Zum Inhalt wechseln

Welcome to Irrglaube und Wahrheit
Register now to gain access to all of our features. Once registered and logged in, you will be able to create topics, post replies to existing threads, give reputation to your fellow members, get your own private messenger, post status updates, manage your profile and so much more. If you already have an account, login here - otherwise create an account for free today!
Foto

Zwei Muslime verprügelten christliche Asylbewerberin

- - - - -

Keine Antworten in diesem Thema

#1
Rolf

Rolf

    Administrator

  • Administrator

  • PIPPIPPIP
  • 25876 Beiträge
  • Land: Country Flag

Please Login HERE or Register HERE to see this link!

 

 

 

Zwei Muslime verprügelten christliche Asylbewerberin

 

 

csm_asylbewerberheim_halbe_massow_rehakl
Nach Polizeiangaben kommt es in dem Heim – einer ehemaligen Reha-Klinik im Ortsteil Massow – immer wieder zu gewalttätigen Auseinandersetzungen zwischen den Bewohnern. Foto: picture-alliance/dpa

Cottbus (idea) – In einem Asylbewerberheim in Halbe (Kreis Dahme-Spreewald) in Brandenburg haben zwei muslimische Männer aus Afghanistan eine Christin aus dem Iran verprügelt. Ihnen passte es nicht, dass die Frau vom islamischen zum christlichen Glauben übergetreten war, sagte eine Sprecherin der Polizeidirektion Süd in Cottbus der Evangelischen Nachrichtenagentur idea.

 

Die 18 und 25 Jahre alten Männer hätten die 46-jährige Iranerin am 25. Juni ins Gesicht geschlagen und sie auch gewürgt. Die Frau musste im Krankenhaus behandelt werden. Um künftig ihre Sicherheit zu garantieren, würden nun Opfer und Täter räumlich getrennt, so die Sprecherin weiter. Es sei Aufgabe des Betreibers des Heimes dafür zu sorgen, dass die Frau ohne Angst dort leben könne. Gegen die Männer werde wegen Körperverletzung ermittelt. Sie seien weiter auf freiem Fuß. „Es besteht keine Fluchtgefahr.

 

Und die Straftat war nicht so schwer, dass eine Untersuchungshaft nötig wäre“, erläuterte die Polizeisprecherin. Ihren Angaben zufolge kommt es in dem Heim – einer ehemaligen Reha-Klinik im Ortsteil Massow – immer wieder zu gewalttätigen Auseinandersetzungen zwischen den Bewohnern. Aktuell leben im Landkreis Dahme-Spreewald rund 2.190 Asylsuchende.


  • 0



Auf dieses Thema antworten