Zum Inhalt wechseln

Welcome to Irrglaube und Wahrheit
Register now to gain access to all of our features. Once registered and logged in, you will be able to create topics, post replies to existing threads, give reputation to your fellow members, get your own private messenger, post status updates, manage your profile and so much more. If you already have an account, login here - otherwise create an account for free today!
Foto

Zwei Drittel der Katholiken glauben nicht an Eucharistie-Lehre


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
Keine Antworten in diesem Thema

#1
Rolf

Rolf

    Administrator

  • Administrator

  • PIPPIPPIP
  • 25521 Beiträge
  • Land: Country Flag

Please Login HERE or Register HERE to see this link!


 

 

 

 

 

Please Login HERE or Register HERE to see this link!

Abendmahl (© epd-bild / Jens Schulze)

 

 

 

Zwei Drittel der Katholiken glauben nicht an Eucharistie-Lehre

 
 
 
 

69 Prozent der US-Katholiken glauben nicht, dass bei der Eucharistie Brot und Wein wirklich zum Leib und Blut Christi werden. Vielmehr sehen sie im katholischen Abendmahl ein Symbol für Leib und Blut von Jesus. Und das, obwohl die sogenannte Transsubstantion eine zentrale Lehre des Katholizismus ist. Z

u dem Ergebnis kommt

Please Login HERE or Register HERE to see this link!

des amerikanischen Pew Research Center.

Die meisten der Befragten, die die Umwandlung symbolisch sehen, kennen die eigentliche Eucharistie-Lehre den Ergebnissen nach jedoch nicht. Sie denken, die katholische Kirche lehre die symbolische Umwandlung. Nur 22 wissen zwar um die Transsubstantion, verwerfen sie jedoch.

 

Zu einem anderen Ergebnis kommt die Umfrage bei Katholiken, die mindestens einmal pro Woche eine Messe besuchen. Hier sind 63 Prozent überzeugt, dass Jesus wirklich in Hostie und Wein einfährt. Signifikante Unterschiede gibt es zwischen älteren und jüngeren Christen. Ältere Katholiken glauben eher an die Lehre der Eucharistie als jüngere.


  • 0