Zum Inhalt wechseln

Welcome to Irrglaube und Wahrheit
Register now to gain access to all of our features. Once registered and logged in, you will be able to create topics, post replies to existing threads, give reputation to your fellow members, get your own private messenger, post status updates, manage your profile and so much more. If you already have an account, login here - otherwise create an account for free today!
Foto

Christlicher Eheberater Joshua Harris lässt sich scheiden


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
Keine Antworten in diesem Thema

#1
Rolf

Rolf

    Administrator

  • Administrator

  • PIPPIPPIP
  • 25567 Beiträge
  • Land: Country Flag

Please Login HERE or Register HERE to see this link!

 

 

 

 

Christlicher Eheberater Joshua Harris lässt sich scheiden
 

 

 

 

Please Login HERE or Register HERE to see this link!

Joshua Harris spricht in der Doku "I survived 'I Kissed Dating Goodbye'" über sein Buch. Foto: Screenshot Trailer, www.isurvivedikdg.com

 

 

 

Joshua Harris‘ Buch „Ungeküsst und doch kein Frosch“ galt Millionen Christen als Beziehungsratgeber. Nun lässt sich der Autor von seiner Frau scheiden.

Mit dem Sex und Küssen zu warten bis zur Ehe und Dates zu vermeiden, das waren die Ratschläge von Joshua Harris. So könne eine gute Ehe entstehen. Zahlreiche Christinnen und Christen hat er mit seinem Buch „Ungeküsst und doch kein Frosch“ (Englisch „I Kissed Dating Goodbye“) dazu inspiriert. Über 1,5 Millionen Mal wurde es bisher verkauft. Nun steckt der Autor jedoch selbst in einer Beziehungskrise: Wie er

Please Login HERE or Register HERE to see this link!

mitteilt, lassen seine Frau und er sich nach 20 Jahren scheiden. Man wolle jedoch befreundet bleiben.

„In den vergangenen Jahren haben wir beide uns sehr verändert“, schreibt er. Mit aufrichtiger Liebe zueinander sei man zu der Entscheidung gekommen. „Wir danken euch für euer Verständnis und dafür, dass ihr unsere Privatsphäre während dieser schwierigen Zeit respektiert“, heißt es im Post.

 

Sein meistverkauftes Buch veröffentlichte er 1997. Damals war er 21 Jahre alt. Mittlerweile hat Harris viele seiner Thesen widerrufen. „Ich bin nicht mehr einverstanden mit der zentralen Idee, das Dating vermieden werden sollte“, schreibt er beispielsweise

Please Login HERE or Register HERE to see this link!

. Auch, Küsse vor der Ehe zu vermeiden und andere Konzepte seien nicht in der Bibel zu finden. Das Buch habe den Eindruck vermittelt, dass eine gewisse Beziehungsmethode eine glückliche Ehe garantiere, „obwohl das in der Schrift nicht versprochen wird“. Die Auffassung, den anderen aufrichtig zu lieben, vertrete er jedoch nach wie vor.

Über Joshua Harris‘ kritischen Blick auf seinen Bestseller gibt es auch eine Dokumentation. In

Please Login HERE or Register HERE to see this link!

trifft er Menschen, die negative Erfahrungen mit seinem Werk gemacht haben. Heute arbeitet Harris als Texter.

 

 


  • 0