Zum Inhalt wechseln

Welcome to Irrglaube und Wahrheit
Register now to gain access to all of our features. Once registered and logged in, you will be able to create topics, post replies to existing threads, give reputation to your fellow members, get your own private messenger, post status updates, manage your profile and so much more. If you already have an account, login here - otherwise create an account for free today!
Foto

Wir sind in den Top Ten!!


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
10 Antworten in diesem Thema

#1
Rolf

Rolf

    Administrator

  • Administrator

  • PIPPIPPIP
  • 25290 Beiträge
  • Land: Country Flag
Wir sind in den Top Ten!!


Parlaris hat auf seinem Board derzeit 10.840 Foren online und betreibt eine sogenannte Highscore - List, die sich aus der Menge und Länge der Beiträge, aus der Menge der verschiedenen User und Besucher, sowie der Anzahl der Seitenaufrufe zusammensetzt.

Seit heute sind wir zum ersten mal auf Platz 10!!! Dieser Erfolg ist Euch allen zu verdanken, darum vielen Dank für euer Interesse, lesen und schreiben. Dadurch, dass unser Forum interessant ist, steigt auch die Auffindbarkeit der einzelnen Themen mit Netz, weil unser Forum auch bei den Suchmaschinen zu immer mehr Beiträgen in den Suchmaschionen vordere Plätze einnimmt.


Herzliche Grüße

Rolf
  • 0

#2
Sister Maggie

Sister Maggie

    Advanced Member

  • Mitglied
  • PIPPIPPIP
  • 287 Beiträge
  • LocationBayrischer Wald
Das ist sicher toll!
Doch als ich letzte Woche mal Todd Bentley gegooglet habe, bin ich bis Seite 15 gekommen und fand weit und breit keinen Hinweis auf unser Forum, dafür aber allein zweimal den Hineis zum Aufbruchverlag Berlin, Margies, die das Buch von Bentley vertreiben. Woran liegt denn das?
  • 0

#3
Gotteskind

Gotteskind

    Advanced Member

  • Mitglied
  • PIPPIPPIP
  • 251 Beiträge

allein zweimal den Hineis zum Aufbruchverlag Berlin, Margies, die das Buch von Bentley vertreiben. Woran liegt denn das?...


Das darf ja wohl nicht wahr sein :mad: :evil:
  • 0

#4
Hebräer83

Hebräer83

    Administrator

  • Mitglied
  • PIPPIPPIP
  • 2212 Beiträge
Gestern war die Schreibszene noch 4 Punkte vor uns. Vor 2 Wochen waren es noch 2000. Die gestiegene tägliche Beteiligung wirkt sich also nachhaltig positiv aus.
  • 0

#5
Rolf

Rolf

    Administrator

  • Topic Starter
  • Administrator

  • PIPPIPPIP
  • 25290 Beiträge
  • Land: Country Flag
Es steht natürlich nicht jedes einzelne Thema unseres Forums in den Suchmaschinen auf Platz 1. Das hängt auch noch davon ab, wie jedes einzelen Thema frequentiert wird, und wieviel da geschrieben wird. Aber beim googlen fällt schon auf, dass immer mehr Bereiche immer weiter vorne auftauchen.

Herzliche Grüße

Rolf
  • 0

#6
Rolf

Rolf

    Administrator

  • Topic Starter
  • Administrator

  • PIPPIPPIP
  • 25290 Beiträge
  • Land: Country Flag
Inzwischen sind wir in der Highscoreliste von Parlaris auf Platz 7 angekommen. Insgesamt sind auf dieser Plattform kanpp 7.200 Foren. Vor uns gibt es zwei Plätze mit inzwischen inaktiven Foren. eigentlich müsste Parlaris die mal rausnehmen, denn faktisch sin wir auf Platz 5.

Damit ist unser Forum mit christlichen Themen nach wie vor überaus gefragt.

Nun wird es wieder eine Weile dauern, bis wir aufrücken können, denn dazu brauchen wir rund 12.000 Punkte.


Herzliche Grüße

Rolf
  • 0

#7
Hebräer83

Hebräer83

    Administrator

  • Mitglied
  • PIPPIPPIP
  • 2212 Beiträge
Gestern haben wir dann auch die 100.000-Punkte-Marke geknackt.

Please Login HERE or Register HERE to see this link!


