Zum Inhalt wechseln

Welcome to Irrglaube und Wahrheit
Register now to gain access to all of our features. Once registered and logged in, you will be able to create topics, post replies to existing threads, give reputation to your fellow members, get your own private messenger, post status updates, manage your profile and so much more. If you already have an account, login here - otherwise create an account for free today!
Foto

Klarstellung über Herrn Pülz von ZELEM


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
125 Antworten in diesem Thema

#121
Rudi

Rudi

    Newbie

  • Mitglied
  • PIP
  • 3 Beiträge

Ist das die Empfängerin der Mail ?

 

Bild schrieb 2013:

 

Please Login HERE or Register HERE to see this link!


 

Berlin – Schon wieder rechtsradikale Trittbrettfahrer bei der neuen Partei Alternative für Deutschland (AfD)!

BILD erfuhr: Eurokritische Bundestagsabgeordnete von

Please Login HERE or Register HERE to see this link!

und

Please Login HERE or Register HERE to see this link!

bekommen Mails mit der Aufforderung, zur AfD zu wechseln, und dem Angebot, AfD-Chef Bernd Lucke zu treffen.

Hinter den Mails steckt Karin Zimmermann, eine Anhängerin der

Please Login HERE or Register HERE to see this link!

aus dem rechtsradikalen Milieu. Auf einschlägigen Internetseiten verteidigt sie u. a. den deutschen Angriff auf Polen im Zweiten Weltkrieg.

 


  • 0

#122
keine Hoffung mehr

keine Hoffung mehr

    Advanced Member

  • Mitglied
  • PIPPIPPIP
  • 1752 Beiträge

Die Doktorarbeit "Messianische Juden: Geschichte und Theologie der Bewegung in Israel" von Hanna Rucks ist sehr interessant.

 

 

Please Login HERE or Register HERE to see this link!


  • 0

#123
keine Hoffung mehr

keine Hoffung mehr

    Advanced Member

  • Mitglied
  • PIPPIPPIP
  • 1752 Beiträge

Stimmt das sinngemäß, was Zelem in seiner 96. Pressekampagne geschrieben hat.

 

 

Da wird behauptet, dass Herr Pülz 26 Jahre aktives Mitglied beim Theologischen evangelischen Konvents war, bis Prof. Beyerhaus Herrn Pülz angeblich wegen unschicklichen Verhaltens und angeblich wegen "Penetranten Verhaltens" hinausgeworfen wurde.

Ferner wird dort sinngemäß geschrieben, dass bei jedem weltlichen Strafprozess in dubio pro reo gilt, aber nicht bei der Presseagentur Idea, die ihn angeblich  mit Abbildung zur Unperson erklärte. Wenn es die Abbildung mit der wörtlichen Behauptung "Unperson" tatsächlich gibt, hätte ich die gern gesehen.


  • 0

#124
Rolf

Rolf

    Administrator

  • Topic Starter
  • Administrator

  • PIPPIPPIP
  • 25522 Beiträge
  • Land: Country Flag

Ich höre zum ersten Mal dass Pülz in Idea als Unperson bezeichnet wurde. Dazu kann ich auch im Unternet nichts finden. Wir wissen ja, dass der alte ,Herr oft übertreibt und ungerechtfertigt schimpft und beleidigt, wenn man sich kritisch mit ihm auseinandergesetzt. Mir gegenüber ist er jedenfalls nicht als ehrbahrer Christ begegnet.


  • 0

#125
keine Hoffung mehr

keine Hoffung mehr

    Advanced Member

  • Mitglied
  • PIPPIPPIP
  • 1752 Beiträge

Auf den Zelem Seiten steht am 7.2.19 :

 

"Am 14. Januar 2019 begingen K.M. Pülz und Ehefrau Therese ihre Diamantene Hochzeit. Dies trotz vieler Verleumdungen und Schmutzkampagnen seitens christlichen Verantwortungsträgern . Daher beginnt da Gericht Gottes am Hause Gottes."

 

Leider wird nicht erwähnt, wer Herrn Pülz angeblich verleumdet hat oder angeblich Schmutzkampagnen seitens christlichen Verantwortungsträgern gegen ihn gefahren hat.

