Zum Inhalt wechseln

Welcome to Irrglaube und Wahrheit
Register now to gain access to all of our features. Once registered and logged in, you will be able to create topics, post replies to existing threads, give reputation to your fellow members, get your own private messenger, post status updates, manage your profile and so much more. If you already have an account, login here - otherwise create an account for free today!
Foto

Error


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
28 Antworten in diesem Thema

#1
Beck

Beck

    Advanced Member

  • Mitglied
  • PIPPIPPIP
  • 209 Beiträge
Hallo,

wenn ich mich anmelde, kommt erstmal eine Error-Seite 404 mit dem Hinweis auf irrglaube-parlaris.com

Dann wenn ich zurückklicke bin ich dann doch angemeldet.

??
  • 0

#2
Beck

Beck

    Advanced Member

  • Topic Starter
  • Mitglied
  • PIPPIPPIP
  • 209 Beiträge
Muß ich dann explizit eine Frage dazu stellen? Also gut, was bedeutet dieses Verhalten beim Anmelden und wie bekomme ich es weg?
  • 0

#3
Rolf

Rolf

    Administrator

  • Administrator

  • PIPPIPPIP
  • 25285 Beiträge
  • Land: Country Flag
Gurten Morgen,

das Problem hat unser Provider bei einer Umstellung unseres Forums verursacht. Wir kümmern uns bereits um ein Lösung.


Herzliche Grüße


Rolf
  • 0

#4
keine Hoffung mehr

keine Hoffung mehr

    Advanced Member

  • Mitglied
  • PIPPIPPIP
  • 1744 Beiträge
Kann das helfen ?

Please Login HERE or Register HERE to see this link!


  • 0

#5
Beck

Beck

    Advanced Member

  • Topic Starter
  • Mitglied
  • PIPPIPPIP
  • 209 Beiträge
Hallo 'KeineHoffnungmehr',

der Fehler wird wohl in einem falschen Pfad liegen, der nicht angepasst wurde. Beim Abschicken der Anmeldung wird ja die alte Index.php mit der alten Adresse aufgerufen.
Das kann man nur von der Webhoster-Seite ändern. Auf alle Fälle würde ich die Datenbank mal synchronisieren und mir die Konfigurationdatei ansehen. Vielleicht bringt es auch was den Forums-Cache zu löschen. Aber vielen Dank für deinen Tipp.

Ps: Kann auch der Cookiepfad sein, der angepasst werden muß!

PPs: Hab noch mal überlegt, also meist soll ja ein falsches Login zur Ausgangsseite führen oder irgendeinen Hinweis geben. Das wird mittels einer htaccess-Datei bewerkstellig, dort wird ja die Umleitung oder eine Error-Page eingetragen. Einfach mal die htaccess ansehen (evtl in einem Unterordner).
  • 0

#6
Rolf

Rolf

    Administrator

  • Administrator

  • PIPPIPPIP
  • 25285 Beiträge
  • Land: Country Flag
Ich kenne mich da nicht aus. Offenbar hat man mindestens zwei verweise nicht korrigiert, die immer noch auf Irrglaube.parlaris hinweisen. Darum will das Programm immer noch zu parlaris. Eigentlich müsste das leicht zu beheben sein.

Herzliche Grüße

Rolf
  • 0

#7
Beck

Beck

    Advanced Member

  • Topic Starter
  • Mitglied
  • PIPPIPPIP
  • 209 Beiträge
Hallo Rolf,

da es vermutlich an der Datenbank liegt, bzw. alte Einträge betrifft wird der Webhoster da nichts machen. Das muß ein Admin machen, der sich damit auskennt.
Ist dies noch ein phpbb2-Forum? Das beste wäre, sich über deinen FTP-Zugang die Datenbankeinstellungen anzusehen.
  • 0

