Zum Inhalt wechseln

Welcome to Irrglaube und Wahrheit
Register now to gain access to all of our features. Once registered and logged in, you will be able to create topics, post replies to existing threads, give reputation to your fellow members, get your own private messenger, post status updates, manage your profile and so much more. If you already have an account, login here - otherwise create an account for free today!
Foto

Bin ich krank wenn ich Gott Spüren kann?


  • Dieses Thema ist geschlossen Dieses Thema ist geschlossen
15 Antworten in diesem Thema

#1
königskind

königskind

    Newbie

  • Mitglied
  • PIP
  • 8 Beiträge
Guten Tag, hallo Ihr lieben ,

Die Frage die mich so oft beschäftigt ist, bin ich krank wenn ich Gott spüren kann? Gibt es auch hier Menschen denen es auch so geht?
Kannst du dich auch von Gott leiten lassen?
Jesus ist doch für uns gestorben,das wir von der Sünde frei sind.
Somit haben wir die Jesus als unser Bruder anerkennen Kontakt mit Gott?
Könnt Ihr auch die Salbungen spüren?
  • 0

#2
Rolf

Rolf

    Administrator

  • Administrator

  • PIPPIPPIP
  • 25888 Beiträge
  • Land: Country Flag
Hallo Königskind,

ich denke schon, dass man Gott spüren kann, und dass man wissen kann und auch muss, wann man von Gott geleitet wird.
Letztlich kann man eine solche Frage immer nur an Inhalten beantworten. Wenn Gott uns leitet, dann tut er dass durch den guten Heiligen Geist und dieser kann niemals am Wort Gottes vorbei leiten.

Nicht alles was wir erleben, muss dem Buchstaben nach geschrieben sein, aber es muss dem geist der Bibel entsprechen.

Herzliche Grüße

Rolf
  • 0

#3
königskind

königskind

    Newbie

  • Topic Starter
  • Mitglied
  • PIP
  • 8 Beiträge
Lieber Rolf
Kannst du Gott Spüren?
Hast du auch schon erlebnisse gehabt?
Wie gehe ich damit um das die Menschheit keine Angst bekommt?

liebe grüße und viel Salbung

k..
  • 0

#4
Blinki

Blinki

    Advanced Member

  • Mitglied
  • PIPPIPPIP
  • 173 Beiträge
@ königskind:
Warum sollte die Menschheit Angst bekommen wenn du eine Erfahrung mit Gottes Gegenwart machst???
Bist du wiedergeborener Christ?
  • 0

#5
königskind

königskind

    Newbie

  • Topic Starter
  • Mitglied
  • PIP
  • 8 Beiträge
Ich habe die Wassertaufe vollzogen,

Warlich warlich,wenn jemand nicht von Neuem geboren ist, kann er die unsichtbare Welt nicht erblicken.(ab Joh.3.3).

Hast du noch anliegen?

Ich Liebe das Leben, immer vorwärts, nie mehr zurück
  • 0

#6
Steff

Steff

    Advanced Member

  • Mitglied
  • PIPPIPPIP
  • 135 Beiträge
  • LocationGraz
die gleichen worte hat meine ex-frau damals von sich gegeben und jetzt ist sie kein mensch mehr sondern pure arroganz. deutliches zeichen für diese richtung ist der name "königskind"

steff
  • 0

#7
königskind

königskind

    Newbie

  • Topic Starter
  • Mitglied
  • PIP
  • 8 Beiträge
Was ist für dich arroganz?

Wenn Gott den Mensch verändert?

Weiß Gott dann nicht was er tut?

Was tut heute deine Exfrau?

Steff bist du Christ?
Wem gehörst du an?

Ich gehöre Gott meinen Vater an.

Liebe Grüße
  • 0

#8
Rolf

Rolf

    Administrator

  • Administrator

  • PIPPIPPIP
  • 25888 Beiträge
  • Land: Country Flag
Hallo Steff,

dass hier jemand unter dem namen "Königskind" schreibt, ist noch kein Grund für persönliche Herabsetzungen. Ich bitte das zu unterlassen.

Allerdings gebe ich dir Recht, dass falsche Lehre Menwchen sehr oft arrogant macht. Zum Beispiel die §Predigten von W+G Köln (Michael Trenkel) haben einen derartt arroganten Tonfall, dass es weh tut, sie anzuhören. Das ist wohl nur etwas für Arrogante untereinander.

