Zum Inhalt wechseln

Welcome to Irrglaube und Wahrheit
Register now to gain access to all of our features. Once registered and logged in, you will be able to create topics, post replies to existing threads, give reputation to your fellow members, get your own private messenger, post status updates, manage your profile and so much more. If you already have an account, login here - otherwise create an account for free today!
Foto

Was ist los in Pfedelbach und Zizers?


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
Keine Antworten in diesem Thema

#1
Rolf

Rolf

    Administrator

  • Administrator

  • PIPPIPPIP
  • 25875 Beiträge
  • Land: Country Flag

Was ist los in Pfedelbach und Zizers?

 

 

 

Innerhalb von Wort und Geist ist Bewegung. Die Hausfiliale Pfedelbach ist von der Liste der filialen verschwunden. In Zizers ist das schon länger der Fall. Dort versucht man nun krampfhaft in zürich eine neue Basis aufzubauen. Wie man hört mit wenig Erfolg.

 

Wie gut, dass es mit Wort und Geist weiter bergab geht. Die welt braucht diese Sekte nicht, die meiner Meinung nach nehr Schaden anrichtet, als sie Menschen nützt. Wie mir vermehrt aus allen Windrichtungen berichtet wird, steigen immer mehr Leute bei W+G aus, weil sie begriffen haben, dass dieser Club mit Gott rein garnichts zu tun hat. Vor allem aufgrund der freien Sexualität habe viele Leute sich zurückgezogen.

 

Mich wundert allerdings, dass der Anspruch Bauers, der sichbar im Fleisch wiedergekommene Christis zu sein, womit er sich nach der Bibel unzweifelhaft als Gott darstellt, nicht zu einer Massenflucht der letzten noch verbliebenen Nachfolger geführt hat.

 

Man muss wohl erkennen, dass es sich um satanische Bindungen handelt, wenn die Leute sich selbst bei absolut eindeutiger Irrlehre nicht von der Abhängigkeit, in die Bauer sie mit seinem obskuren Unsinn gebracht hat lösen können. Dabei wäre es jedem zu wünschen, schnellstens die Kurve zu kratzen und vor dem wahrhaftigen Gott der Bibel Buße darüber zu tun, dass sie sich in die Irre haben manipulieren lassen. Ohne Umkehr, so lehrt die bibel, geht es ohne zweifel in die ewige Verdammnis.

 

Auch Helmut Bauer muss sterben, und danach folgt nach Gottes Wort das Gericht. Helmut Bauer, Sie tun mir leid. Wenn Sie nicht umkehren, wird ihnen die ewige Herrlichkeit auf ewig verschlossen bleiben. Daran ändert auch nichts, dass Sie ständig versuchen, Ihre Unwahrheiten vor weltlichen Gerichten zu manifestieren. Das wurde bisher nichts und wird auch in Zukunft nicht gelingen. Das kostet nur unnötig die Spendengelder derer, die Sie erfolgreich manipuliert haben.

 

 

Herzliche Grüße

 

Rolf Wiesenhütter


  • 0