  • 0

#8
Rolf

Rolf

    Administrator

  • Topic Starter
  • Administrator

  • PIPPIPPIP
  • 25290 Beiträge
  • Land: Country Flag
Ziemlich lebendig, unser Forum!!
  • 0

#9
martindr

martindr

    Member

  • Mitglied
  • PIPPIP
  • 15 Beiträge
Ich denke Euer Forum hätte viel mehr Autorität, wenn es sich auf das Thema Wort und Geist konzentrieren würde. Es gibt immer mehr Christen, die laut werden gegen WuG. Aber ich höre immer wieder, dass man Euer Forum dabei nicht verlinken oder zitieren will, weil ihr ja "gegen alles und jeden" seid. Sogar die Volxbibel oder Pro Christ kriegt hier sein fett weg. Kritik ist nicht schlecht und auch nötig, es wäre aber viel effektiver, wenn man bestimmte Themen konzentrieren würde. Ich hab das Rolf auch schon mal per Mail geschrieben. Wäre es nicht denkbar dieses Forum zu splitten und alle Beiträge über WuG in eine extra Abteilung zu packen, die man auch verlinken kann? Nur so eine Idee.
Martin

Wir sind in den Top Ten!!


Parlaris hat auf seinem Board derzeit 10.840 Foren online und betreibt eine sogenannte Highscore - List, die sich aus der Menge und Länge der Beiträge, aus der Menge der verschiedenen User und Besucher, sowie der Anzahl der Seitenaufrufe zusammensetzt.

Seit heute sind wir zum ersten mal auf Platz 10!!! Dieser Erfolg ist Euch allen zu verdanken, darum vielen Dank für euer Interesse, lesen und schreiben. Dadurch, dass unser Forum interessant ist, steigt auch die Auffindbarkeit der einzelnen Themen mit Netz, weil unser Forum auch bei den Suchmaschinen zu immer mehr Beiträgen in den Suchmaschionen vordere Plätze einnimmt.


Herzliche Grüße

Rolf


  • 0

#10
Rolf

Rolf

    Administrator

  • Topic Starter
  • Administrator

  • PIPPIPPIP
  • 25290 Beiträge
  • Land: Country Flag
Lieber Martin,

leider gibt es keine Garantie für den Erfolg. Es gibt aber eine Garantie für den Misserfolg. Man muss nur versuchen, es jedem Recht zu machen.

Am Anfang, als ich dieses Forum anfing und fast ausschließlich über w+G berichtete, wurde mir vorgehalten, ich würde einen Feldzug gegen diese Bewegung führen.

Ich habe dann darauf geachtet, dass der W+G Bereich immer so bei 20% liegt, wobei ich nicht irgendetwas in das Forum aufgenommen habe. Ich verstehe auch nicht, warum Du und andere immer etwas gegen Kritik habt. Es ist erwiesen, dass 70% aller Kritik berechtigt ist.

Im übrigen kann ich nur immer wieder darauf hinweisen, dass man unsere Forenphilosphie verstehen muss, die wir hier immer wieder begründet und erklärt haben.

Die Beiträge, die wir hier veröffentlichen sind zum größten Teil nicht Beiträge unserer eigenen Haltung oder Bewertung, sondern es sind öffentliche Beiträge, aus denen hervorgeht, was im Leib Christi hervorgeht und wie darüber gedacht wird. Viele der veröffentlichten Beiträge im Forum entsprechen nicht der Überzeugung der Forenleitung, sondern werden hier vorgestellt, um zu zeigen, wie der Leib Christi sich selbst sieht und wie er von aussen gesehen wird.

Die eingestellten Beiträge, laden zur Diskussion, zum Widerspruch oder zur Bestätigung ein. Wir haben hier im forum keineswegs nur kritisiert, sondern auch entkräftet. Ausserdem haben wir auch eine Menge geistlicher Beiträge veröffentlicht und selbst verfasst, die von auferbauendem Charakter sind, leider aber von vielen ignoriert werden. Es ist doch an den für jeden erkennbaren Seitenaufrufzahlen nachvollziehbar, was für die meisten Christen von Interesse ist und was nicht.

So übersteigen z.B. die Kritikbeiträge an die charsimatische Szene die Lesefreudigkeit gegenüber unseren Morgenandachten oder Beiträgen zur geistlichen Auferbauung um ein vielfaches.

Letztlich dient dieses Forum doch vor allem dazu, dass die Leser merken, dass man von vorgekauten Ansichten nicht leben kann sondern anfangen muss, sich selbst intensiv mit der Bibel zu beschäftigen.

