Zum Inhalt wechseln

Welcome to Irrglaube und Wahrheit
Register now to gain access to all of our features. Once registered and logged in, you will be able to create topics, post replies to existing threads, give reputation to your fellow members, get your own private messenger, post status updates, manage your profile and so much more. If you already have an account, login here - otherwise create an account for free today!
Foto

US-Behörde CDC wusste, dass die Covid-Impfung Herzprobleme verursacht, hielt aber den Mund


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
Keine Antworten in diesem Thema

#1
Rolf

Rolf

    Administrator

  • Administrator

  • PIPPIPPIP
  • 31114 Beiträge
  • Land: Country Flag

Please Login HERE or Register HERE to see this link!

 

 

 

 

 

hearts-attacks-cardiologists-blood-pumpi

 

 

 

US-Behörde CDC wusste, dass die Covid-Impfung Herzprobleme verursacht, hielt aber den Mund

 

 

  • Please Login HERE or Register HERE to see this link!

  • Please Login HERE or Register HERE to see this link!

 

 

Agentur kämpft immer noch um die Geheimhaltung der Daten

 

CDC-Daten, die per Gerichtsbeschluss veröffentlicht wurden, zeigen, dass Mitarbeiter des Gesundheitswesens und andere Personen, die als erste mit dem mRNA-COVID-Impfstoff geimpft wurden, eine außerordentlich hohe Komplikationsrate aufwiesen.

 

Die von der CDC zurückgehaltenen Daten zeigen, dass von denjenigen, die als erste geimpft wurden, jeder Dritte ärztliche Hilfe benötigte, in der Schule oder bei der Arbeit fehlte oder nicht in der Lage war, „normale tägliche Aktivitäten durchzuführen“, wie Just the News berichtet.

Die CDC sammelte die Daten mithilfe von V-safe, das von der Behörde als „Smartphone-basiertes Tool, das Textnachrichten und Webumfragen verwendet, um personalisierte Gesundheits-Check-Ins nach einer COVID-19-Impfung zu bieten“ beschrieben wird.

 

Das Informed Consent Action Network hat die Daten im Rahmen einer laufenden Klage nach dem Informationsfreiheitsgesetz gegen die CDC erhalten.

 

Bezeichnenderweise versäumte es V-safe, Brustschmerzen und andere Herzsymptome, die auf Myokarditis und Perikarditis hinweisen könnten, in die Kontrollkästchen der Umfrage aufzunehmen.

 

Im Juni 2021, mehr als sechs Monate nach der Einführung des Impfstoffs, fügte die FDA den Informationsblättern zu den Impfstoffen von Pfizer und Moderna eine Warnung vor einem erhöhten Risiko für Myokarditis, einer Entzündung des Herzmuskels, und Perikarditis, einer Entzündung des Gewebes, das das Herz umgibt, hinzu.

 

In der Umfrage konnten solche Symptome in das Feld „Sonstiges“ des Formulars eingetragen werden, aber die Auslassung der Kontrollkästchen erschwerte die Standardisierung der Daten.

 

Außerdem versucht ICAN immer noch, die CDC dazu zu bringen, die schriftlichen Daten herauszugeben, sagte der Anwalt der Organisation, Aaron Siri, gegenüber Just the News.

Siri sagte, dass die Tatsache, dass die CDC die Benutzer nicht aufforderte, die unerwünschten Ereignisse zu berücksichtigen, „eines der besten und zwingendsten Beweisstücke für vorsätzliches [unrechtmäßiges] Verhalten“ sei.

 

In einer Eingabe vom 4. November sagte ICAN, die CDC habe sich in Dutzenden von Veröffentlichungen auf die Daten von v-safe gestützt, um ihre Empfehlungen bezüglich der Covid-19-Impfung zu argumentieren und zu unterstützen, die das Leben von Millionen von Amerikanern, die sich weigerten, den Vorschriften nachzukommen, auf den Kopf stellten.

 

Allein Siris Firma hat von „Tausenden“ gehört, die von „schweren Verletzungen“ durch COVID-Impfstoffe berichten.

 

V-safe-Umfragen schlossen auch Krampfanfälle, das Guillain-Barre-Syndrom und andere „unerwünschte Ereignisse von besonderem Interesse“ aus, die die CDC vor der Einführung des Systems ausdrücklich angegeben hatte.

 

ICAN, der Just the News Bericht, spekulierte, dass die Daten „den Empfehlungen [der CDC] zuwiderlaufen könnten, die Menschen ihrer Arbeitsplätze, ihres Lebensunterhalts, ihrer Schulbildung und ihrer militärischen Laufbahn berauben“, sowie der „Behauptung der Behörde, dass es eine geringe Inzidenz verschiedener ernster Probleme, wie Tinnitus, Myokarditis und Small-Fiber-Neuropathie, durch dieses Produkt gab.“

 

 

 

 

 

Please Login HERE or Register HERE to see this link!


  • 0