Zum Inhalt wechseln

Welcome to Irrglaube und Wahrheit
Register now to gain access to all of our features. Once registered and logged in, you will be able to create topics, post replies to existing threads, give reputation to your fellow members, get your own private messenger, post status updates, manage your profile and so much more. If you already have an account, login here - otherwise create an account for free today!
Foto

Alkoholiker, obwohl nüchtern


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
Keine Antworten in diesem Thema

#1
Rolf

Rolf

    Administrator

  • Administrator

  • PIPPIPPIP
  • 27497 Beiträge
  • Land: Country Flag

Please Login HERE or Register HERE to see this link!







Alkoholiker, obwohl nüchtern




Vor nicht allzu vielen Jahren hörte man oft den Spruch "Einmal Alkoholiker, immer ein Alkoholiker", der aussagte, dass das Enthalten vom Alkoholgenuss nicht die Persönlichkeit des Alkoholikers änderte. Viele Leute leiden heute unter den verheerenden Auswirkungen von Alkohol, ohne auch nur eine Idee zu haben, woher dies kommen könnte. Der Grund, dass Problem des Alkohols auch nach dem Konsum weiter bestehen, ist, weil böse Geister hereingekommen sind. Und diese gehn nicht einfach wieder, nur weil der Betroffene mit dem Trinken aufgehört hat. Du selbst oderverstrickungen deiner Vorfahren öffnen durch den Konsum von Drogen oder Alkohol die Türe für Dämonen. Wenn die Dämonen einmal drin sind, kümmert es sie nicht allzu sehr, ob du immer noch trinkst oder nicht. Die Türe wurde geöffnet und sie haben die Gelegenheit genutzt, in ihrem neuen Heim Wohnsitz zu nehmen.

Viele denken "Ich bin seit Jahren trocken, ich habe keine Alkoholprobleme". das wäre schön. Doch die Probleme des Alkohols gehen viel tiefer als nur das Trinken. Daher kommt das Stichwort "Einmal Alkoholiker, immer ein Alkoholiker". Wenn du zu einem Treffen der Anonymen Alkoholiker gehst, sagt jedes Mitglied "Ich bin ein Alkoholiker auf dem Weg der Besserung". Diese Aussage wird von jedem Mitglied einer "AA"- Gruppe verlangt. Leider ist dies sehr wahr, denn obwohl das Trinken aufgehört haben mag, die Art wie sie denken, handeln, ihre Familie behandeln, mit ihrer Arbeit oder ihren Finanzen umgehen, gibt immer noch ein deutliches Zeugnis darüber, dass sie "immer noch Alkoholiker" sind.

Wenn du selbst, oder jemand, den du kennst, ein Alkoholiker ist (obwohl wieder nüchtern), und die hier erwähnten Symptome zeigt, kann eine Freisetzung von den bösen Geistern das Leben verändern. Lebenslange Gebundenheiten und Qualen wegen Alkohol und Drogen können zu einem Ende kommen (denn wo der Geist Gottes ist, ist Freiheit). Durch Freisetzung und Heilung kannst du eines Tages sagen "Ich bin kein Alkoholiker mehr" (wen der Sohn freisetzt, der ist wahrlich frei).

Ja, sogar wenn du mit dem Trinken aufgehört hast, sind da ohne Zweifel immer noch durch Alkohol geprägte Verhaltensmuster, welche unter dem Deckmantel der Nüchterheit lauern. Durch Alkohol geprägte Verhaltensmuster sind die Persönlichkeiten der Dämonen welche dich dazu bringen, wie ein Alkoholiker zu denken, wie ein Alkoholiker zu handeln, wie ein Alkoholiker Geld auszugeben, wie ein Alkoholiker deinen Ehepartner und deine Kinder zu behandeln, wie ein Alkoholiker dein Auto zu lenken und sogar wie ein Alkoholiker zu arbeiten. Diese Geister zeigen sich durch bestimmte Verhaltensmuster in deinem Leben und dem Leben deiner Nachkommen, bis durch Freisetzung dagegen gehandelt wurde.


Kanaan Ministries
  • 0