Zum Inhalt wechseln

Welcome to Irrglaube und Wahrheit
Register now to gain access to all of our features. Once registered and logged in, you will be able to create topics, post replies to existing threads, give reputation to your fellow members, get your own private messenger, post status updates, manage your profile and so much more. If you already have an account, login here - otherwise create an account for free today!
Foto

Fal E.G. White: Falsche Prophetin


Eine Antwort in diesem Thema

#1
Rolf

Rolf

    Administrator

  • Administrator

  • PIPPIPPIP
  • 26121 Beiträge
  • Land: Country Flag

Please Login HERE or Register HERE to see this link!

 

 

 

    E.G. White: Falsche Prophetin
 
 
 
EGW hat nachweislich falsche Prophezeiungen abgegeben:
 
• 1849 sagte sie, das Untersuchungsgericht sei fast abgeschlossen. (Early Writings, S.57).
 
• Sie werde noch leben, wenn Christus wiederkommt (Early Writings, S.14-17)
 
• Nur noch einige Monate bis Ende der Welt
 
• die Altstadt von Jerusalem werde nicht wieder aufgebaut werden
 
• Sklaverei bleibe in den USA bis zur Wiederkunft Jesu bestehen.
 
• US-Bürgerkrieg: Die Nordstaaten würden verlieren, es werde in einen weltweiten Krieg
münden, die USA würden zur Wüste werden.
 
Als Argument dafür, dass EGW die Zukunft vorhersagen konnte, wird häufig das Erdbeben
von San Francisco (1906) angeführt. Sie hatte zuvor angekündigt, dass Gott wegen ihrer
Unmoral über die Städte Amerikas Gericht üben werde. Und sie sagte – allerdings erst 2 Tage
nach dem Erdbeben – dass Gott ihr das Erdbeben zum voraus gezeigt hätte ...
5.Mo 13,1-6; 18,21-22; Jer 23,16.21, 1Jo 4,1
 
„Ja, es gibt Fragen an Ellen White und ihr Werk, genauso wie wir Fragen an die Bibel
und ihre Verfasser stellen können... Und wie in der Bibel finden wir in ihren Schriften
Ungereimtheiten.“ („Wir glauben noch!“, S.112)

  • 0

#2
Guest_Sonja_*

Guest_Sonja_*
  • Guests
Das Zeugnis Jesu
Der Geist der Weissagung

Enthalten die Bücher Ellen G Whites den Geist der Weissagung?

Was ist das Zeugnis Jesu?

Rev 12:17  Und der Drache ergrimmte über das Weib und ging hin, Krieg zu führen mit den übrigen ihres Samens, welche die Gebote Gottes beobachten und das Zeugnis Jesu haben.

1Jn 5:10  Wer da glaubt an den Sohn Gottes, der hat solches Zeugnis bei sich. Wer Gott nicht glaubt, der macht ihn zum Lügner; denn er glaubt nicht dem Zeugnis, das Gott zeugt von seinem Sohn.
1Jn 5:11  Und das ist das Zeugnis, daß uns Gott das ewige Leben hat gegeben; und solches Leben ist in seinem Sohn.

Off 19:10 Und ich fiel vor ihn zu seinen Füßen, ihn anzubeten. Und er sprach zu mir: Siehe zu, tu es nicht! Ich bin dein Mitknecht und deiner Brüder, die das Zeugnis Jesu haben. Bete Gott an! (Das Zeugnis aber Jesu ist der Geist der Weissagung.)

Der Geist der Weissagung ist z.B. wenn jemand die Jetzt-Zeit aus der Sicht der Bibel zu beurteilen weiß und aufgrund dessen andere mit dem geschriebenen Wort ermahnt. Der Geist der Weissagung ist nicht irgendein Mensch, der besondere Bücher über Jesus geschrieben hat, und seien sie auch noch so gut, denn dessen Bücher sind und bleiben Menschenwerk …

Off 1:1 Dies ist die Offenbarung Jesu Christi, die ihm Gott gegeben hat, seinen Knechten zu zeigen, was in der Kürze geschehen soll; und er hat sie gedeutet und gesandt durch seinen Engel zu seinem Knecht Johannes,
Off 1:2 der bezeugt hat das Wort Gottes und das Zeugnis von Jesu Christo, was er gesehen hat.

Somit ist klar, dass das Zeugnis Jesu das Buch der Offenbarung und damit die ganze Bibel ist, das über die Zukunft weissagt und das ganze Evangelium Jesu...

und nicht etwa EGWs Schriften, was nicht heißen soll, dass ich ihre Schriften schlecht finde. Im Gegenteil, die meisten ihrer Bücher sind sehr erleuchtet und ebenso empfehlenswert.