#8
1Joh1V9

1Joh1V9

    Supermoderator

  • Moderator

  • PIPPIPPIP
  • 1558 Beiträge
  • Land: Country Flag
Keine Ahnung woran es liegt, aber das nervt so, dass ich nur noch selten ins Forum schaue. Wenn ich in meinen Browser

irrglaube-und-wahrheit.de

eingebe, komme ich auf die Webseite von Genotec.
Das kann ja eigentlich auch nicht sein.
  • 0

#9
Beck

Beck

    Advanced Member

  • Topic Starter
  • Mitglied
  • PIPPIPPIP
  • 209 Beiträge
1Joh1V9,

das beste wäre sich die Konfiguration auf dem Webspace selber anzusehen. Ich würde es ja machen, aber Rolf kennt mich nicht und einem Fremden zu vertrauen ist so eine Sache. Kennst du dich nicht aus, ihr kennt euch ja schon länger und immerhin bist du Supermoderator?

PS: Geht die PN-Funktion überhaupt?
  • 0

#10
Rolf

Rolf

    Administrator

  • Administrator

  • PIPPIPPIP
  • 25285 Beiträge
  • Land: Country Flag
Die PN Funktion geht. Man sieht ja auch im Quelltext die Eintragungen parlaris, die auf die neue URL korrigiert werden müssen.

Ich selbst weiß nicht wie man da reinkommt, und bevor ich das Forum ganz platt mache...


Herzliche Grüße


Rolf
  • 0

#11
Beck

Beck

    Advanced Member

  • Topic Starter
  • Mitglied
  • PIPPIPPIP
  • 209 Beiträge
Rolf,

die Ausgabeseite wird ja anhand bestimmter Konfigurationsdateien generiert, die wiederum auf Datenbankeinträge zugreifen. Du kannst beispielsweise das Forum lokal auf deinen Computer installieren und dort völlig risikofrei nach dem Fehler suchen (Was du brauchst ist ein Backup der Datenbank und die Forensoftware). Ansonsten kannst du mit den Zugangsdaten von deinem Provider dir die Einstellungen auf dem Webspace ansehen und nach diesen Link-Inkonsistenzen forschen. Beim nur Ansehen, kann ja eigentlich nichts schiefgehen. Wenn du was findest kannst du ja vorher Rat einholen.
  • 0

#12
1Joh1V9

1Joh1V9

    Supermoderator

  • Moderator

  • PIPPIPPIP
  • 1558 Beiträge
  • Land: Country Flag
Ich habe keinen Zugriff auf Webspace, Forensoftware oder Datenbank.
Das sind ja auch sensible Daten und wir sind wohl beide keine phpBB-Spezialisten.
Trotzdem sollte man da mal was machen, weil das Forum wegen Userunfreundlichkeit keinen vernünftigen Gedankenaustausch mehr erlaubt. Das ist schon irgendwie schade. Man kommt ja über drei Ecken rein. Aber die Umständlichkeit schreckt halt viele ab.

Du meinst also, man sollte ein Forenbackup am Heimrechner als Datenbank installieren, dort versuchen, die fehlerhaften Stellen im Code zu korrigieren und falls es funktioniert, die Änderung dann auch im Webspace vollziehen.
  • 0

