Zum Inhalt wechseln

Welcome to Irrglaube und Wahrheit
Register now to gain access to all of our features. Once registered and logged in, you will be able to create topics, post replies to existing threads, give reputation to your fellow members, get your own private messenger, post status updates, manage your profile and so much more. If you already have an account, login here - otherwise create an account for free today!
Foto

Privater Trauersender «EtosTV» erhält Zulassung


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
Keine Antworten in diesem Thema

#1
Rolf

Rolf

    Administrator

  • Administrator

  • PIPPIPPIP
  • 25564 Beiträge
  • Land: Country Flag

Please Login HERE or Register HERE to see this link!






Privater Trauersender «EtosTV» erhält Zulassung





Jesus.de-


18.09.2007


Please Login HERE or Register HERE to see this link!




(epd) - Der private Trauerkanal «EtosTV» hat die Zulassung für sein geplantes Programm mit den Schwerpunkten Bestattungskultur und Vorsorge erhalten. Wie die Hessische Landesanstalt für den privaten Rundfunk und neue Medien (LPR) in Kassel mitteilte, beschloss dies die Versammlung der LPR bei ihrer Sitzung am Montag. Das Programm soll über Satellit verbreitet werden, die Finanzierung werde durch Werbung, Sponsoring und die Erstellung und Ausstrahlung privater Nachrufe erfolgen.

Der Geschäftsführer und Initiator von «EtosTV», Wolf-Tilmann Schneider, sagte dem epd, gegen Ende des Jahres den Sendebetrieb aufnehmen zu wollen. Das Thema werde «höchst seriös» behandelt werden, versicherte er. Inhalte des Programmes sollen unter anderem Dokumentationen über Friedhöfe sowie kurze, persönliche Nachrufe auf Verstorbene sein. Auch mit dem Kasseler Museum für Sepulkralkultur (Trauer- und Begräbniskultur) wolle man in engen Kontakt treten.

Der Spartensender sollte nach Schneiders Worten ursprünglich «EosTV» heißen. Unter diesem Namen existiere aber bereits eine Filmproduktionsfirma. Um einem etwaigen Rechtsstreit aus dem Weg zu gehen, habe man den Kanal kurzerhand in «EtosTV» umbenannt. An der «EtosTV» GmbH ist der Fachverlag des deutschen Bestattungsgewerbes wesentlich beteiligt.
  • 0