Zum Inhalt wechseln

Welcome to Irrglaube und Wahrheit
Register now to gain access to all of our features. Once registered and logged in, you will be able to create topics, post replies to existing threads, give reputation to your fellow members, get your own private messenger, post status updates, manage your profile and so much more. If you already have an account, login here - otherwise create an account for free today!
Foto

„Meine Oma ist ‘ne alte Umweltsau!“


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
4 Antworten in diesem Thema

#1
Rolf

Rolf

    Administrator

  • Administrator

  • PIPPIPPIP
  • 25947 Beiträge
  • Land: Country Flag

Please Login HERE or Register HERE to see this link!

 

 

 

 

 

 

Please Login HERE or Register HERE to see this link!

 

 

 

 

Veröffentlicht am

Please Login HERE or Register HERE to see this link!

von

Please Login HERE or Register HERE to see this link!

Die Mädchen vom WDR Kinderchor Dortmund haben ein Lied zum Jahreswechsel eingesungen. Das Lied fand sich bei Veröffentlichung dieses Artikels in der

Please Login HERE or Register HERE to see this link!

.

 

 

 

Der Text lautet wie folgt:

„Meine Oma fährt im Hühnerstall Motorrad.

Das sind tausend Liter Super jeden Monat.

Meine Oma ist ’ne alte Umweltsau!

 

Meine Oma sagt: „Motorradfahren ist voll cool.“

Sie benutzt das Ding im Altersheim als Rollstuhl.

Meine Oma ist ’ne alte Umweltsau!

 

Meine Oma fährt im SUV beim Arzt vor,

überfährt dabei zwei Opis mit Rollator.

Meine Oma ist ’ne alte Umweltsau!

 

Meine Oma brät sich jeden Tag ’n Kotelett,

weil Discounterfleisch so gut wie gar nichts kostet.

Meine Oma ist ’ne alte Umweltsau!

 

Meine Oma fliegt nicht mehr, sie ist geläutert.

Stattdessen macht sie jetzt zehn Mal im Jahr ’ne Kreuzfahrt.

Meine Oma ist doch keine Umweltsau!

 

We will not let you get away with this!”

Es gibt viel, was an diesem Video gruselig ist, zum Beispiel das konformistische Rebellentum, aber besonders hervor stechen die letzten Sekunden, wenn die Kinder drohend auf englisch in die Kamera sagen: „Wir werden Euch damit nicht davon kommen lassen!“

 

Dieser gesungene Kinderkreuzzug wurde von Erwachsenen geschrieben, inszeniert und produziert. Erwachsene Menschen haben Kinder benutzt, um eine politische Botschaft zu produzieren, die von

Please Login HERE or Register HERE to see this link!

finanziert wurde.

Mir fehlen die Worte.


  • 0

#2
Rolf

Rolf

    Administrator

  • Topic Starter
  • Administrator

  • PIPPIPPIP
  • 25947 Beiträge
  • Land: Country Flag

Die Eltern, der Chorleiter und der Sender sollten sich in den Boden schämen unsere Kinder derart für bewiesenen Schwachsinn derart zu instrumentalisieren.


  • 0

#3
Rolf

Rolf

    Administrator

  • Topic Starter
  • Administrator

  • PIPPIPPIP
  • 25947 Beiträge
  • Land: Country Flag

Please Login HERE or Register HERE to see this link!

 
 
WDR entschuldigt sich für Kinderchor-Lied über Oma als „alte Umweltsau“

 

 

 

 

Veröffentlicht: 29. Dezember 2019 | Autor:

Please Login HERE or Register HERE to see this link!

 

Wie bereits hier im CF

Please Login HERE or Register HERE to see this link!

hat der Westdeutsche Rundfunk kürzlich einen sendereigenen Chor mit einem abartigen Lied auftreten lassen, in dem die singenden Kinder ihre eigene Oma als „alte Umweltsau“ verunglimpfen – u.a. auch deshalb, weil sie billiges Fleisch beim Discounter kaufe.

 

Please Login HERE or Register HERE to see this link!

 

Zudem heißt es eingangs: „Meine Oma fährt im Hühnerstall Motorrad. Das sind tausend Liter Super jeden Monat. Meine Oma ist ‘ne alte Umweltsau.“ 

 

Es hagelte danach von Protesten, auch von CDU-Politikern  – darunter NRW-Ministerpräsident Armin Laschet. Nun hat sich der WDR entschuldigt, wie verschiedene Medien berichten, darunter

Please Login HERE or Register HERE to see this link!

.

