Zum Inhalt wechseln

Welcome to Irrglaube und Wahrheit
Register now to gain access to all of our features. Once registered and logged in, you will be able to create topics, post replies to existing threads, give reputation to your fellow members, get your own private messenger, post status updates, manage your profile and so much more. If you already have an account, login here - otherwise create an account for free today!
Foto

SELBSTPRÜFUNG FÜR GEMEINDELEITER


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
Keine Antworten in diesem Thema

#1
Rolf

Rolf

    Administrator

  • Administrator

  • PIPPIPPIP
  • 25482 Beiträge
  • Land: Country Flag
SELBSTPRÜFUNG FÜR GEMEINDELEITER



Wo das Verhalten von Gemeindeleitern im Widerspruch zu den Zehn Geboten steht ist die Frage, ob denn alle Frommen auch wirklich Christen seien, sicher berechtigt.
Wo Gemeindeleiter Familenspaltungen fördern oder gar herbeiführen oder vermehrt Vertrauensmissbrauch begehen, ja wo sie sogar Unwahrheiten über Gläubige erzählen, nur um vom eigenen Fehlverhalten abzulenken da ist von der viel gepredigten Liebe Gottes nicht viel zu spüren. Gott fand für solche Leute keine freundlichen Worte. Er nannte sie "Übeltäter", die zwar viel tun im Namen des Herrn, und den Schein von Frömmigkeit hatten, doch selber nicht bereit waren, ihr persönliches Leben ganz unter seine Herrschaft zu stellen und als gutes Vorbild der Gemeinde vorzustehen.
Solche Pastoren sind alles andere als typisch für das, was ein echter Christ sein sollte. Diese können einst Gott noch so vorhalten, was sie alles in seinem Namen getan hätten..

Jesus sagte:
"Es werden nicht alle die sagen Herr, Herr!, in das Himmelreich kommen, sondern nur die , welche den Willen meines Vaters im Himmel tun"

Bestimmt gibt es unter denen die in der Flut damals auch in Sachen Religion eifrig (aber nicht echt) waren. Gott machte keinen Unterschied zwischen einem Priester der heuchelte und dem offenen Lästerer. Die Flut raffte alle weg.
Gott wird nicht fragen, ob eine Brass-Band wohl ein Wohlklang für die Zuhörer war, sondern wie die Beziehung zu ihm war und ob Nächstenliebe praktiziert wurde, Vergebungsbereitschaft vorhanden war oder ob ihr euch wie die Korinther benommen habt, die einander verklagten.
Gott wird sicher auch daran interessiert sein, ob ihr mit eurem Wandel ein gutes Vorbild ward für die, die draussen sind, ob eure Frömmigkeit echt oder geheuchelt war.

In den Offenbarungen steht, wie eine Gemeinde auch den Eindruck hatte, gut zu sein. Diese Gemeinde wurde von Gott verworfen. (Laodizäa)
Also, kein Grund, eingebildet oder hochmütig zu sein.


Heuchelei (Matth. 6:2.5.16; 7:3-5; Mark. 7:6.7; 1.Petr. 2:1)

Hochmut (Matth. 18:3; Luk. 18:17; Röm. 1:30; 2.Tim. 3:2; Jak. 4:6)

Leider kommt es mehr und mehr vor, dass Gemeindeleiter unehrlich sind und dadurch viel Schaden anrichten.

Sprüche 6,16-19

Diese sechs Stücke haßt der HERR, und sieben sind seiner Seele ein Greuel:
Stolze Augen, falsche Zunge, Hände, die unschuldiges Blut vergießen,
ein Herz, das böse Pläne schmiedet, Füße, die schnell zum Bösen laufen,
ein falscher Zeuge, der Lügen ausspricht, und wer Zwietracht zwischen Brüder wirft .

Wissen Sie ob Sie in der Freikirche/Kirche manipuliert und missbraucht werden? Mehr dazu auf
www.sekten.ch/stoppgm
www.aussteiger-info.ch
www.geistlicher-missbrauch.info

Beste Webseite zum Thema Geistlicher Missbrauch

Please Login HERE or Register HERE to see this link!







Informationsseite diverser Ehemaliger der charismatischen Freikirche BewegungPlus Bplus Frutigen,Konolfingen,Thun Christliches Begegnungszentrum Grabengut ,Christliches Lebenszentrum Burgdorf CLZ Spiez,Pfingstgemeinde, Pfimi, Brig,Bern,Vineyard
  • 0