Zum Inhalt wechseln

Welcome to Irrglaube und Wahrheit
Register now to gain access to all of our features. Once registered and logged in, you will be able to create topics, post replies to existing threads, give reputation to your fellow members, get your own private messenger, post status updates, manage your profile and so much more. If you already have an account, login here - otherwise create an account for free today!
Foto

Todesstrafe ja, Seitensprung nein


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
Keine Antworten in diesem Thema

#1
Rolf

Rolf

    Administrator

  • Administrator

  • PIPPIPPIP
  • 25400 Beiträge
  • Land: Country Flag
Todesstrafe ja, Seitensprung nein





Das Meinungsforschungsinstitut Gallup hat US-Bürger nach ihrem moralischen Urteil zu 16 Themen befragt. Das verblüffendste Ergebnis sind die Spitzenreiter im Positiven wie im Negativen: 71 Prozent halten die Todesstrafe für moralisch akzeptabel (22 Prozent für moralisch falsch). Aber nur vier Prozent sagen das über einen Seitensprung verheirateter Frauen und Männer (93 Prozent: moralisch falsch). Aus der Abfolge hat Gallup einen „moralischen Kompass“ der Amerikaner erstellt, den die „Washington Post“ am Donnerstag veröffentlichte.

Im Einzelnen lauteten die Ergebnisse für die 16 Fragen in der absteigenden Reihenfolge der positiven Bewertungen: Todesstrafe 71 Prozent moralisch akzeptabel / 22 Prozent moralisch falsch; Scheidung 67/24; Kleidung aus Naturpelz tragen 62/32; Medizinische Forschung mit Stammzellen, die aus menschlichen Embryonen gewonnen wurden 61/30; Tierexperimente 61/32; Glücksspiele 60/34; Unehelicher Sex 59/37; ein uneheliches Kind bekommen 51/43; Selbstmord mit Hilfe eines Arztes 50/41.

Die ablehnenden moralischen Bewertungen überwiegen die zustimmenden ab dem Thema Abtreibung: 43 Prozent akzeptabel / 44 nicht akzeptabel; homosexuelle Beziehung 44/51; Klonen von Tieren 29/65; Selbstmord 15/78; Klonen von Menschen 8/88; Polygamie in der Ehe (ein Mann mit mehreren Ehefrauen, wie früher bei den Mormonen) 5/93; und Seitensprung Verheirateter 4/93.

Quelle: Tagesspiegel Online
  • 0