Sicherlich, für den Wort und Geist - Bereich muss man da auch anderes sagen. Aber ich erlebe durchaus eine breite Zustimmung für das Format unseres Forums als Ganzes.

Uns geht es da wohl nicht anders als Dir mit der Volxbibel. Die einen sind total begeistert und andere wollen nichts damit zu tun haben. Diese Situation wird wohl immer so bleiben, ganz egal wie und wohin wir das Format des Forums verändern würden. Man kann es eben hier wie da nicht jedem Recht machen.

Herzliche Grüße

Rolf
  • 0

#11
martindr

martindr

    Member

  • Mitglied
  • PIPPIP
  • 15 Beiträge
Lieber Rolf,
in der Sache geb ich Dir recht. Klar muss unter "Irrglaube und Wahrheit" noch mehr gefasst werden und, wie gesagt, ich bin nicht gegen kritische Diskussion, ganz im Gegenteil.
Ich würde es als einen großen Erfolg werten, dass Du der Erste warst, der ein richtiges Gespür hatte, was WuG angeht und dich auch dagegen gewehrt hast. Durch die Aufklärungsarbeit die hier betrieben wurde, sind bestimmt einige Leute gerettet worden.
Nun gut.
Mein Freund Storch und auch ich haben jetzt in unseren Blogs einiges öffentlich gemacht. Kann man nur beten, dass es das richtige bewirkt. SEGEn martin

Lieber Martin,

leider gibt es keine Garantie für den Erfolg. Es gibt aber eine Garantie für den Misserfolg. Man muss nur versuchen, es jedem Recht zu machen.

Am Anfang, als ich dieses Forum anfing und fast ausschließlich über w+G berichtete, wurde mir vorgehalten, ich würde einen Feldzug gegen diese Bewegung führen.

Ich habe dann darauf geachtet, dass der W+G Bereich immer so bei 20% liegt, wobei ich nicht irgendetwas in das Forum aufgenommen habe. Ich verstehe auch nicht, warum Du und andere immer etwas gegen Kritik habt. Es ist erwiesen, dass 70% aller Kritik berechtigt ist.

Im übrigen kann ich nur immer wieder darauf hinweisen, dass man unsere Forenphilosphie verstehen muss, die wir hier immer wieder begründet und erklärt haben.

Die Beiträge, die wir hier veröffentlichen sind zum größten Teil nicht Beiträge unserer eigenen Haltung oder Bewertung, sondern es sind öffentliche Beiträge, aus denen hervorgeht, was im Leib Christi hervorgeht und wie darüber gedacht wird. Viele der veröffentlichten Beiträge im Forum entsprechen nicht der Überzeugung der Forenleitung, sondern werden hier vorgestellt, um zu zeigen, wie der Leib Christi sich selbst sieht und wie er von aussen gesehen wird.

Die eingestellten Beiträge, laden zur Diskussion, zum Widerspruch oder zur Bestätigung ein. Wir haben hier im forum keineswegs nur kritisiert, sondern auch entkräftet. Ausserdem haben wir auch eine Menge geistlicher Beiträge veröffentlicht und selbst verfasst, die von auferbauendem Charakter sind, leider aber von vielen ignoriert werden. Es ist doch an den für jeden erkennbaren Seitenaufrufzahlen nachvollziehbar, was für die meisten Christen von Interesse ist und was nicht.

So übersteigen z.B. die Kritikbeiträge an die charsimatische Szene die Lesefreudigkeit gegenüber unseren Morgenandachten oder Beiträgen zur geistlichen Auferbauung um ein vielfaches.

Letztlich dient dieses Forum doch vor allem dazu, dass die Leser merken, dass man von vorgekauten Ansichten nicht leben kann sondern anfangen muss, sich selbst intensiv mit der Bibel zu beschäftigen.

Sicherlich, für den Wort und Geist - Bereich muss man da auch anderes sagen. Aber ich erlebe durchaus eine breite Zustimmung für das Format unseres Forums als Ganzes.

Uns geht es da wohl nicht anders als Dir mit der Volxbibel. Die einen sind total begeistert und andere wollen nichts damit zu tun haben. Diese Situation wird wohl immer so bleiben, ganz egal wie und wohin wir das Format des Forums verändern würden. Man kann es eben hier wie da nicht jedem Recht machen.

Herzliche Grüße

Rolf


  • 0