Zum Inhalt wechseln

Welcome to Irrglaube und Wahrheit
Register now to gain access to all of our features. Once registered and logged in, you will be able to create topics, post replies to existing threads, give reputation to your fellow members, get your own private messenger, post status updates, manage your profile and so much more. If you already have an account, login here - otherwise create an account for free today!
Foto

Unmittelbar nach „Wie behandle ich Frauen“-Kurs: Afghanischer Asylant vergewaltigt Frau


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
Keine Antworten in diesem Thema

#1
Rolf

Rolf

    Administrator

  • Administrator

  • PIPPIPPIP
  • 27186 Beiträge
  • Land: Country Flag

Please Login HERE or Register HERE to see this link!

 

 

 

Unmittelbar nach „Wie behandle ich Frauen“-Kurs: Afghanischer Asylant vergewaltigt Frau
6181909977_fa836fca65_o.jpg?itok=KMiNgRK
Der „Benimm-Kurs“ ging beim 16-jährigen Afghanen ins Leere (Symbolfoto).
Foto: Daniel Cukier / flickr (CC BY-ND 2.0)
21. Februar 2016

 

Sie sehen sich als Sieger, sie sind widerstandslos in Europa eingedrungen, um zu bleiben, ungläubige Frauen sind ihr Freiwild. In Belgien versucht man, den männlichen muslimischen Asylanten in Kursen beim Roten Kreuz beizubringen, wie man sich in der westlichen Zivilisation zu benehmen hat - ein allzu optimistisches Vorhaben

 

Afghane fällt über junge Frau her

 

Please Login HERE or Register HERE to see this link!

die sich letzten Mittwoch in der Ortschaft Menen ereignet hat. Dort wird vom Roten Kreuz ein Asylantenheim betrieben. Gegenüber VTM erklärt die Rot-Kreuz-Sprecherin An Luyten, dass seit den Silvestervorfällen in Köln die Asylanten in Kursen belehrt werden, wie man sich gegenüber Frauen zu verhalten habe. An einem 16-jährigen afghanischen Asylanten ist die Belehrung allerdings spurlos vorüber gegangen. Sein Opfer war eine Angestellte einer Catering-Firma, die das Asylantenheim mit Essen beliefert. Als sie sich gerade im Keller des Gebäudes aufhielt, fiel der Afghane über sie her und vergewaltigte die junge Frau.

 

Der Straftäter wurde verhaftet und in ein Jugendgefängnis eingeliefert. Ob er vor ein Jugend- oder Erwachsenengericht gestellt wird, ist nicht geklärt. Theo Francken, Staatssekretär für Asyl und Migration erklärt in einer Stellungnahme, dass bei schweren Vergehen gegen die öffentliche Ordnung, worunter Vergewaltigung fällt, kein Asylstatus gewährt und der Betreffende in Folge nach Afghanistan abgeschoben werde.

 

Please Login HERE or Register HERE to see this link!


  • 0