#13
Beck

Beck

    Advanced Member

  • Topic Starter
  • Mitglied
  • PIPPIPPIP
  • 209 Beiträge
Hallo 1Joh.,

ein aktuelles Forenbackup zu haben ist doch eigentlich sowieso eine grundsätzliche Maßnahme, um vor Überraschungen sicher zu sein. Mit einem lokalem Server auf dem eigenen Rechner (beispielsweise Xampp) und der Forensoftware sowie dem Backup, welches man mit mysqldumper oder bigdump einspielen kann, ist es kein Problem und unkritisch nach Fehlern zu suchen oder einfach mal was auszuprobieren. Man wird nicht mal am Code etwas ändern müssen, es ist eine falsche Einstellung, die nicht korrigiert wurde. Einfacher wäre natürlich erstmal auf dem Webspace per FTP oder direkt nachzusehen, ob eine alte htaccess noch rumspukt, die eine Weiterleitung zu einem falschen Link verursacht. Übrigens wäre das vielleicht auch eine Möglichkeit den Fehler zu kaschieren, indem man eine Weiterleitungsregel erstellt, die auf die richtige Seite führt, denn der Login funktioniert ja. Das wäre aber nur Flickerei, der Fehler sollte grundsätzlich behoben werden. Bei einem lokalen Forum muß man natürlich die Pfade auch ändern (als sog. localhost), dennoch geht einem meist ein Licht auf, an welcher Stelle man was ändern muß, um ein fehlerfreies Login zu erreichen.
  • 0

#14
Rolf

Rolf

    Administrator

  • Administrator

  • PIPPIPPIP
  • 25285 Beiträge
  • Land: Country Flag
Man kann ja auch ohne Anmeldung lesen. Ich kann nur derzeit keine Neuanmeldungen freischalten, und die angemeldeten User müssen immer den Umweg gehen.

Der Informationsfaktor, also das Leserpotential ist nach wie vor unglaublich hoch. Ich stecke gerade in der Forenstatistik, weil das Forum nächste Woche 7 Jahre alt wird. Daher kann ich bereits sagen, dass die Anzahl der Seitenaufrufe seit dem 14. März 2013 bis heute von 11,8 Mio auf 25,3 Mio angestiegen ist. Mit einem solchen Anstieg hätte ich nie gerechnet, obwohl ich im vergangenen Jahr oft ins Forum kam und nicht selten 50 und mehr Leser gleichzeitig in Forum waren. Selbst nachts um 3 Uhr habe ich schon über 40 Leser vorgefunden.

Natürlich ist es wichtig, das Forum technisch in Ordnung zu bringen, aber ich habe keinen Schimmer, wie ich über den FTP Zugang in den Quelltext komme um die Verweise anzupassen. Ich bin halt 100% Anwender. Das Forum liegt ja auch nicht auf meinem Rechner, sondern auf dem Server unseres Providers in der Schweiz. Und die tun sich leider schwer, obwohl sie Verursacher des Problems sind.




Herzliche Grüße

Rolf
  • 0

#15
keine Hoffung mehr

keine Hoffung mehr

    Advanced Member

  • Mitglied
  • PIPPIPPIP
  • 1744 Beiträge
Lieber Rolf

Gratulation für für die Forenstatistik.

Man erkennt daran, dass dringend Bedarf ist, sich zu informieren. Es gibt kaum vergleichbare Foren. Die wenigen Foren sind dann immer nur für spezielle Themen.
  • 0

#16
Beck

Beck

    Advanced Member

  • Topic Starter
  • Mitglied
  • PIPPIPPIP
  • 209 Beiträge
Leider muß ich die Freude etwas dämpfen. Viele dieser Gäste sind erfahrungsgemäß sog. Bots (harmlose und weniger harmlose). Teilweise überschwemmen sie Foren regelrecht und verursachen allerhand Traffic. In den Log-Files könnte man sie identifizieren. Manchen Forenbetreiber schränken den Zugriff auf ihr Forum auch ein und lassen nur die Suchmaschinen-Bots auf das Forum zugreifen.
  • 0

#17
1Joh1V9

1Joh1V9

    Supermoderator

  • Moderator

  • PIPPIPPIP
  • 1558 Beiträge
  • Land: Country Flag
Es gibt auch eine andere Statistik, und die ist nicht berauschend, nämlich die Anzahl der verschiedenen aktiven User, die im letzten Jahr Threads erstellt oder mitdiskutiert haben.
Ich kann mich hier im Wesentlichen nur an Rolf, keine Hoffnung mehr, wme, biblebelt erinnern. Sicher werden auch noch 2-3 andere mal was gepostet haben. Beck ist gerade wieder dazu gekommen und hat diese wichtige Diskussion angestoßen.