Es gibt aber etliche Adventisten, die Ellen G White als Prophetin verkaufen, was sie selbst gar nicht beanspruchte und definitiv nicht ist.

Nicht die Bücher von Ellen G. White sind das Zeugnis Jesu, sondern hier steht in der Bibel eindeutig, was das Zeugnis Jesu ist:

1Jn 5:9  Wenn wir das Zeugnis der Menschen annehmen, so ist das Zeugnis Gottes größer; denn das ist das Zeugnis Gottes, daß er von seinem Sohne Zeugnis abgelegt hat.
1Jn 5:10  Wer an den Sohn Gottes glaubt, der hat das Zeugnis in sich; wer Gott nicht glaubt, hat ihn zum Lügner gemacht, weil er nicht an das Zeugnis geglaubt hat, welches Gott von seinem Sohne abgelegt hat.
1Jn 5:11  Und darin besteht das Zeugnis, daß uns Gott ewiges Leben gegeben hat, und dieses Leben ist in seinem Sohne.
1Jn 5:12  Wer den Sohn hat, der hat das Leben; wer den Sohn Gottes nicht hat, der hat das Leben nicht.

Lasst uns also weissagen aller Welt, dass derjenige, der Zeugnis vom Sohn gibt, ewiges Leben haben wird. Das ist das Zeugnis Jesu.



Elitär?

Es stört es mich, wenn manche Adventisten sich als elitär fühlen, weil sie sich überheblich als die 144000 Erstlinge aus den Nationen betrachten, nur weil sie die Bücher von EGW gelesen haben und diesen Büchern mehr Glauben schenken als dem baren Wort Gottes in der Bibel.

Sie erheben die Bücher von EGW über die Bibel und prüfen die Bibel mit diesen Büchern, anstatt umgekehrt vorzugehen und den heiligen Geist dabei um Hilfe zu bitten, die Bibel besser zu verstehen, denn nur einer soll unser Lehrer sein, die Schriften zu verstehen: Nicht Ellen G. White, sondern der heilige Geist:

Joh 14:26  der Beistand aber, der heilige Geist, welchen mein Vater in meinem Namen senden wird, der wird euch alles lehren und euch an alles erinnern, was ich euch gesagt habe.


Die 1000 Jahre

Ja, auch die Auslegung der 1000 Jahre Satans im Abgrund von Ellen G White betrachte ich als problematisch. Ebenso ihre Behauptung, dass die Feste Gottes keine Bedeutung mehr hätten.

Es sind dies Punkte, die ich in der STA Gemeinde, die ich seit Juni 2018 sehr gerne besuche, anspreche und über die ernsthaft nachgeforscht wird, was mich freut.

Ich beabsichtige nicht Mitglied in der STA zu werden aber ich besuche meine STA Gemeinde sehr gerne, weil ich dort den höchsten mir bekannten Level an Erleuchtung und Offenheit für Gottes Wort gefunden habe sowie echte praktizierte Nächstenliebe.

Das Gute behaltet und das Böse meidet...





Das Zeugnis Jesu ist der Geist der Weissagung.
Dieser ist aber garantiert nicht das Wort von Ellen G. White, sondern die in der Bibel offenbarte Prophetie, beginnend mit Jeremia, Jesaja, ... über Jesus Christus bis Johannes. Mehr nicht.

Wer also die Bibel hat und der Weissagung darin glaubt und diese Wahrheit verkündet, der hat das Zeugnis Jesu, wenn er dies vor den Menschen bezeugt.

Warum das so ist, steht hier:
Off 1:1 Offenbarung Jesu Christi, welche Gott ihm gegeben hat, seinen Knechten zu zeigen, was in Bälde geschehen soll; und er hat sie kundgetan und durch seinen Engel seinem Knechte Johannes gesandt,
Off 1:2 welcher das Wort Gottes und das Zeugnis Jesu Christi bezeugt hat, alles, was er sah.

Das Zeugnis Jesu Christi ist also alles, was Johannes in der Offenbarung bezeugt, alles, was er sah ... und nicht das Wort von Ellen G. White.

Ich lese gerne Bücher von Ellen G. White, weil sie Jesu Erlösungswerk sehr anschaulich beschreibt, aber sie repräsentiert aufgrund Offb.1:1-2 nicht den Geist der Weissagung oder das Zeugnis Jesu Christi.

Jeder, der zuerst einen Bibelkommentar wie Bücher von EGW liest und dann erst die Bibel, hat ein Problem:

Er liest die Bibel durch die Brille des Kommentars. Er prüft also den Wahrheitsgehalt der Bibel durch den Kommentar und nicht umgekehrt, weil es ihm gar nicht mehr möglich ist, sein Denkmuster umzukehren.
  • 0



Auf dieses Thema antworten