 

Hanna Rucks schrieb in Ihrer Doktorarbeit "Messianische Juden: Geschichte und Theologie der Bewegung in Israel" auf Seite 244 in der Fußnote 1203 und 1204:

 

"Herr Pülz scheint sich mit vielen im messianisch-jüdischen Feld Tätigen überworfen zu haben; selbst eine ganze Reihe seiner Mitarbeiter in ZELEM haben die Organisation inzwischen verlassen, Teile der Organisation haben sich unabhängig gemacht. Vgl. z.B.

Please Login HERE or Register HERE to see this link!

, Zugriff am 15.7.2013 ;IDEA e.V.,Israel- Missionswerk, Idea Spektrum 6/2008,9. Auch das Ehepaar NISSIM, Mitunterzeichner der Grundsatzerklärung, hat sich in den folgenden Jahren von Pülz distanziert. Vgl. Pülz , Anatomie, BNI 85/1988, 16.;Pülz, Reaktion, BNI 85/1988,13f. und Pülz, Israels Judenchristen, BNI 88/189,21-23."


  • 0

#126
Rolf

Rolf

    Administrator

  • Topic Starter
  • Administrator

  • PIPPIPPIP
  • 25522 Beiträge
  • Land: Country Flag

Please Login HERE or Register HERE to see this link!

 

 

 

 

Please Login HERE or Register HERE to see this link!

 

 

  • Please Login HERE or Register HERE to see this link!

  • Please Login HERE or Register HERE to see this link!

    Please Login HERE or Register HERE to see this link!

    Please Login HERE or Register HERE to see this link!

 

Klaus Mosche Pülz möchte uns lehren..

 

Der folgende Text von Klaus Mosche Pülz vom „Verein zur Förderung des Messianischen Glaubens in Israel e.V.“ ist an Chuzpe nicht zu überbieten.  Als „Deutsch-Israeli“ (was auch immer das sein mag), gefällt es ihm in der BRD nicht mehr, – nachdem seine Glaubensbrüder diese zum Abschuß freigegeben haben!

 

Erstaunliches bringt er in seiner Klage zu Tage, doch benennt er die Verantwortlichen nicht. Kein Wort von den Juden Adorno, Horkheimer und Marcuse, die als „

Please Login HERE or Register HERE to see this link!

“ im Nachkriegsdeutschland wirkten. Kein Wort über die Stalinistischen Säuberungen, die wechselseitige Rache der Brudervölker unter jüdischer Hoheit oder gar das Opfer, welches das deutsche Volk dafür gebracht hat, Europa zu retten.

 

Und natürlich auch kein Wort darüber, wie erst die neue Religion des Schuldkultes – der Holocaust – dazu beigetragen hat, die Ergebnisse zu zeitigen, die das dreiste Jüdlein so anprangert. Welch widerliches Gekreisch aus jüdischem Rachen. Aber warum kreischen sie jetzt so? Fällt ihnen langsam auf, wie gefährlich sich ihr geisteskrankes Wirken nun fortführt. Werden sie die Geister, die sie riefen, nun nicht mehr los?

 

Dieser Mosche zeigt so deutlich auf, wie schade es um die Juden ist, die sich tatsächlich einmal „Deutsch-Nationale Juden“ nannten: wie Dr. Dr. Erwin Goldmann, Heinz Weichardt und viele andere, die im Irrsinn der Zeit untergehen mußten. Das Verhängnis der deutsch fühlenden – und besonders deutsch denkenden – Juden war, daß die Zeit für wahre Erkenntnis noch nicht reif gewesen ist. Noch konnten die satanischen Zweige der Rabbiner-Abkömmlinge ihr dunkles Unwesen treiben. Noch war sich die Menschheit in ihrer Gesamtheit nicht darüber im Klaren, was tatsächlich das Gefährliche am Judentum ist. Doch jetzt wird es Licht – und die sterbenden Kreaturen des satanischen Wollens spüren ihren Untergang nahen. Nur deshalb kreischen sie so!

Aber genug der Vorrede. Lesen Sie selbst, was Mosche da von sich gibt. Er bat darum, seine „aus tränenreichem Herzen“ quillenden Worte zu verbreiten. Mögen diese Worte den Schlafenden die Augen öffnen!

