Zum Inhalt wechseln

Welcome to Irrglaube und Wahrheit
Register now to gain access to all of our features. Once registered and logged in, you will be able to create topics, post replies to existing threads, give reputation to your fellow members, get your own private messenger, post status updates, manage your profile and so much more. If you already have an account, login here - otherwise create an account for free today!
Foto

Jetzt sogar grüner Gegenwind gegen „Selbstbestimmungsgesetz“


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
Keine Antworten in diesem Thema

#1
Rolf

Rolf

    Administrator

  • Administrator

  • PIPPIPPIP
  • 30462 Beiträge
  • Land: Country Flag

Please Login HERE or Register HERE to see this link!

                                                                          

 

 

Please Login HERE or Register HERE to see this link!

 Mitteilung, 1. September 2022

 

 

 

 

Jetzt sogar grüner Gegenwind gegen „Selbstbestimmungsgesetz“ / Heute für das Forum Familie am 17. Sep. in Berlin anmelden

 

 

 

 

Sehr geehrter Herr Wiesenhuetter,

 

 

dreht sich jetzt der Wind? Erstmals erschallt aus den Reihen einer Regierungspartei Kritik an dem geplanten „Selbstbestimmungsgesetz“: 70 Grünen-Mitglieder haben einen 

Please Login HERE or Register HERE to see this link!

 zum Bundesparteitag im Oktober eingereicht, in dem sie eine innerparteiliche Debatte über das Gesetz fordern.

 

Die Antragssteller „befürchten, dass die Veröffentlichung des konkreten Gesetzentwurfs erst kurz vor der Verabschiedung geplant ist, so dass es dann für eine breite Debatte zu spät ist“. Sie betonen, daß das Gesetz Auswirkungen „auf Kinder und Jugendliche hat, und deshalb nicht ohne eine breite gesellschaftliche Zustimmung umgesetzt werden sollte“. Wie die hitzige Online-Diskussion unter dem Antrag beweist, findet das Trans-Gesetz der Ampel-Regierung nicht einmal unter allen Grünen Zustimmung.

 

Auch in der feministischen Organisation 

Please Login HERE or Register HERE to see this link!

 ist Streit entbrannt, hier über ein Positionspapier, welches vor den Gefahren willkürlicher Geschlechtswechsel für Frauenschutzräume warnt und eine „fachkundige Prüfung“ bei Minderjährigen mit Transitionswunsch fordert. Ein Teil des Vorstandes will das Papier nun entfernen, der Rest hält dagegen.

 

Die monatelange Transgender-Aufklärungsarbeit von DemoFürAlle und anderen sorgt dafür, daß selbst das linke Spektrum sich jetzt dem Thema stellen muß. Deshalb legen wir nach: Auf unserem Forum Familie am 17. September in Berlin wird der Erziehungswissenschaftler Tapio Puolimatka erläutern, warum das „Selbstbestimmungsgesetz“ den gefährlichen Trans-Hype befeuert und was wir dagegen tun können.

 

Außerdem erwarten Sie zwei außergewöhnliche Vorträge von der Bindungsexpertin Maria Elisabeth Schmidt und dem Juristen Ulrich Vosgerau bei einem gesetzten 3-Gänge-Menü inklusive Getränken. Ein perfektes Angebot! Es geht um 18 Uhr los – im Anschluß an den Marsch für das Leben. 

Please Login HERE or Register HERE to see this link!

 und laden Sie Ihre Freunde und Bekannten ein!

 

Abschließend darf ich Ihnen die aktuelle Folge von „Familie & Gedöns“, dem Podcast zur Lage der Familie, empfehlen: Die beiden Moderatoren besprechen, wie viele Geschlechter es gibt, woher der Geburtenrückgang kommt, ob ARD und ZDF endlich die Gendersprache abschaffen und ob Klassiker wie „Winnetou“ umgeschrieben werden müssen. Hören Sie sich diese unterhaltsame Folge

 

auf 

Please Login HERE or Register HERE to see this link!

Please Login HERE or Register HERE to see this link!

Please Login HERE or Register HERE to see this link!

 oder 

Please Login HERE or Register HERE to see this link!

 an und verbreiten Sie sie gerne im Netz!

 

 

Herzliche Grüße, Ihre

Hedwig v. Beverfoerde

 


  • 0