Zum Inhalt wechseln

Welcome to Irrglaube und Wahrheit
Register now to gain access to all of our features. Once registered and logged in, you will be able to create topics, post replies to existing threads, give reputation to your fellow members, get your own private messenger, post status updates, manage your profile and so much more. If you already have an account, login here - otherwise create an account for free today!
Foto

Der Gender-Aktivismus wartete vergangene Woche mit zwei neuen Grenzüberschreitungen auf:


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
Keine Antworten in diesem Thema

#1
Rolf

Rolf

    Administrator

  • Administrator

  • PIPPIPPIP
  • 26281 Beiträge
  • Land: Country Flag

 

 

Please Login HERE or Register HERE to see this link!

     
 
 

Sehr geehrte/r Rolf Wiesenhütter,

 
 
 

Der Gender-Aktivismus wartete vergangene Woche mit zwei neuen Grenzüberschreitungen auf:

 

 

 

 

  • Norbert Walter-Borjans, Vorsitzender der SPD, beglückwünschte die neue Juso-Vorsitzende und verbreitete auf Twitter: „Die Jusos haben eine neue Köpfin.“

 

 

Nach dem Satz fügte Walter-Borjans den Smiley eines lachenden Kopfes hinzu.

 

  • Die Online-Version des Dudens wird künftig in Gender-Sprache erscheinen.

 

 

Konkret:

 

Alle rund 12.000 Personen- und Berufsbezeichnungen werden in der Weise geändert werden, dass es künftig statt eines Wortartikels zwei gibt, einen für die männliche und einen für die weibliche Form.

 

Es wird im Online-Duden also einen Artikel für den Bäcker und einen für die Bäckerin geben.

 

Diese neuen Beispiele zeigen sehr deutlich:

 

Die Gender-Revolution ist eine radikale Revolution, die zielstrebig ihr Ziel, den Menschen und die Gesellschaft nach ihrer Ideologie umzugestalten, verfolgt.

 

Die Gender-Ideologie ist wider die Vernunft, weil sie von einem völlig falschen Menschenbild ausgeht.

 

Doch gerade das macht sie so gefährlich, denn ihre Anhänger verfallen zunehmend in blinden Fanatismus.

 

Die Gender-Lobby hat sich nur dann gemäßigt, wenn sie auf den Widerstand gestoßen ist.

 

Deshalb ist es so wichtig, dass wir eine starke-Anti-Gender Front aufbauen.

 

Please Login HERE or Register HERE to see this link!

 
  Zur Petition
 
   

Mit freundlichen Grüßen

 

Mathias von Gersdorff


  • 0