Zum Inhalt wechseln

Welcome to Irrglaube und Wahrheit
Register now to gain access to all of our features. Once registered and logged in, you will be able to create topics, post replies to existing threads, give reputation to your fellow members, get your own private messenger, post status updates, manage your profile and so much more. If you already have an account, login here - otherwise create an account for free today!
Foto

Finger weg von der Bibel


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
Keine Antworten in diesem Thema

#1
Rolf

Rolf

    Administrator

  • Administrator

  • PIPPIPPIP
  • 25888 Beiträge
  • Land: Country Flag

Finger weg von der Bibel

 

 

 

 

Rolf,

Katja Katja Krasavice kennt keine Zurückhaltung, das unterstreicht bereits der Titel ihres kommenden Buches” (Die Bitch Bibel: Sei kein Opfer und sie werden dich anbeten) schrieb die BILD-Zeitung am 22. April 2020, und berichtete über eine “E-Mail-Attacke auf Katja Krasavices Verlag”.

Immerhin hat die BILD-Redaktion erkannt, dass Titel und Aufmachung der Schlampen-Bibel (Schlampe ist die deutsche Bedeutung des englischen Ausdruckes “Bitch”) “einigen Lesern der echten Bibel” nicht gefällt.

Dann berichtet die Zeitung über die auf unserer Plattform gestartete Protest-Petition und stellt fest: “Das Resultat: Unzählige Beschwerde-Mails erreichen derzeit den Verlag von Krasavices Buch.

 

Daran, und an den zahlreichen weiteren Medienberichten über die Petition “Stoppen Sie die Veröffentlichung der ‘Bitch Bibel’” lässt sich erkennen, wie wichtig und wirkungsvoll diese Kampagne von CitizenGO ist.

 

Die Schlampen-Inszenierungen von Frau Krasovice, die Millionen Jugendliche, vor allem junge Frauen, erreicht und deren Lebensstil beeinflusst, gehen Hand in Hand mit dem Zeitgeist, und werden deshalb in den Medien gelobt und verbreitet.

 

Um so wichtiger ist das Zeichen, das mit unserer von einem einzelnen CitizenGOer gestarteten Petition gesetzt wird: mehr als 34.134 Unterzeichner innerhalb weniger Tage zeigen, wie groß der Unmut ist, den Titel und Aufmachung dieses Buches hervorrufen.

 

Helfen Sie uns dabei, die Geschäftsführer der Münchner Verlagsgruppe dazu aufzufordern, der “Verschlampung” junger Menschen einen Riegel vorzuschieben:

 

Please Login HERE or Register HERE to see this link!

 

Wir müssen unsere Stimme gemeinsam erheben, um zu verhindern, dass Zügellosigkeit, Blasphemie und Gotteslästerungen als erstrebenswerte Handlungen beworben werden und ihren schlechten Einfluss ungehindert entfalten können.
 
 

Mit freundlichen Grüßen,

Eduard Pröls und das gesamte Team von CitizenGO

 

Please Login HERE or Register HERE to see this link!

 

 

Nachfolgend finden Sie die Email, die wir Ihnen kürzlich zugesandt hatten:

Please Login HERE or Register HERE to see this link!

 

Die YouTuberin Katja Krasavice plant, am 3. Juni dieses Jahres ein Buch mit dem blasphemischen Titel "Die Bitch Bibel: Sei kein Opfer und sie werden dich anbeten" zu veröffentlichen. Auf dem Cover des Buches nimmt sie leicht bekleidet und auf gotteslästerliche Weise eine betende Pose ein und zieht damit den Glauben in den Dreck. 

 

Helfen Sie uns mit ihrer Unterschrift, die Veröffentlichung dieses unseren Glauben beleidigenden Buches zu verhindern.

Please Login HERE or Register HERE to see this link!

Grüß Gott und Guten Tag, Rolf,

die YouTuberin Katja Krasavice plant, am 3. Juni dieses Jahres ein Buch mit dem blasphemischen Titel "Die Bitch Bibel: Sei kein Opfer und sie werden dich anbeten" zu veröffentlichen. Auf dem Cover des Buches nimmt sie leicht bekleidet und auf gotteslästerliche Weise eine betende Pose ein und zieht damit den christlichen Glauben in den Dreck.

 

Helfen Sie uns jetzt mit ihrer Unterschrift, die Veröffentlichung dieses unseren Glauben beleidigenden Buches zu verhindern:

 

Please Login HERE or Register HERE to see this link!

