Zum Inhalt wechseln

Welcome to Irrglaube und Wahrheit
Register now to gain access to all of our features. Once registered and logged in, you will be able to create topics, post replies to existing threads, give reputation to your fellow members, get your own private messenger, post status updates, manage your profile and so much more. If you already have an account, login here - otherwise create an account for free today!
Foto

Plötzlich und unerwartet: 17-jähriger Junge stirbt plötzlich, nachdem er mitten in einer Chorveranstaltung an einer High School zusammengebrochen ist


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
Keine Antworten in diesem Thema

#1
Rolf

Rolf

    Administrator

  • Administrator

  • PIPPIPPIP
  • 31118 Beiträge
  • Land: Country Flag

Please Login HERE or Register HERE to see this link!

 

 

 

 

 

Ambulance-Generic-Photo.jpg
Kevin C. Cox/Getty Images

 

 

 

Plötzlich und unerwartet: 17-jähriger Junge stirbt plötzlich, nachdem er mitten in einer Chorveranstaltung an einer High School zusammengebrochen ist

 

 

  • Please Login HERE or Register HERE to see this link!

  • Please Login HERE or Register HERE to see this link!

 

 

Eine Stimme, die beim Lobpreis Gottes in einem Kirchenchor erklingen und widerhallen konnte, ist verstummt.

 

Daniel Moshi, 17, aus Franklin Park, Illinois, starb plötzlich während einer Chorveranstaltung an der nahe gelegenen Naperville North High School am Freitag, wie WMAQ-TV in Chicago berichtet.

 

Das Büro des Gerichtsmediziners von DuPage County teilte mit, es untersuche Moshis Tod. Beamte der Feuerwehr von Naperville sagten, sie seien um 18:18 Uhr zur Schule gefahren, nachdem sie eine Meldung über einen bewusstlosen 17-Jährigen erhalten hatten, berichtete der Sender.

 

Moshi gehörte zu den 48 Schülern aus dem Bundesstaat, die für den Honors Show Choir des Illinois-Zweiges der American Choral Directors Association ausgewählt worden waren, sagte die Vorsitzende des Zweiges, Laura Coster, nach Angaben des Daily Herald, einer Zeitung aus einem Vorort von Chicago.

 

Moshi hatte während einer Probe gesessen, als er zusammenbrach, so Coster gegenüber der Zeitung. Zwei Lehrer und eine weitere Person führten vergeblich Wiederbelebungsmaßnahmen durch, sagte sie.

 

Moshi wurde später in das nahe gelegene Edwards Medical Center gebracht, wo er starb. Die Todesursache wurde noch nicht bekannt gegeben.

 

Laut einem Beitrag auf der Facebook-Seite der St. Andrew’s Assyrian Church in Glenview, Illinois, war Moshi der Leadsänger des Altchors.

 

„Für eine Gemeinschaft von Gläubigen ist der Verlust eines treuen Mitglieds schwierig und eine Glaubensprüfung; für gläubige Eltern ist der Verlust eines treuen Kindes unbegreiflich und übersteigt unser begrenztes Verständnis“, heißt es in dem Beitrag.

 

„Daniel mag auf der Erde nicht mehr bei uns sein, und kein ‚Wort‘ kann den Schmerz über den Verlust völlig lindern, aber der Verlust von Daniel auf der Erde ist uns sicher, dass wir das ‚Wort‘ im Paradies singen werden.“

 

Die Kirche veröffentlichte auch zwei Bibelverse: „Lukas 23,43: Jesus antwortete ihm: ‚Wahrlich, ich sage dir, heute wirst du mit mir im Paradies sein‘ und Johannes 1,1 ‚Im Anfang war das Wort, und das Wort war bei Gott, und das Wort war Gott.'“

 

Andere bemerkten auch, wie sehr seine Stimme vermisst werden wird.

 

„Er war Chormitglied und sang für Gott. Alle, die ihn kannten, werden ihn vermissen. Er war bescheiden, aktiv und wurde von allen geliebt“, schrieb der Verwandte Sarhadoon Ibrahim auf Facebook

 

„Letzte Nacht haben wir eines der besten Mitglieder der Jugend unserer Kirche, Daniel Moshi, verloren“, schrieb Kirchenmitglied Hani Khiziran auf Facebook.

 

„Es ist sehr schwer, einen so klugen, gebildeten und höflichen jungen Menschen zu verlieren. Daniel hatte eine engelsgleiche Stimme und ich habe es jedes Mal genossen, ihn zu hören, wenn er in der St. Andrew’s Church aufgetreten ist.“

 

Khiziran fügte hinzu, dass „der Himmel heute einen Engel gewonnen hat. Du wirst sehr vermisst. Mein tiefes Beileid an seine Eltern Carolyn & Loden Moshi. Sing weiter mit den Engeln, Dany! Ruhe im Himmel.“

 

Moshi war ein Schüler der Leyden High School in Franklin Park, wie WMAQ berichtet.

 

„Dieser Verlust betrifft unsere gesamte Leyden-Gemeinschaft“, sagte ein Vertreter der Schule laut dem Sender. „Unsere Schüler und Mitarbeiter trauern und unser Fokus liegt auf ihrem Wohlergehen. Wir ermutigen jeden, der Probleme hat, sich an einen vertrauenswürdigen Erwachsenen zu wenden, und unsere Abteilung für Studentenbetreuung steht zur Verfügung, um Unterstützung zu leisten. Wir bitten auch alle, in dieser schwierigen Zeit aufeinander aufzupassen“.

 

 

 

Please Login HERE or Register HERE to see this link!


  • 0