Zum Inhalt wechseln

Welcome to Irrglaube und Wahrheit
Register now to gain access to all of our features. Once registered and logged in, you will be able to create topics, post replies to existing threads, give reputation to your fellow members, get your own private messenger, post status updates, manage your profile and so much more. If you already have an account, login here - otherwise create an account for free today!
Foto

W+G eröffnet offenbar in Nürnberg Dämonentempel


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
3 Antworten in diesem Thema

#1
Rolf

Rolf

    Administrator

  • Administrator

  • PIPPIPPIP
  • 27462 Beiträge
  • Land: Country Flag
W+G eröffnet offenbar in Nürnberg Dämonentempel





Erweckungszentrum - so beschreibt Wort und Geist ihre Neueinweihung in Nürnberg. Richtig daran scheint mir allenfalls, dass bei dem ohrenbtäubenden Lärm, der aus diesem Gebäude schallt, im Umkreis von mehreren hundert Metern sicherlich kein Mensch mehr schlafen kann.

Was da aber in so trommelfellschädigender Lautstärke zu vernhemen ist, kann man sich diese Woche als angeblich ersten Sonntagsgottesdienst nach der Einweihung downloaden.

Angetreten ist ist der Fischmarktschreier Roger Derwandt, (jedenfalls wäre das ein adäquates Betätigungsfeld für diesen Mann) der die kühne Behauptung aufstellt, "Gottes Wort" zu verkündigen."

Wieder wird nicht mitgeteilt, um welchen Gott es sich handelt. Allenfalls die Geräuschkulisse gibt Aufschluss aus welcher Richtung der Wind weht, und der kommt definitiv von unten.

Jeder bibeltreue Prediger würde bei diesen Schreiausfällen des Herrn Derwand vermutlich mitten im Vortrag aufgrund einer Stimmbandentzündung scheitern. Mindestens ebenso schrecklich ist die Reaktion der dort Anwesenden.

Als ich das anhörte, drehte sich mir nicht nur der Magen um, sondern es entwickelte sich die feste Vorstellung: So muss es sich anhören, wenn unerlöste Seelen im ewigen Feuer brennen.

Mein Fazit: Diese Veranstaltung war eine Veranschaulichung dessen, was den Menschen ohne Vergebung ihrer Schuld durch das Blut Jesu Christi dereinst passieren wird.

In den Gehörgängen eines normalen Menschen muss die Überzeugung wachsen: Diese Veranstaltung kam direkt aus der Hölle, und die Dämonen schrien qualvoll durcheinander.

Wer es nicht glaubt, möge sich das Beweisstück satanischen Treibens hier downloaden:

Please Login HERE or Register HERE to see this link!



Ich empfehle, hier nur reinzuhören, wenn man entsprechen nervlich und geistlich stabil ist.


Hewrzliche Grüße


Rolf
  • 0

#2
Gotteskind

Gotteskind

    Advanced Member

  • Mitglied
  • PIPPIPPIP
  • 251 Beiträge
Geht dem da einer ab oder was :???:

Ich habe jetzt nur mal den Anfang angehört...

Und dann immer diese mehrfachen Wiederholungen dessen, was er sagt, als wenn er den Leuten
seine Weisheiten einhämmern möchte :shock:
  • 0

#3
Rolf

Rolf

    Administrator

  • Topic Starter
  • Administrator

  • PIPPIPPIP
  • 27462 Beiträge
  • Land: Country Flag
Es handelt sich hierbei um eine gezielte Psychotechnik, die in okkulten Kreisen oft angewendet wird, um Menschen zu ideologisieren und zu fanatisieren.

Man muss sich das wirklich ganz anhören, um zu erleben, wie die ganze Versammlung in das Geschrei des Redners einmündet. Eshört sich an, wie Dämonengeschrei im Fegefeuer. Man hat den Eindruck, als würden die Leute unsäglich gequält.

Herzliche Grüße


Rolf
  • 0

#4
Gotteskind

Gotteskind

    Advanced Member

  • Mitglied
  • PIPPIPPIP
  • 251 Beiträge
Mir kommt diese "Predigt" wie ein Channelling vor.
Ich kenne das aus meiner esoterischen Zeit.
Da übernimmt der Geist/Dämon den Mund einer Person.
Die Art und weise, wie dieser Typ hier spricht, ist ganz genauso, wie ein Channelling.
Und zwischendurch hat man das Gefühl, er oder der Dämon bekommt einen Orgasmus :cool:

Naja, wenn die Leute dort sich so eine Schweinerei gefallen lassen, dann weiß ich auch nicht mehr,
wie man denen noch helfen kann.
  • 0