Zum Inhalt wechseln

Welcome to Irrglaube und Wahrheit
Register now to gain access to all of our features. Once registered and logged in, you will be able to create topics, post replies to existing threads, give reputation to your fellow members, get your own private messenger, post status updates, manage your profile and so much more. If you already have an account, login here - otherwise create an account for free today!
Foto

Erklärung von "Glory Live" zu Wort und Geist


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
Keine Antworten in diesem Thema

#1
Rolf

Rolf

    Administrator

  • Administrator

  • PIPPIPPIP
  • 25135 Beiträge
  • Land: Country Flag

Erklärung von "Glory Live" zu Wort und Geist





Glory Live, ehemals Wort+Geist Stuttgart, geleitet von Georg Karl positioniert sich nun nach der Trennung von W+G. Mit Verlaub, die mir vorliegenden "Originalpredigten" von Herrn Karl sowie der Bericht von Anette Kick, die mehrfach die Filiale Stuttgart besucht hat, zeigen ein andere Bild als das was man hier zu zeichnen versucht.

Auch die aktuellen Videos auf You Tube von "Glory Live" bezeugen, dass die gegenwärtige Ausrichtung dieser Sekte wenig mit Gottes Wort zu tun hat.


Herzliche Grüße

Rolf



Please Login HERE or Register HERE to see this link!







GLAUBENSGRUNDLAGEN
• Drucken
• E-Mail

Das Glory Life Zentrum e.V. ist eine christlich-evangelische Freikirche, deren Arbeit sich auf dem Boden der grundlegenden Glaubensbekenntnisse aller christlichen Kirchen sowie den Grundwerten der Reformation vollzieht.

1.) Wir glauben, dass wir in der Bibel und ausschließlich dort das unfehlbare Wort Gottes in all‘ seiner Tiefe und seinem Reichtum in schriftlicher Form finden. Dieses Wort Gottes ist die alleinige Grundlage für unser gesamtes persönliches, familiäres und gemeindliches Leben. Das durch uns verkündigte (also gesprochene oder geschriebene) Wort Gottes muß sich somit immer in diesem verbindlichen Rahmen bewegen und darf ihm nicht widersprechen.

Dabei ist es wichtig, dass immer das gesamte Wort Gottes im Blick bleibt und nicht einzelne Bibelstellen isoliert betrachtet werden (Ps 119:160 "Die Summe Deines Wortes ist Wahrheit")!

2.) Wir glauben, dass Jesus Christus der Dreh- und Angelpunkt des Wortes Gottes ist, dass es außerhalb von Ihm keine Erlösung gibt und dass es das wichtigste Ziel im menschlichen Leben ist, Ihn als unseren Herrn und Erlöser und durch Ihn den Vater immer tiefer kennen und damit lieben zu lernen.

Ohne Jesus bleibt der Mensch Teilhaber der gefallenen Natur und geht der ewigen, vollständigen Gottesferne entgegen.
Mit Ihm und in Ihm öffnet sich dem Menschen der Himmel in all' Seiner Fülle, Herrlichkeit und Vollkommenheit- beginnend schon hier und jetzt und in alle Ewigkeit!

Niemand außer Jesus kann und darf somit als "der Christus" bezeichnet werden (Mt 24:5.23).

Er als Person und das durch Ihn gegebene Evangelium ("gute Nachricht") ist der zentrale Auslegungsschlüssel für die gesamte Bibel, Altes und Neues Testament.

3.) Wir glauben an die untrennbare Dreieinigkeit der göttlichen Personen Vater, Sohn (Jesus Christus) und Heiliger Geist, die Gott in absoluter Vollständigkeit und Tiefe ausmacht und all‘ Seine Wesensmerkmale beinhaltet.

4.) Wir glauben daran, dass dem vollbrachten Werk Jesu Christi nichts mehr hinzugefügt werden kann und braucht, um jeden Menschen in seine vollkommene göttliche Bestimmung in der Kraft des Heiligen Geistes hineinzuführen.