Herzliche Grüße

Rolf
  • 0

#9
Hoffnungsstrahl

Hoffnungsstrahl

    Advanced Member

  • Mitglied
  • PIPPIPPIP
  • 333 Beiträge
Die Erfahrungen von Christen, die früher in der Esoterik oder alkohol- und vor allen Dingen drogenabhängig waren, sind immer sehr auf das Fühlbare ausgerichtet. Für sie ist die Charismatik gefährlich, weil sie eben vom Glauben zum Schauen und zum Fühlen verleitet.
Gott lebt, auch wenn ich ihn nicht spüre. Er kann durch Sein Wort zu mir reden, dass ich weiss und sicher bin, dass ein Bibelvers absolut auf mich und meine Situation zugeschnitten ist. Und es kann auch sein, dass ich Gottes Nähe längere Zeit nicht spüre, dass ich die Bibel lese und mir kein Bibelvers ins Auge springt und zu mir spricht. Und doch glaube ich daran, das ich gehalten und geliebt bin von Gott, weil Jesus Christus das Werk am Kreuz für mich vollbracht hat.

Gruß
Gabi
  • 0

#10
Sir Eginhard

Sir Eginhard

    Newbie

  • Mitglied
  • PIP
  • 8 Beiträge
hallo :)

ich denke es ist keine krankheit, wenn man gott spüren kann. das steht doch völlig dem entgegen, was gott ist und was er für uns gemacht hat.
nicht jeder, der gott anerkannt hat, hat mit ihm kontakt, geschweige denn spürt seine gegenwart. ich denke es ist abhängig vom lebensstil, von unserem herzen und natürlich von gott selber.

allerdings können auch andere sachen uns etwas vortäuschen...
  • 0

#11
Blinki

Blinki

    Advanced Member

  • Mitglied
  • PIPPIPPIP
  • 173 Beiträge
königskind hat sich verraten und schrieb:

Ich Liebe das Leben, immer vorwärts, nie mehr zurück


Als Ex-W+G´ler kenne ich diesen internen Slogan zufälligerweise SEHR gut!!!
Ich zitiere dazu gleich noch das passende W+G-Lied:
"Nie mehr zurück - immer vorwärts Stück für Stück - bin von Neu´m gebor´n seit Jesus in mir leeebt"

Hab´ ich´s mir doch gedacht dass du W+G´ler bist!
  • 0

#12
Steff

Steff

    Advanced Member

  • Mitglied
  • PIPPIPPIP
  • 135 Beiträge
  • LocationGraz
@rolf:

mein satz ist als annahme formuliert, war nicht meine absicht jemanden herunter zu setzen.

@königskind:

Was ist für dich arroganz? - was man darunter allgemein versteht (duden)

Wenn Gott den Mensch verändert? kann mir nicht vorstellen, dass das mit arroganz was zu tun hat, wenn der mensch dann arrogant wird, wurde er wohl nicht von gott verändert

Weiß Gott dann nicht was er tut? kann ich dir nicht beantworten, kommt mir manchmal schon so vor

Was tut heute deine Exfrau? weiß ich nicht, nicht viel denk ich

Steff bist du Christ? nein eher agnostiker
Wem gehörst du an? den freidenkern
  • 0

#13
prochrist

prochrist

    Advanced Member

  • Mitglied
  • PIPPIPPIP
  • 57 Beiträge
@ Blinki mein Freund... die krasse Linda verrät dir gerne wer hinter dem Account steckt, wenn du mir verrätst was für ein Problem ich deiner Meinung nach habe???
:043
Seht euch mich an!!! Trotz charismatischen Daseins prüfe ich alle Dinge, entferne mich von falschen Geistern und behalte die Liebe zur Wahrheit!

Ist dir bekannt Blinki, das der Teufel selbst beim letzten Abendmahl bei Jesus und den Jüngern mit am Tisch anwesend war?.
(da fuhr der Satan in Judas) also war er anwesend. Mach dir doch einfach mal Gedanken, warum das Jesus in keinster Weise gestört hat. Für Jesus ist und war der Umgang mit Satan und den Demonen, ein ganz natürlicher Vorgang. Warum? er weiß, das sie kein Anrecht haben ihn anzugreifen. Sie dürfen ihn nicht antasten, das Wort und das Blut und der Name steht gegen sie. Also glaubst du ernsthaft, du könntest dich vor falschen Geistern und Demonen fernhalten? Dann darfst du nie mehr in irgendeine Gemeinde gehen, denn dort ist der Lieblingsplatz von Ihnen. Ja ich gehe sogar so weit zu sagen, ab und zu bekommst du sogar eine Predigt von ihm (Satan)um die Ohren gehauen.
Was ich dir damit sagen will ist: wir können aus uns heraus garnichts selber tun,und schon gar nicht uns vor dem Teufel schützen, auch nicht uns selber beschützen, wenn du das allen ernstes behauptest, musst du dir selber die Frage stellen die du Königskind gestellt hast: Bist du ein wiedergeborener Christ???
die krasse Linda