 

Aktueller Zustand Deutschlands

 

von Klaus Mosche Pülz, ZeLeM Verein zur Förderung des Messianischen Glaubens in Israel e.V., www.zelem.de, [email protected]

 

 

Deutschland könnte das reichste Land der Erde sein, wenn der „deutsche Michel“ nicht derart manipulativ durch seine jeweilige Obrigkeit wäre. Einst war es das Kaisertum, das uns in den Ersten Weltkrieg stürzte, schließlich wurde der obrigkeitshörige deutsche Michel geradezu verführt von einem ungebildeten Obdachlosen aus Österreich namens Adolf Hitler, der letztendlich 60 Millionen gewaltsam getöteter Menschen und sämtliche deutsche Städte zerstört hinterließ. Und heute: regiert Deutschland seit 16 Jahren eine ehemalige Mitarbeiterin des letzten Despoten der DDR Erich Honecker eine gewisse Angela Merkel, so als gäbe es keine fähigeren Köpfe in Deutschland.

 

Es ist eine Tragödie, was aus Deutschland seit Erhardts Tagen geworden ist. Eingeleitet hat diese desaströse Politik Helmut Kohl mit der Abschaffung der soliden deutschen Währung in Form der „Deutschen Mark“. Es war stets nicht nur den Franzosen ein Dorn im Auge, daß Deutschland niemals seine harte Währung gegenüber den anderen europäischen Währungen abwerten mußte. Selbst Israel deckte seine heimische Währung Schekel zu 20 Prozent mit der DM ab. Der wirtschaftliche Niedergang war nur möglich, weil Frau Rita Süßmuth auch auf meine Anfrage hin, Referenden (Volksbefragungen) ablehnte. Und so mauserte sich die deutsche Demokratie zu einer Art Diktatur, wonach der Deutsche seine Möglichkeiten auf den Urnengang beschränkt bekam.

 

Bereits zu Beginn ihrer Amtszeit erhöhte Frau Merkel mit ihrem dubiosen Doktortitel aus Moskaus Gnaden die Mehrwertsteuer von 16 auf 19 Prozent, was zur Verteuerung sämtlicher Waren und Dienstleistungen führte. Daher hätte diese Dame kein zweites Mal zur Bundeskanzlerin gewählt werden dürfen. Dieser Entwicklung folgte die Kreation der unseligen Europäischen Union, deren Zahlmeister mit 26 Prozent in die Brüsseler Kasse Deutschland ist. Damit finanziert der deutsche Steuerzahler das Verwaltungsmonster in Belgien, und ein Italiener regiert wie einst Ludwig XIV. (l’état c’est moi!) ein gewisser Mario Dragi, der kurzum seit vielen Jahren zum ersten Mal in Deutschlands Geschichte die Verzinsung der deutschen Sparguthaben annullierte. Auf einen Protest der Massen warte ich noch heute vergebens. Ein Land mit der höchsten Besteuerung der Welt lebt sozusagen von seiner Substanz, nämlich was die Nachkriegsgeneration aufgebaut hat.

 

Heute indes werden Menschen von dieser Regierung präferiert, die gar nicht zum deutschen Volke gehören. Als wahrer Nahost-Experte, der ich als Deutsch-Israeli sein darf, aber der ganz bewußt seit dem Ableben des Verlegers Axel C. Springer nicht mehr gefragt ist, kenne ich allzu gut die Mentalität der arabischen Menschen im Nahen Osten. Das Gerücht, wonach man in Deutschland Geldzuwendungen, Sprachunterricht, Unterbringung, medizinische Versorgung sowie sogar universitäre Ausbildung ohne Arbeitseinsatz erhält, ist nicht nur im Munde dieser Leute, sondern auch halb Afrika schließt sich dem Wunsche an, in Deutschland eine Art Schlaraffenland zu sehen. Und wenn Pro Asyl dieses Streben nach Ausbeutung Deutschlands massiv unterstützt, so dient dies dem Niedergang der deutschen Prosperität. Solchen Institutionen müßte der Status der Gemeinnützigkeit entzogen werden!

 

Fatal dabei ist der Umstand, daß die christliche Kirche aller Couleur diesen Influx von antichristlich eingestellten Muslimen offen unterstützt, so daß sie sich dabei selbst das Wasser zu ihrem eigenen Nachteil abgräbt, was auch auf die beiden christlichen Parteien CDU und CSU zutrifft, die sich wundern über den enormen Zuwachs der Bündnis 90/Grüne, da Muslime bekanntlich keine christlichen Parteien wählen (dürfen).

