafer im ORF - Der blinde achtjährige Junge... usw.
  • 0