Zum Inhalt wechseln

Welcome to Irrglaube und Wahrheit
Register now to gain access to all of our features. Once registered and logged in, you will be able to create topics, post replies to existing threads, give reputation to your fellow members, get your own private messenger, post status updates, manage your profile and so much more. If you already have an account, login here - otherwise create an account for free today!

Der Glaube!


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
5 Antworten in diesem Thema

#1
Guest_Gläubiger_*

Guest_Gläubiger_*
  • Guests
Was ist Wahrheit? Diese große Frage stellte seinerzeit Pontius Pilatus, römischer Statthalter von Judäa, einst unserem HERRN, Jesus Christus! Die Antwort dazu gab uns Jesus Christus selbst: "Ich bin der Weg, die Wahrheit, und das Leben, niemand kommt zum Vater, denn durch mich!!!! Oder: "Wer meine Worte hört, und dem glaubt, der mich gesandt hat, der ist zum ewigen Leben hindurchgedrungen." Vieles kann hier noch zitiert werden, die zentrale Frage für alle wahren Gottes- und Selbst- Sucher ist es jedoch, eine zentrale Antwort zu bekommen! Wie soll es denn möglich sein, in der heutigen Zeit, 2000 Jahre nach Christus, die Wahrheit zu ergründen und zu erfahren? Ist denn in der Bibel nicht auch einiges verfälscht? Was ist mit den Widersprüchen? Wie kann mein Glauben mit der Astro- und Teilchenphysik in Einklang gebracht werden? Wer kann mir die Rätsel der Gleichnisse erklären? Wer war Jesus? Wieviel Wahrheit und wahren Glauben der Verkündigungen Christi besitzen die kirchl. Institutionen bis heute? Wie kann ich Christus erfahren und finden? Was ist mit dem Theodizee- Problem? Schlussendlich: "Gibt es eine Erklärung die in sich schlüssig alle Fragen beantworten kann? Gibt es eine Religion die dies liefern kann? JA! Die gibt es! Und das ist die Verkündigung Christi selbst! Doch liegt die Erklärung und Wahrheit nach 2000 Jahren zunächst tief im dunkeln! Um die Sache zu verkürzen, sei gesagt: Zum Glück gibt es da Agnus d. Er hat sein ganzes Leben der Wahrheit geopfert um dieser Frage nachzugehen! Er, hat alle Wahrheit, Wirklich- keit, und Tatsächlich-keit ergründet, erkannt und auf einen Nenner gebracht! Ihm sei aller Ruhm und Ehre! Ich bin nur ein kleiner Knecht, welcher den noch unwissenden, aber wahrhaftig Suchenden, hier, am Ende der Zeitvollzugswelt, nochmal die Chance zur Reflektion bieten will.
Aber dazu in den nächsten Tagen und Wochen mehr!

Der Segen unseres Herrn sei mit euch.
Gläubiger
  • 0

#2
beerchen

beerchen

    Advanced Member

  • Mitglied
  • PIPPIPPIP
  • 30 Beiträge
Hallo Gläubiger,

wer oder was ist Agnus d?

Ich kenne nur Agnus dei, was ja ein Begriff für das Lamm Gottes, also Jesus ist. Meintest Du das?

LG beerchen
  • 0

#3
Guest_Gläubiger_*

Guest_Gläubiger_*
  • Guests
Hallo beerchen,

Nein, Agnus d. ist der Autor. Was es mit dem Pseudonym des Autoren auf sich hat, kann ich dir leider hier nicht sagen. Es ist nicht erwünscht. Ich hatte gehofft, dass man in diesem Forum kritisch über Glaube, Dasein, Wahrheit und Tatsächlichkeit schreiben und diskutieren darf, aber wie schon gesagt ist es hier nicht erwünscht. Aus diesem Grunde werde ich hier auch nichts weiter aus dem großen Werk des Agnus d. mehr schreiben, ich habe den Moderator gebeten, alles von mir zu löschen. Wenn du trotzdem als wahrhaftiger Gottes- und Selbstsucher unterwegs bist, dann kann ich dir momentan nur Jesus Christus.de unter Geistgetauft empfehlen.

Alles Gute,
Gläubiger
  • 0

#4
1Joh1V9

1Joh1V9

    Supermoderator

  • Moderator

  • PIPPIPPIP
  • 1558 Beiträge
  • Land: Country Flag
Ich kann mich immer nur darüber wundern, wie dünnhäutig manche Menschen sind. Also @Gläubiger: Offenbar bist es ja du, der nicht diskutieren will. Den anderen Forennutzern hast du jedenfalls keine Chance dazu gelassen.
Das Forum ist natürlich nicht dazu da, dass du die Lehren eines selbsternannten Welterklärers wie diesem Agnus.d unkommentiert rausposaunst, sondern wenn du sowas einbringst, wird das natürlich auch kritisch diskutiert. Ich war so frei, mal dessen Werk zu googeln und z.B. seinen Gottesbeweis würde ich so nicht stehen lassen. Wir können das aber gerne im Forum diskutieren, sofern du denn noch dazu bereit bist.
  • 0

#5
Rolf

Rolf

    Administrator

  • Administrator

  • PIPPIPPIP
  • 25290 Beiträge
  • Land: Country Flag
Der User "Gläubiger" hat mich heute per email aufgefordert, ihn wieder zu löschen. Ich habe daraufhin seinen Account gesperrt und eine unbiblische Morgenandacht, die er eingestellt hatte, gelöscht.


Herzliche Grüße


Rolf
  • 0

#6
Hasbro

Hasbro

    Advanced Member

  • Mitglied
  • PIPPIPPIP
  • 39 Beiträge
Danke Rolf ....
Man muss hier ja aufpassen wie ein " Schießhund "
  • 0