 

Das Video „Meine Oma ist ne alte Umweltsau“ führte gestern Abend (28.12.) sogar zu einer Sondersendung, wobei sich WDR-2-Chef Jochen Rausch der Diskussion mit Hörern stellte. Er räumte ein: Wir haben einen Ausdruck benutzt, nämlich ,Umweltsau‘, und den in Verbindung gebracht mit der lieben Omi, der man das gar nicht vorwerfen kann.“

 

Rausch erwähnte zwar, dass der WDR unterschiedliche Reaktionen auf das Video erhalten habe und es insofern angeblich „kein Falsch oder Richtig“ gebe. Doch er fügte hinzu: „Ich selbst halte es für einen Fehler.“

 

WDR-Intendant Tom Buhrow rief in der Sendung an. „Das Video mit dem verunglückten Oma-Lied war ein Fehler“, sagte er. „Ich entschuldige mich ohne Wenn und Aber dafür.“

 

Er rief aus der Klinik in Siegburg an, in der sich sein hochbetagter Vater befinde: „Er sitzt neben mir, und ich kann sagen: Er ist keine Umweltsau. Er hat sein Leben lang hart gearbeitet.“ 


  • 0

#4
Rolf

Rolf

    Administrator

  • Topic Starter
  • Administrator

  • PIPPIPPIP
  • 25947 Beiträge
  • Land: Country Flag

Please Login HERE or Register HERE to see this link!

 

 

 

 

SPD-Chefin Esken verteidigt Umweltsau-Lied

 

 

 

 

Veröffentlicht: 31. Dezember 2019  

 

 

Autor:

Please Login HERE or Register HERE to see this link!

|

 

 

Wie BILD meldet, stellt sich die SPD-Vorsitzende Saskia Esken hinter die WDR-Ausstrahlung des Skandalsogs „Meine Oma ist ne alte Umweltsau“:

 

Please Login HERE or Register HERE to see this link!

 

Die 58-Jährige kritisiert WDR-Intendant Tom Buhrow, weil dieser sich für die Haßtirade öffentlich entschuldigt hatte, die von Frau Esken als „Satire“ verharmlost wird. Stattdessen solidarisiert sich die SPD-Chefin mit dem WDR-Chor-Leiter Zeljo Davutovic und verteidigt ihn gegen die Protestwelle von Zuschauern.

 

Der CDU-Medienexperte Johannes Selle stellt hierzu gegenüber BILD klar: „Es geht nicht um die Freiheit der Kunst oder Satire, es geht um Diffamierung. Es kann nicht sein, dass wir im Fernsehen unseren Kindern beibringen, ihre Großeltern als ‚Umweltsau‘ zu beschimpfen.“


  • 0

#5
Rolf

Rolf

    Administrator

  • Topic Starter
  • Administrator

  • PIPPIPPIP
  • 25947 Beiträge
  • Land: Country Flag

Please Login HERE or Register HERE to see this link!

 

 

 

 

„Umweltsau“-Song  

 

SPD-Chefin kritisiert Buhrow für Entschuldigung

 

 

 

3,w=1986,q=low,c=0.bild.jpg SPD-Chefin Saskia Esken (58)Foto: Fabian Sommer / dpa
 


 

Artikel von: Franz Solms-Laubach

 

veröffentlicht am   30.12.2019 

 

Es war eine ganz üble Attacke auf unsere Senioren: der umstrittene „Umweltsau“-Song des WDR-Kinderchors mit der Klimasünder-Hasstirade gegen Ältere („Meine Oma ist ’ne alte Umweltsau“).

 

Jetzt meldet sich SPD-Chefin Saskia Esken (58) zu Wort und verteidigt WDR-Chor-Leiter Zeljo Davutovic (49) gegen die Wut im Netz. Und wirft WDR-Intendant Tom Buhrow (61) mangelnde Rückendeckung für seine Mitarbeiter vor, weil Buhrow sich öffentlich entschuldigte.

 

Esken schrieb auf Twitter: „Was darf Satire? Mich beunruhigt das, wenn Journalisten, Medienschaffende, Künstler in diesem Land keine Rückendeckung haben, weil Verantwortliche einem Shitstorm nicht standhalten. Mich beunruhigt das sehr.“

 

CDU-Medienexperte Johannes Selle (63) ist empört: „Es geht nicht um die Freiheit der Kunst oder Satire, es geht um Diffamierung!“, so Selle zu BILD. „Es kann nicht sein, dass wir im Fernsehen unseren Kindern beibringen, ihre Großeltern als ‚Umweltsau‘ zu beschimpfen. Die Freiheit zur Kunst ist NICHT die Freiheit zur Verunglimpfung!“


  • 0