Zum Inhalt wechseln

Welcome to Irrglaube und Wahrheit
Register now to gain access to all of our features. Once registered and logged in, you will be able to create topics, post replies to existing threads, give reputation to your fellow members, get your own private messenger, post status updates, manage your profile and so much more. If you already have an account, login here - otherwise create an account for free today!
Foto

Sex und Trans-Kult: RAUS aus dem Kinder-TV!


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
Keine Antworten in diesem Thema

#1
Rolf

Rolf

    Administrator

  • Administrator

  • PIPPIPPIP
  • 29059 Beiträge
  • Land: Country Flag

Please Login HERE or Register HERE to see this link!

                                                                          

 

 

Please Login HERE or Register HERE to see this link!

 

 

Mitteilung, 9. Juni 2022

 

 

 

 

Sex und Trans-Kult: RAUS aus dem Kinder-TV!
Jetzt Petition unterschreiben und teilen

 

 

 

 

Sehr geehrter Herr Wiesenhuetter,

 

 

erinnern Sie sich an die Transgender-Folge von der "Sendung mit der Maus"? Wie jetzt nachgewiesen ist, war dies leider nur ein schockierendes Beispiel von vielen für die ideologische und unwissenschaftliche Darstellung von Sexualität und Geschlecht im öffentlich-rechtlichen Rundfunk (ÖRR). Das ganze Ausmaß jugendgefährdender Programminhalte für Kinder- und Jugendliche (!) ist weit schlimmer, wie jetzt offenbar wurde in einem vor wenigen Tagen veröffentlichten 

Please Login HERE or Register HERE to see this link!

 (Achtung, verstörende Inhalte!).

 

Auf dessen Grundlage protestierten 120 Wissenschaftler, darunter Mediziner, Psychologen und Pädagogen, in einem aufsehenerregenden 

Please Login HERE or Register HERE to see this link!

 in der vergangenen Woche gegen die Falschberichterstattung des ÖRR. Besonders ein 

Please Login HERE or Register HERE to see this link!

 der Initiatoren in der WELT zog Widerspruch nach sich:

 

Springer-Chef Mathias Döpfner verteidigte zwar das Erscheinen des Artikels, bezeichnete ihn allerdings als "oberflächlich, herablassend und ressentimentgeladen". Queer-Beauftragter Sven Lehmann wirft dem Text "Homo- und Transfeindlichkeit" vor. Die heftigen Reaktionen zeigen, dass der Aufruf in ein Wespennest gestochen hat.

 

Die Debatte über die Sexualisierung von Kindern und Jugendlichen durch gebührenfinanzierte Medien ist längst überfällig. Dank des wichtigen Aufrufs der Wissenschaftler ist nun die breite Aufmerksamkeit da. Jetzt muss der Druck auf den ÖRR steigen.

 

Deshalb starten wir heute die Petition »

Please Login HERE or Register HERE to see this link!

« auf CitizenGO. Wir fordern die ARD-Vorsitzende Patricia Schlesinger und den ZDF-Intendanten Dr. Norbert Himmler auf, die jugendgefährdenden Inhalte aus ihrem Programm zu nehmen.

Helfen Sie mit! Mit nur wenigen Klicks können Sie viel bewirken:

 

  • Unterzeichnen Sie unsere Petition 

    Please Login HERE or Register HERE to see this link!

    . Mit jeder Unterschrift erhalten ARD und ZDF direkt eine E-Mail.
  •  
  • Verschicken Sie den Link via E-Mail an Ihre Freunde und Bekannte mit der Bitte, die Petition zu unterzeichnen und selbst zu verbreiten.
  • Teilen Sie den Link in den Sozialen Netzwerken wie Facebook, Twitter und Instagram.
  • Machen Sie Ihre Kontakte auf Telegram und WhatsApp auf die Petition aufmerksam. Auf WhatsApp können Sie sehr leicht eine 

    Please Login HERE or Register HERE to see this link!

     erstellen, alle ihre Kontakte hinzufügen und diesen mit nur einer Nachricht den Link zur Petition schicken.
  •  

Passend zur Petition empfehle ich Ihnen die vierte Folge unserer Video-Reihe "Mitmütter und Mehreltern: Familie im Fadenkreuz": Mit Dr. Martin Voigt sprach DemoFürAlle darüber, wie Medien zunehmend unsere Sichtweise auf Familie beeinflussen: »

Please Login HERE or Register HERE to see this link!

«.

 

Zeigen wir den Öffentlich-Rechtlichen die rote Karte!

 

 

Herzliche Grüße, Ihre
Hedwig v. Beverfoerde


  • 0