 

Nein, es gibt nicht nur einen Hans-Georg Maaßen, der geschasst wurde, selbst ein kompetenter Politiker wie Herr Merz war und ist noch Opfer der Frau Merkel! Selbst die einstigen Kommunisten, die sich als die „Linke“ plötzlich menschenfreundlich gibt, wo sie einst die eigenen Landsleute bei ihrer Republikflucht an der Grenze abknallten wie die Hasen.

 

Inzwischen verfügt jeder fünfte Deutsche über einen Migrationshintergrund. Damit wird das Lernniveau in den deutschen Ausbildungsstätten derart herabgesenkt, daß Deutschland auf dem internationalen Parkett bald nicht mehr konkurrenzfähig ist. Ich weiß durch meine hebräischen Kenntnisse, wie schwierig es ist, eine orientalische Sprache zu erlernen. Ich kenne auch das Lernniveau in arabischen Universitäten, wo der Professor wichtige Kernaussagen ihres Studienganges in die Feder diktieren muß. Ein freies akademisches Denken und Forschen gibt es nicht!

 

So ist die Kurzsichtigkeit deutscher Politik geradezu unverantwortlich für ein Land, das seit Jahrhunderten eine christlich-jüdische abendländische Kultur gepflegt hat, auch wenn deren antisemitische Ausrichtung letztendlich den Segen Gottes entzogen erhält!

 

Es ist ein Gericht Gottes, das die Anhänger der Kantschen Aufklärung und im Zeitalter der Digitalisierung und des Robotertums noch gar nicht gemerkt haben, wie dabei unsere Gesellschaft sukzessive entseelt wird. Wo sind jene deutschen Wissenschaftler, die diesen Mißstand ebenfalls erkannt haben? Dies geht sogar so weit, daß man die deutsche Sprache für Ausländer sozusagen „mundgerecht“ gemacht hat, indem man einst das „daß“ wieder abschaffte und zum „das“ veränderte, wie es bereits noch Anfang des vorigen Jahrhunderts lautete. Weder Franzosen noch Engländer kämen in den Sinn, aus Gründen der Sprachvereinfachung ihre Landessprache zu verändern.Kaum einem Menschen hierzulande fällt auf, daß neuerdings speziell Migranten unsere freiheitliche demokratische Grundordnung dazu mißbrauchen, deutschen Frauen Gewalt anzutun und im übrigen Messer mit sich führen, von denen sie gegenüber deutschen Bürgern eifrig Gebrauch machen. Auch das unselige Schengen-Abkommen macht es möglich, daß man heutzutage ohne Gefahr Drogen und Sexsklavinnnen über Landesgrenzen chauffieren kann. Es gibt schlichtweg keine Grenzkontrollen im Raum der Europäischen Union mehr, was naturgemäß die internationale Kriminalität (Mafia) potenziert.

 

„Europol“ ist dabei nur eine Art „Feigenblatt“.Daher gilt es in summa den Status quo wiederherzustellen, d.h. wonach jeder europäische Staat seine Integrität und Souveränität sowie seine eigene monetäre Währung wieder zurückerhält. Dazu gehört auch die eigene Gerichtsbarkeit ohne einen luxemburgischen Internationalen Gerichtshof in einem Land, das als „Steuerparadies“ gilt, wo Großkonzerne vor ihrem Fiskus Gewinne hinterziehen. Juncker ist demnach eine völlige Fehlbesetzung als EU-Präsident!„Denke ich an Deutschland, bin ich um den Schlaf gebracht“, sagte einst der Jude Heinrich Heine. Was würde er erst heute über die Mischkultur dieses heutigen Deutschlands sagen?

 

Die Antwort überlasse ich den Lesern, die auch bislang meine eigenen jahrzehntelangen Hinweise ignorieren und damit zu Schuldnern ihrer eigenen verpatzten Geschichte wurden und werden.Ich bitte um eine möglichst große Verbreitung dieses Statements aus einem tränenreichen Herzen!

 

Guntersblum, 12.04.2019


  • 0