Eine weitere unschöne Statistik ist: Seit dem 3.1.2013 hat sich kein neuer User mehr angemeldet, der dann auch Beiträge geschrieben hätte.
Dank Rolf füllt sich das Forum natürlich auch so mit aktuellen Beiträgen. Diskussionen finden jedoch offenbar eher woanders statt.
Liegt das an den Themen oder an der technisch bedingten Userunfreundlichkeit?
  • 0

#18
Beck

Beck

    Advanced Member

  • Topic Starter
  • Mitglied
  • PIPPIPPIP
  • 209 Beiträge
Rolf,

mal eine Frage: Bist du sicher, dass das Forum physisch bei Auricom liegt? Oder wurde nur eine Domain für dich dort freigeschaltet? Ich kann mir gar nicht vorstellen ,dass ein Webspace-Anbieter einen Forenumzug durchführt oder hast du explizit dafür bezahlt? Hmmm?

Wie es aussieht hast du bisher einen Blindflug ohne Netz und doppelten Boden unternommen :-))
Entschuldige wenn ich das so ausdrücke aber ich fürchte, du hast nicht mal ein Backup deines Forums. Oder? Ich meine, eine so wichtige und intensive Sache, darf man nicht Zufälligkeiten überlassen. Da steckt ja viel Arbeit und sicher auch Herzblut drin.

Das du keinen neuen User freischalten kannst ist ja ein ziemliches Maleur. Aber vielleicht geht es so: Geh mal bitte in deinen Admin-Bereich. Dort gibt es den Punkt 'Benutzer' und den Unterpunkt 'Einstellungen'. Ich gehe jetzt einfach mal davon aus, dies ist noch ein altes phpbb2-Forum. Du kannst in der Eingabemaske den Namen desjenigen eingeben, der sich registriert hat, aber noch nicht freigeschaltet wurde. Dieser Name ist schon in der Datenbank, also kannst du ihn auch über dieses Feld suchen.
Namen eintragen auf 'Benutzer auswählen' klicken und es öffnet sich die Benutzer Administration. Ganz unten findest du dann die Felder 'Spezielle Optionen'. Als Admin kannst du dort im Feld 'Benutzer ist aktiv' auf JA klicken und der User ist freigeschaltet. Ist doch einfach. Probier es mal mit einem Testuser aus.



Please Login HERE or Register HERE to see this link!


  • 0

#19
Beck

Beck

    Advanced Member

  • Topic Starter
  • Mitglied
  • PIPPIPPIP
  • 209 Beiträge
1Joh1V9,

vielleicht sind alle nicht mehr freigeschaltet. Ist das ungefähr der Zeitpunkt der Domainänderung?
  • 0

#20
Rolf

Rolf

    Administrator

  • Administrator

  • PIPPIPPIP
  • 25285 Beiträge
  • Land: Country Flag
Das Forum liegt auf dem Server von green ch. Das habe ich so veranlasst, nachdem Wort und geist per Anwaltsschreiben versuchte, das Forum vollständig löschen zu lassen. Die Schweiz hat ein anderes Medienrecht. die löschen nur aufgrund eines rechtsgültigen Urteils.

Die Freischaltungen sind tatsächlich nicht mehr möglich seit der Umstellung. Das Dilemma ist ja gerade, dass ich nicht mehr in den Adminbereich reinkomme, weil genau da der verweis immer wieder zu parlaris zurück will.

Wenn es eine Möglichkeit gäbe, diesen Verweis in www.irrglaube-und-wahrheit.de zu ändern wären alle Probleme gelöst.

Das hier nicht viele mitschreiben, ist seit Forenbeginn so. Ich habe auch immer auf Sachlichkeit geachtet. Das Forum hat überdies auch eine Datenbankfunktion, auf der sich viele einfach nur informieren.

Herzliche Grüße


rolf
  • 0