Zum Inhalt wechseln

Welcome to Irrglaube und Wahrheit
Register now to gain access to all of our features. Once registered and logged in, you will be able to create topics, post replies to existing threads, give reputation to your fellow members, get your own private messenger, post status updates, manage your profile and so much more. If you already have an account, login here - otherwise create an account for free today!
Foto

Queen Elizabeth II. bekannte sich regelmäßig zum Glauben


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
Keine Antworten in diesem Thema

#1
Rolf

Rolf

    Administrator

  • Administrator

  • PIPPIPPIP
  • 29600 Beiträge
  • Land: Country Flag

Please Login HERE or Register HERE to see this link!

 

 

 

Queen-Elizabeth-II.-Glaube.jpg

 

Queen Elizabeth II. (Foto: picture alliance / ASSOCIATED PRESS | Ranald Mackechnie)
 

 

 

 

 

Queen Elizabeth II. bekannte sich regelmäßig zum Glauben

 
 
 
 
 
 
20. September 2022
 

In ihren Weihnachtsansprachen hat sich Elizabeth II. immer wieder zu ihrem Glauben geäußert. Sie bezeichnete Vergebung als Grundlage des Christentums.

 

 

Von Markus Kosian (

Please Login HERE or Register HERE to see this link!

)

 

 

Seit dem Tod der englischen 

Please Login HERE or Register HERE to see this link!

 am 08.09.2022 scheinen die weltweite Anteilnahme und Trauer kein Ende zu nehmen. Vielen Menschen bleibt die Queen wohl insbesondere wegen ihrer großen Treue und Beständigkeit in Erinnerung.

 

Immerhin stand die Monarchin mehr als 70 Jahre an der Spitze des Vereinigten Königreichs. Über 70 Jahre lang hat sie ihrem Land gedient und dabei ihre persönlichen Interessen immer hinten angestellt. Was für eine Lebensleistung!

 

Lehren Jesu waren „inneres Licht“ für Queen

 

Ein weiterer Wesenszug der Queen war ihr Gottvertrauen. Dass der christliche Glaube im Leben der verstorbenen Monarchin eine wichtige Rolle gespielt, berichtet aktuell Swanhild Brenneke in ihrem 

Please Login HERE or Register HERE to see this link!

. Die Queen sagte demnach in ihrer 

Please Login HERE or Register HERE to see this link!

, dass die Lehren Jesu immer ihr inneres Licht gewesen sind.

 

Wie PRO weiter berichtet, hat sich Elizabeth II. in ihren Weihnachtsansprachen vom Jahr 2000 an immer wieder zu ihrem persönlichen Glauben bekannt. Der christliche Glaube bot der Queen nicht nur Orientierung für das Leben, sondern er war auch ihre persönliche Kraftquelle, was sie einmal wie folgt darlegte:

 

„Trost bei Jesus gefunden“

 

„Für viele von uns ist unser Glaube von größter Wichtigkeit. Die Lehre Christi und das Wissen um meine persönliche Rechenschaftspflicht vor Gott stellen für mich den Rahmen dar, in dem ich versuche, mein Leben zu führen. Wie so viele von Ihnen habe ich auch großen Trost in Jesu Christi Worten und Vorbild gefunden.“

 

In der Ansprache aus dem Jahr 2002 äußerte sich die Queen erneut zur Bedeutung des christlichen Glaubens in ihrem Leben. In guten wie in schweren Zeiten sei der Glaube ihre Kraftquelle. Sie versuche an jedem Tag immer das Beste zu geben und setze dabei ihr Vertrauen auf Gott. „Ich ziehe Kraft aus der Botschaft der Hoffnung in den Evangelien“, so die inzwischen verstorbene Königin.

 

„Vergebung ist die Grundlage des christlichen Glaubens.“

Ihr Glaube bildete das Fundament ihrer Werteorientierung. So äußerte sich Elizabeth II. zum Beispiel im Jahr 2011 wie folgt zum Thema Vergebung: „Vergebung ist die Grundlage des christlichen Glaubens. Sie kann zerbrochene Familien heilen, Freundschaften wiederherstellen und gespaltene Gemeinschaften wieder zusammenführen. In der Vergebung erfahren wir die Kraft von Gottes Liebe.“

 

Am 19.9.2022 findet die Trauerfeier für Königin Elizabeth II. in London statt und danach wird sie auf Schloss Windsor ihre letzte Ruhe finden. Königin Elizabeth II. wird uns nicht nur als Beispiel für Pflichterfüllung und unermüdlichen Dienst für das Wohl ihrer Nation in Erinnerung bleiben, sondern auch als Vorbild im Glauben. 

Please Login HERE or Register HERE to see this link!

, würdigt Papst Franziskus in einem Telegramm an ihren Sohn, König Charles III., ihr „unerschütterliches Zeugnis des Glaubens an Jesus Christus“.

 

 

Quellen: 

Please Login HERE or Register HERE to see this link!

Please Login HERE or Register HERE to see this link!

 


  • 0