Zum Inhalt wechseln

Welcome to Irrglaube und Wahrheit
Register now to gain access to all of our features. Once registered and logged in, you will be able to create topics, post replies to existing threads, give reputation to your fellow members, get your own private messenger, post status updates, manage your profile and so much more. If you already have an account, login here - otherwise create an account for free today!
Foto

Beliebige Geschlechtsänderung?


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
Keine Antworten in diesem Thema

#1
Rolf

Rolf

    Administrator

  • Administrator

  • PIPPIPPIP
  • 26774 Beiträge
  • Land: Country Flag
 
 
 
 

  Eduard Pröls, CitizenGO

 

 

 

 

Grüß Gott und Guten Tag, Rolf,

 

 

sind Bundesjustizministerin Christine Lambrecht (SPD) und Bundesjustizminister Horst Seehofer (CSU) die Hauptfiguren bei der Umsetzung der Gender-Ideologie in Deutschland?

 

Der im Auftrag der beiden Minister ausgearbeitet Gesetzentwurf für ein “Geschlechtsänderungsgesetz”, das bei einer Verabschiedung die Gender-Ideologie zementieren würde, gibt eine klare Antwort: er verwirft biologische Fakten und stellt insbesondere einen hinterhältigen Angriff auf die Kinder dar:

 

Die Bundesregierung will künftig jeder Person ab 14 Jahren das Recht geben, ihr Geschlecht völlig unabhängig von körperlichen Merkmalen selbst zu definieren, indem sie bei Gericht die Änderung des eigenen Geschlechtseintrages beantragt.

 

Der wesentliche Unterschied zum geltenden Transsexuellengesetz liegt darin, dass in dem neuen Gesetzentwurf biologische Merkmale keine Rolle mehr spielen.

 

Die Bundesregierung übernimmt damit die zentrale radikale These der Gender-Ideologie, wonach die Geschlechtszugehörigkeit rein subjektiv und wissenschaftlich nicht überprüfbar ist. Mit der vollständigen Abkopplung des rechtlichen Geschlechts(begriffs) vom biologischen Geschlecht wird das Geschlecht de facto abgeschafft.

 

Das “Geschlechtsänderungsgesetz” steht für einen derart umfassenden und weitreichenden Paradigmenwechsel, dass wir unverzüglich energisch dagegen vorgehen müssen. Deshalb ist es so wichtig, dass Sie jetzt diese Petition unterzeichnen:

 

Please Login HERE or Register HERE to see this link!

 

Die Bundesregierung übernimmt mit diesem Gesetzentwurf die zentrale radikale These der Gender-Ideologie, wonach die Geschlechtszugehörigkeit rein subjektiv und wissenschaftlich nicht überprüfbar ist. Mit der vollständigen Abkopplung des rechtlichen Geschlechts(begriffs) vom biologischen Geschlecht wird das Geschlecht de facto abgeschafft. Übrig bleiben vorerst nur leere, inhaltslose Begriffe (männlich).

 

Wenn objektive Kriterien zur Änderung des Geschlechtseintrags nicht mehr gefordert werden, hat das konkrete, gefährliche Auswirkungen auf Eltern, Frauen und Kinder:

  • Sexuelle Gewalt gegen Mädchen und Frauen wird erleichtert: Männliche Sexualstraftäter können sich als Frau eintragen lassen und anschließend legal die öffentlichen Duschen, Toiletten und Umkleidekabinen für Frauen betreten, Damensportvereinen beitreten oder in Frauengefängnissen inhaftiert werden. Schutzräume für Frauen und Mädchen sind damit abgeschafft.
  •  
  • Eltern können ihre Kinder nicht schützen: Wenn Minderjährige ihren Geschlechtseintrag ändern lassen wollen, müssen Eltern zwar formal ihre Zustimmung geben. Ihr Einspruch ist allerdings nichts wert, denn: „Stimmt der gesetzliche Vertreter nicht zu, so ersetzt das Familiengericht die Zustimmung, wenn die Änderung des Geschlechtseintrags oder der Vornamen dem Kindeswohl nicht widerspricht“ (§ 3, Art. 2). Im Klartext: Im Zweifelsfall haben die Eltern nichts zu melden.
  •  
  • Der Transgender-Trend verwirrt und verführt Kinder: Die Präsenz des Transgender-Themas im Internet, im Fernsehen und in der schulischen Sexualerziehung nimmt seit Jahren zu. Entsprechend wächst die Zahl der Minderjährigen, die ihr Geschlecht operativ ändern lassen wollen und deshalb Pubertätsblocker einnehmen, die schwere physische und psychische Schäden verursachen. Die Bundesregierung gibt der Transgender-Lobby mit ihrem Gesetzentwurf eine weitere gefährliche Waffe in die Hand, um Kinder in ihrer geschlechtlichen Identität zu verwirren.

