Zum Inhalt wechseln

Welcome to Irrglaube und Wahrheit
Register now to gain access to all of our features. Once registered and logged in, you will be able to create topics, post replies to existing threads, give reputation to your fellow members, get your own private messenger, post status updates, manage your profile and so much more. If you already have an account, login here - otherwise create an account for free today!
Foto

USA: Trumps Innenministerin Rodgers ist eine evangelikale Lebensrechtlerin


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
Keine Antworten in diesem Thema

#1
Rolf

Rolf

    Administrator

  • Administrator

  • PIPPIPPIP
  • 25099 Beiträge
  • Land: Country Flag

Please Login HERE or Register HERE to see this link!

 

 

 

USA: Trumps Innenministerin Rodgers ist eine evangelikale Lebensrechtlerin

 

 

 

Veröffentlicht: 10. Dezember 2016

  Von Felizitas Küble

Inzwischen hat der künftige amerikanische Präsident Donald Trump auch seine Innenministerin ernannt. Es handelt sich um Cathy McMorris Rodgers (siehe Foto).

 

Please Login HERE or Register HERE to see this link!

 

Die republikanische Kongreßabgeordnete spricht nicht nur mit Worten für das Lebensrecht der Ungeborenen, sondern handelt auch entsprechend:

 

Obwohl bei ihrem Sohn Cole während ihrer Schwangerschaft das Down-Syndrom (Trisomie 21) diagnostiziert wurde, hat die verheiratete Frau das Kind zur Welt gebracht. 

 

Am 28. Januar 2014 widersprach sie dem Abtreibungsbefürworter Obama und dessen Rede zur „Lage der Nation“. Sie berichtete, daß die Ärzte damals gegenüber ihr und ihrem Mann Brian ständig nur von den Problemen gesprochen hätten, die auf sie zukämen. Ganz anders empfand dies aber das christliche Ehepaar: „Wir haben nur Chancen gesehen. Wir sahen ihn als Gottes Geschenk an.“

 

Frau Rodgers sitzt seit fast 12 Jahren im Parlament, wurde also mehrmals wiedergewählt. Dabei kümmerte sie sich auch um „harte“ Themenbereiche; so war sie zB. im Ausschuß für Energie und Handel oder im Streitkräfte-Ausschuß.
 

Die Politikerin, die auf einer Farm aufgewachsen ist, gehört zu den theologisch konservativen Evangelikalen; sie ging auf eine baptistische Hochschule und studierte an der Universität von Washington; dort erwarb sie einen betriebswirtschaftlichen Masterabschluß.

 

Damit handelt es sich bei Frau Rodgers bereits um die fünfte Persönlichkeit in Trumps künftigen Kabinett, die sich christlich orientiert und eindeutig gegen Abtreibung positioniert. Über die weiteren vier künftigen Lebensrechts-Minister siehe hier:

 

 

Please Login HERE or Register HERE to see this link!

 


  • 0