Zum Inhalt wechseln

Welcome to Irrglaube und Wahrheit
Register now to gain access to all of our features. Once registered and logged in, you will be able to create topics, post replies to existing threads, give reputation to your fellow members, get your own private messenger, post status updates, manage your profile and so much more. If you already have an account, login here - otherwise create an account for free today!
Foto

Jürgen Fliege plant Taufgottesdienst im Schwimmbad


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
Keine Antworten in diesem Thema

#1
Rolf

Rolf

    Administrator

  • Administrator

  • PIPPIPPIP
  • 25261 Beiträge
  • Land: Country Flag

Please Login HERE or Register HERE to see this link!

[tt_news]=200751&cHash=c3ef036b544881c9b03a36d0fcb1c163





Gegen Gebühr: Jürgen Fliege plant Taufgottesdienst im Schwimmbad






Der aus dem Fernsehen bekannte evangelische Pfarrer Jürgen Fliege plant für Sonntag eine Taufe in der Toskana-Therme im hessischen Bad Orb - gegen eine "Teilnahmegebühr" von 39 Euro. Kirchenvertreter reagieren wenig erfreut.


Eine "Liquid-Sound-Anlage" soll die Worte auch unter Wasser übertragen und so eine "intensive Form des Zuhörens" ermöglichen heißt es auf der Homepage der Therme. Das Schwimmbad hat Fliege für den Zeitraum von 7.30 bis 9.30 Uhr exklusiv reserviert.

Wenig erfreut ist man bei der Evangelischen Kirche von Kurhessen-Waldeck. "Für eine Taufe Eintritt zu verlangen, geht nicht", sagt der Dekan des evangelischen Kirchenkreises Gelnhausen, Klaus-Peter Brill. Die Gemeinde vor Ort sei zudem nicht über das Vorhaben informiert worden. Eine Taufe sollte öffentlich sein, zudem müsse zuvor ein Gespräch mit dem Täufling stattgefunden haben. Als Pfarrer im Ruhestand müsse sich auch der 67 Jahre alte Fliege an die Ordnungen der rheinischen Kirche halten, aus der er kommt.

Auch diese ist von dem Plan ihres Ruhestandspfarrers überrascht. Da Jürgen Fliege weiterhin in einem "Treue- und Dienstverhältnis" zur rheinischen Kirche stehe, prüfe das Düsseldorfer Landeskirchenamt mögliche Folgen der "ungewöhnlichen Veranstaltung", sagte die stellvertretende Pressesprecherin, Kornelia Roßkothen.

Der Bad Orber evangelische Pfarrer Günter Kaltschnee, der von der Aktion erst aus der Zeitung erfahren hat, sagte: "Ich vermute, dass da überhaupt keine Taufe stattfindet." Denn eine solche Taufe müsste unter anderem von der Gemeinde, in der sie erfolgt, im Kirchenbuch festgehalten werden. Fliege aber habe sich weder mit der evangelischen noch der katholischen Kirche in Bad Orb in Verbindung gesetzt. Jürgen Fliege war am Freitag für eine Stellungnahme zunächst nicht zu erreichen.

(Quelle:epd)
  • 0