Wenn Sie diese schwerwiegenden Gefahren für Kinder und die ganze Gesellschaft verhindern möchten, dann unterzeichnen Sie bitte die an die dafür verantwortlichen Minister gerichtete Petition.

 

Wir brauchen Sie, wir müssen viel aktiver werden in unserem Kampf gegen den von der LGBT-Lobby ausgeübten Druck. Bitte unterzeichnen Sie jetzt unsere Petition:

 

Please Login HERE or Register HERE to see this link!

 

Wir starten gemeinsam mit dem Aktionsbündnis DemofürAlle diese neue Kampagne, um sicherzustellen, dass Frau Lambrecht und Herr Seehofer verstehen, dass es uns wichtig ist. Wir fordern, dass sie die Umsetzung der Gender-Ideologie beenden. Das “Geschlechtsänderungsgesetz” wäre ein Dammbruch, der verhängnisvolle Folgen nach sich ziehen würde.

 

Frau Lambrecht und Herr Seehofer könnten denken, dass es sicher ist, den lautstarken Rufen der Gender-Lobby zu folgen, aber gewählt werden sie von den Familien. Indem Sie unsere Petition unterzeichnen und andere dazu bewegen, auch zu unterzeichnen, senden sie eine klare Botschaft an die Minister: Hört auf, unseren Kindern die Gender-Ideologie aufzudrängen oder ihr werdet eure Wiederwahl riskieren und euer Amt verlieren.

 

Wir möchten sicherstellen, dass die beiden verantwortlichen Minister wissen, was passiert, wenn sie eine falsche Entscheidung treffen und damit fortfahren, den Bürgern die Gender-Ideologie aufzuzwingen. Dass er weiß, dass sie dafür einen hohen Preis bezahlen werden, wenn sie unsere Kinder fragwürdigen Aktivisten-Lobbys ausliefern und den Eltern die Möglichkeit nehmen, ihre Kinder davor zu beschützen.

 

Wir werden nicht zulassen, dass dies geschehen wird.

 

Please Login HERE or Register HERE to see this link!

 

 

Danke für alles, das Sie tun

 

 

Eduard Pröls und das gesamte Team von CitizenGO

 

 

 

Weitere Informationen:

 

Entwurf eines Gesetzes zur Neuregelung der Änderung des Geschlechtseintrags (GeschlEintrÄndG - Referentenentwurf BMI / DemofürAlle):

Please Login HERE or Register HERE to see this link!

 

Gesetz über die Änderung der Vornamen und die Feststellung der Geschlechtszugehörigkeit in besonderen Fällen - Transsexuellengesetz TSG (BMJV):

Please Login HERE or Register HERE to see this link!

 

Geschlecht frei wählbar? Neues Gesetz hätte dramatische Folgen für Frauen und Kinder - von Birgit Kelle (Focus Online):

Please Login HERE or Register HERE to see this link!

 

Girls are skipping school to avoid to avoid sharing gender-netral toilets with boys... (Dailymail online):

Please Login HERE or Register HERE to see this link!

 

Transgender inmates have carried out seven sex attacks on women in jail... (Dailymail online):

Please Login HERE or Register HERE to see this link!

 

Die Überwindung des Fleisches (Frankfurter Allgemeine):

Please Login HERE or Register HERE to see this link!

 

Puberty blockers 'stuntbone growth of children' (The Times):

Please Login HERE or Register HERE to see this link!

 

 


CitizenGO ist eine Gemeinschaft aktiver Bürger, die sich dafür einsetzen, dass das menschliche Leben, die Familie und unsere Freiheit weltweit geachtet werden. Mitglieder von CitizenGO leben in fast jeder Nation dieser Welt. Unser Team ist ist über 16 Länder in 5 Kontinenten verteilt und arbeitet in 12 Sprachen. Finden Sie 

Please Login HERE or Register HERE to see this link!

 mehr über CitizenGO heraus oder folgen Sie uns auf

Please Login HERE or Register HERE to see this link!

 oder 

Please Login HERE or Register HERE to see this link!

Diese Mitteilung ist gerichtet an [email protected].

Wenn Sie keine weiteren Emails von CitizenGO erhalten möchten, klicken Sie bitte auf diesen 

Please Login HERE or Register HERE to see this link!

. Um sicherzustellen, dass die Mitteilungen von CitizenGO bei Ihnen ankommen, fügen Sie bitte 

Please Login HERE or Register HERE to see this link!

 zu Ihrem Adressbuch hinzu. Kontaktieren Sie uns, wenn Sie Ihre E-Mail-Adresse, Spracheinstellungen oder andere persönliche Einstellungen ändern möchten. Bitte antworten Sie nicht auf diese Email, um mit CitizenGO in Kontakt zu treten. Schreiben Sie uns stattdessen bitte an 

Please Login HERE or Register HERE to see this link!

.

  • 0