Zum Inhalt wechseln

Welcome to Irrglaube und Wahrheit
Register now to gain access to all of our features. Once registered and logged in, you will be able to create topics, post replies to existing threads, give reputation to your fellow members, get your own private messenger, post status updates, manage your profile and so much more. If you already have an account, login here - otherwise create an account for free today!
Foto

Islamunterricht in Hessen stoppen – NEIN zur Kooperation mit Erdogans Ditib


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
Keine Antworten in diesem Thema

#1
Rolf

Rolf

    Administrator

  • Administrator

  • PIPPIPPIP
  • 29622 Beiträge
  • Land: Country Flag
Islamunterricht in Hessen stoppen – NEIN zur Kooperation mit Erdogans Ditib

 

 

 

Grüß Gott und guten Tag Rolf,

 

Gerade beginnt in Hessen das neue Schuljahr. Erstmals wird es dort jetzt auch an weiterführenden Schulen Islamunterricht geben. Als ob es noch nicht genug wäre, dass an Hessens Schulen jetzt offensichtlich der Islam auf eine Stufe mit der christlichen Religion gestellt wird, lässt man den Lehrplan auch gleich noch von Ditib erstellen, der „Türkisch-Islamischen Union der Anstalt für Religion“, die der Kontrolle von Erdogans Regierung in Ankara untersteht.

 

Bereits seit einiger Zeit gibt es in Hessen an den Grundschulen Islamunterricht. Die Erstellung der Lehrpläne überlässt das Kultusministerium in Wiesbaden dabei der türkisch-islamischen Ditib, die auch viele Lehrkräfte stellt. Dieses Modell soll jetzt auch für die weiterführenden Schulen, an denen es bislang keinen Islamunterricht gab, übernommen werden, wie Kultusminister Alexander Lorz (CDU) kürzlich bekannt gab.

 

Please Login HERE or Register HERE to see this link!

2017/08/28/islamunterricht-in-hessen-stoppen-nein-zur-kooperation-mit-erdogans-ditib/

 

Laut einem Gutachten des Islamwissenschaftlers Abdel-Hakim Ourghi verfolgt Ditib in Deutschland ganz klare politische und religiöse Ziele. Ourghi warnt deshalb davor, den radikal-islamischen Dachverband den christlichen Religionsgemeinschaften gleichzustellen und ihm eine Lehrerlaubnis für den Religionsunterricht zu erteilen:

  • Ditib untersteht der Kontrolle der türkischen Regierung Erdogans
  • Die Verwestlichung der türkischen Muslime in Europa ist der Ditib seit jeher ein Dorn im Auge
  • Koranverse, die die Unterdrückung oder das Schlagen von Frauen propagieren, werden im Ditib-Unterricht unreflektiert wiedergegeben
  • Ditib setzt sich dafür ein, die Vielweiberei (Polygamie) zu legalisieren
  • Auch das Thema der Identitätsfindung der Schüler zwischen islamischem Glauben und ihrer westlich geprägten Lebenswirklichkeit wird nicht angesprochen
  • Ditib beruft sich in ihrem Lehrplan auf den Koran und die Sunna und plädiert dafür, Mohammeds Verhalten zu kopieren
  • Die Sunna enthält gewaltverherrlichende Aussagen wie beispielsweise: „Mir [Mohammed] wurde befohlen, die Menschen zu bekämpfen, solange sie sich nicht zum Islam bekennen

Ganz anders sieht das der hessische Kultusminister Ralph Alexander Lorz. Er verteidigt die Zusammenarbeit mit Ditib: „Wir haben aus dem Unterricht, und das muss man auch einmal betonen, keinerlei Beanstandungen“. Deswegen wolle er die Zusammenarbeit mit dem türkischen-islamischen Verband auch fortsetzen und sogar noch intensivieren.

 

Please Login HERE or Register HERE to see this link!

2017/08/28/islamunterricht-in-hessen-stoppen-nein-zur-kooperation-mit-erdogans-ditib/

 

Wir müssen diese unheilige Allianz aus volksverräterischen Politikern und islamischen Fundamentalisten unbedingt aufhalten und für unsere christlich-abendländischen Werte einstehen! Es darf nicht sein, dass in Hessens Schulen dasjenige Gedankengut verbreitet wird, das zuletzt zu den Anschlägen von Barcelona, Berlin, Brüssel, London und Paris geführt hat! Es darf nicht sein, dass die barbarische Ideologie des Islams auf eine Stufe mit der christlichen Religion gestellt wird und die gleichen Rechte für sich in Anspruch nehmen kann!

 

Machen wir deshalb mit anbei stehender Petition dem hessischen Kultusminister Lorz klar, dass der Islam an Hessens Schulen nichts verloren hat und erst recht nicht die Handlanger Erdogans. Bitte unterzeichnen auch Sie und senden Sie damit ein Zeichen Ihres Widerstandes gegen die Islamisierung des Abendlandes nach Wiesbaden. Vielen Dank!

 

Vielen Dank, Rolf für Ihre wichtige Unterstützung!

 

Please Login HERE or Register HERE to see this link!

2017/08/28/islamunterricht-in-hessen-stoppen-nein-zur-kooperation-mit-erdogans-ditib/


  • 0