Dieses Werk begann mit der Geburt durch die Jungfrau Maria, entfaltete sich in Jesu sündlosem Leben hier auf Erden und wurde vollendet in Seinem stellvertretenden Leiden und Sterben sowie Seiner siegreichen Auferstehung und Seiner Auffahrt in den Himmel zur Rechten des Vaters, wo Er in Fürbitte für uns auf Seine körperliche Rückkehr auf die Erde, das darauf folgende tausendjährige Reich und die Neuschaffung von Himmel und Erde wartet.



5.) Wir glauben, dass ein Mensch, der in die Gemeinschaft mit Jesus Christus kommt, gerechtfertigt, neu erschaffen und geheiligt wird zu einem Leben in der Sohnschaft, das vollkommen wesensgleich ist mit dem Leben, das Jesus vorgelebt hat und im Himmel noch immer vorlebt.

Durch die Erfüllung mit dem Heiligen Geist und dem von Ihm eingesetzten Dienst von Aposteln, Propheten, Evangelisten, Hirten und Lehrern wird diese Sohnschaft in uns aktiviert, so dass durch uns hier auf Erden die Realität des Himmels und damit des auferstandenen Christus in allen Bereichen des Lebens sichtbar gemacht werden kann- in Liebe, Freude und Freiheit!
Dabei sind Zeichen und Wunder die automatische Begleitung eines solchen Lebens.

Die ganze Schöpfung wartet sehnsüchtig auf die Offenbarwerdung dieser Söhne Gottes (Römer 8) und es ist die größte Erfüllung für ein Menschenleben, immer tiefer in dieses neue Leben einzutreten!

6.) Wir sehen uns als Teil des einen, denominationsübergreifenden, weltweiten Leibes Christi, von dessen Gliedern jedes des anderen bedarf.

Wir wollen von anderen Gliedern des Leibes Christi lernen und gleichzeitig dem Leib wie auch der Welt mit dem uns Anvertrauten dienen.

Distanzierung

Einige Jahre lang trug das heutige Glory Life Zentrum (damals „Christliches Lebens Zentrum Tübingen-Reutlingen e.V.“) offiziös, d.h. nicht rechtlich eingetragen, den Zusatz- Namen „Wort und Geist Zentrum Stuttgart“.

Dies war das Resultat der Zusammenarbeit des Christlichen Lebens Zentrums mit der Wort und Geist-Bewegung.

Diese wiederum entstand daraus, dass die Wort und Geist Bewegung in den ersten Jahren ihres Bestehens viele gute und wichtige Impulse in den Leib Christi einbrachte, was auch in weiten Kreisen des Leibes Christi anerkannt war.

In späteren Jahren traten in der Wort und Geist-Bewegung jedoch zunehmend lehr- und lebensmäßige Entwicklungen ein, denen die Leiterschaft des Christlichen Lebens Zentrums e.V./Wort und Geist Zentrum Stuttgart von Anfang an widerstand. Dies waren insbesondere Tendenzen zu freier (sexueller) Liebe, die Vergötzung der Leiterpersönlichkeit und die Relativierung der Bedeutung der Bibel als unfehlbares Wort Gottes.

Da das Christliche Lebens Zentrum e.V./Wort und Geist Zentrum Stuttgart als Gemeinde jedoch immer vollkommen autonom war, konnte sich diese Gemeinde vor Ort de facto immer fernhalten von bedenklichen Entwicklungen innerhalb der Gesamtbewegung auf den oben genannten entscheidenden Gebieten.

Im Jahr 2013 erfolgte dann die endgültige offizielle Trennung des Christlichen Lebens Zentrums e.V./Wort und Geist Zentrum Stuttgart von der Wort und Geist-Bewegung und die Gemeinde benannte sich mit dem Vollzug dieses Schrittes in Glory Life Zentrum e.V. um.

Die Leiterschaft des Glory Life Zentrum e.V. bedauert die ungesunde Entwicklung der Wort und Geist-Bewegung zutiefst und distanziert sich ausdrücklich davon.


  • 0