  • 0

#14
Rolf

Rolf

    Administrator

  • Administrator

  • PIPPIPPIP
  • 25888 Beiträge
  • Land: Country Flag
Liebe Linda,

ich bin zwar nicht angesprochen, aber ich antworte dennoch mal. Wir können uns hier nicht einfach mit Jesus auf eine Stufe stellen. Jesus ist Gott, wir nicht einmal göttlich. Jesus war vollkommen, wir sind Stückwerk. Jesus weiß alles, wir kaum etwas.

Natürlich wusste Jesus vor dem Szenario in Gethsemane, was der Teufel tun würde, und was auf ihn zukommt. Wir wissen nicht, was der Teufel tun wird, um uns zu verführen. Schon in Psalm 1 wird uns klargemacht, dass wir nicht da sitzen sollten, wo die Spötter sind. Bei Wort und Geist wird z.B. gesagt, dass die durch Bewußtwerdung eine eigene göttliche Natur bekommen und eigenständig göttliche Werke in Existenz sprechen können. Bei Todd Bentley wurde gesagt, wir müssten in den Himmel hinauf steigen um gott beim Erlösungswerk zu helfen.

Wo sind die Spötter? Wenn das so einfach wäre mit der Erkenntnis und Bewahrung, wie Du schreibst, warum hat Wort und Geist dann schätzungsweise 10.000 Anhänger, und warum waren pro Monat 8 Millionen Leute auf der Seite von Todd Bentley?

Nimm mal den Rat eines alten erfahrenen Bruders an, das bin ich. Und ich sage dir, am schnellsten hat der Teufel die in seiner Gewalt, die sich selbst geistlich überschätzen.

Und Morgenrot kann ich nur fragen: Was tust du bei den Spöttern, von denen dir Gott sagt, dass Du nicht bei Ihnen sitzen sollst??

Herzliche Grüße

Rolf
  • 0

#15
Morgenrot

Morgenrot

    Advanced Member

  • Mitglied
  • PIPPIPPIP
  • 221 Beiträge

Was tust du bei den Spöttern, von denen dir Gott sagt, dass Du nicht bei Ihnen sitzen sollst??


Lieber Rolf,
ich war ja noch nicht da - und in einem anderen Beitrag schrieb ich soeben sinngemäß, dass ich nicht dorthin gehen werde.
Also - keine Panik!
Die Veranstaltung, die ich besuchen wollte, ist erst am kommenden Mittwoch, 8. Oktober.



Gruß Morgenrot
  • 0

#16
prochrist

prochrist

    Advanced Member

  • Mitglied
  • PIPPIPPIP
  • 57 Beiträge
Hi Rolf,
Nimm mal den Rat eines alten erfahrenen Bruders an, das bin ich. Und ich sage dir, am schnellsten hat der Teufel die in seiner Gewalt, die sich selbst geistlich überschätzen.

Das mache ich wirklich gerne Rolf. Und ich gebe dir damit uneingeschränkt recht!!!
Ich stelle mich auch nicht mit Jesus auf eine Stufe, dazu habe ich ihn viel zu sehr lieb. Und deshalb glaube ich auch seinen Aussagen, seinen Zusagen. denn er liebt uns und hat uns von unseren Sünden erlöst durch sein Blut...
Dehalb glaube ich Wort für Wort was in der Bibel steht. Und da steht nun mal, wenn du das Wort und das Blut und den
Namen Jesus anrufst, wird, ja muss der Teufel von dir weichen.
Das ist meine Freude das ich mich an Gott halte und meine Zuversicht setze auf GOTT den HERRN!!!

Ich habe auch nicht geschrieben das es einfach ist, sondern meine Aussage war, das es töricht ist sich auf sein Fleisch zu verlassen.
b]Seht euch mich an!!![/b]
Denn, Gottes Wege sind vollkommen. Er ist ein Schild allen, die ihm vertrauen.

Linda
  • 0