Wikipedia verrät, dass die 1996 geborene Influencerin, Videoproduzentin, Sängerin und Buchautorin Katja Krasovice auf YouTube und Instagram ein jugendliches Millionenpublikum mit ihren schlüpfrigen Beiträgen verführt, deren Hauptthemen “Lifestyle” und Sexualität sind. Frau Krasavice ließ sich Nase, Lippen und Brüste operativ umgestalten und sagte 2020 „Mein Körper ist für mich etwas, das ich so gestalte, wie es mir gefällt.“

 

Die BILD-Zeitung charakterisiert die Influencerin und Neu-Autorin in einem aktuellen Artikel anlässlich der Veröffentlichungsankündigung der “Bitch Bibel” mit folgenden Worten:

Katja Krasavice wurde durch ihre pikanten und freizügigen YouTube-Videos berühmt, versexte 2018 dann den Container von ‘Promi Big Brother’.

 

Auf dem Cover des Buches inszeniert sich Katja als weinende Mutter Jesu, die Jungfrau Maria. Allerdings auf ihre Art: Sie ist nackt, trägt lediglich einen pinkfarbenen Schleier und einen Blumenkranz im Haar. Krasavices Hände sind zum Gebet gefaltet, verdecken (fast) ihre Brüste.

Genau die Art von ‘Bibel’, die bei ihren Fans ankommt! Denn obwohl das Buch erst am 3. Juni 2020 erscheint, ist es bereits auf Platz 1 der Amazon-Bestseller-Liste. Bestellen kann man es schließlich schon seit Montag (20. April).

 

Katja Krasavice über ihren Buch-Erfolg zu BILD: „Ich bin jedesmal geschockt darüber, was ich für Hammer-Fans habe. Vor allem weil ich in der Kindheit niemanden hatte, der hinter mir stand, sogar im Gegenteil. Wir sind auf 1 – das ist krank.“

Frau Krasavices Selbstauss

age “das ist krank” kann man eigentlich angesichts ihres bewusst provokativen blasphemisch-gotteslästerlichen Auftritts, der in gewisser Weise von dem blasphemischen Video “Die erste Versuchung Christis” der brasilianischen Gruppe “Porta dos Fundos” inspiriert zu sein scheint, nur zustimmen!

Die Verhöhnung und Lächerlich-Machung der Bibel und biblischer Personen dürfen wir nicht einfach schweigend hinnehmen!

 

Please Login HERE or Register HERE to see this link!

In den vergangenen 36 Stunden haben bereits
knapp 15.000 aktive Bürger gegen die Veröffentlichungsankündigung des Buches "Die Bitch Bibel: Sei kein Opfer und sie werden dich anbeten" im zur Münchner Verlagsgruppe gehörenden Riva Verlag protestiert, indem sie die von einem Unterstützer von CitizenGO als Privatpetition gestartete Kampagne, die zum Stopp der Veröffentlichung des Werkes aufruft, unterzeichnet haben.

Dieser große Protest, der ausschließlich durch das Teilen der Petition über die sozialen Netzwerke erfolgte, zeigt, wie groß die Empörung über diese Veröffentlichungsankündigung unter diesem Titel und mit diesem Titelbild ist: sie ist enorm.

Wenn auch Sie verärgert und empört sind, dann sollten Sie nicht zögern, und sich jetzt dieser Protestwelle anschließen:

Please Login HERE or Register HERE to see this link!

Please Login HERE or Register HERE to see this link!

 

Danke für alles, das Sie tun

Eduard Pröls und das gesamte Team von CitizenGO

 

Weitere Informationen:

Kirchengruppe will "Bitch Bibel" verhindern (BILD)


Please Login HERE or Register HERE to see this link!

Katja Krasavice (Wikipedia):

Please Login HERE or Register HERE to see this link!

Katja Krasavice - ihre Bibel knackt den Bücher-Thron (BILD):

Please Login HERE or Register HERE to see this link!

Homepage Münchner Verlagsgruppe:

Please Login HERE or Register HERE to see this link!

Katja Krasavice: Alle Infos zur "Bitch Bibel" (Bravo):

Please Login HERE or Register HERE to see this link!

Bitch Bibel: Katja Krasavice will mit Autobiografie schocken (Computer Bild):

Please Login HERE or Register HERE to see this link!


  • 0