Zum Inhalt wechseln

Welcome to Irrglaube und Wahrheit
Register now to gain access to all of our features. Once registered and logged in, you will be able to create topics, post replies to existing threads, give reputation to your fellow members, get your own private messenger, post status updates, manage your profile and so much more. If you already have an account, login here - otherwise create an account for free today!
Foto

Die "Göttlichkeit" Bauers darf nicht auf Audio ers


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
Keine Antworten in diesem Thema

#1
Rolf

Rolf

    Administrator

  • Administrator

  • PIPPIPPIP
  • 25874 Beiträge
  • Land: Country Flag

Please Login HERE or Register HERE to see this link!







Die Göttlichkeit Bauers darf nicht auf Audio erscheinen






Auf Facebook schrieb jemand diesen Beitrag, der sehr Interessantes aus dem Innenleben von W+G, und insbesondere, die Heraushebung von Helmut Bauer zeigt. Die Praxis, das Entscheidende in der Irrlehre vor der Außenwelt zu verbergen zeigt, dass meine bisherigen Vermutungen, dass die w+G Größen nicht offen zu ihren Bekenntnissen stehen, wahr ist. Ich vermute also weiterhin, dass man wider besseres Wissen in unguter Absicht dort taktiert, um die Verführten bei der Stange zu halten


Liebe *****, Die Botschaft "Christus in dir" mit allen damit verbundenen Segnungen ist vor einigen Jahren sehr exzessiv bei Wort und Geist gelehrt worden. Diese Lehrerkenntnis war lange Zeit in Deutschland in vielen anderen Gemeinden unterb
elichtet, infolgedessen gab es so manch dürres Land im Glaubensleben einiger Christen. Die Kraft dieser Botschaft führte dazu, dass so mancher seine alte Gemeinde verlassen hat um sich Wort+Geist anzuschließen. Soweit, sogut. Keiner kam auf die Idee, bei dieser IN-CHRISTUS-Lehre an etwas anderes als an den Bezug zu Jesus Christus zu denken (auch die Dienstgaben, Bibelschullehrer, und ich meine selbst Helmut Bauer nicht). Heute, 5-6 Jahre später ist aus dieser Lehre etwas völlig anderes geworden. Ich spreche hier als ein Zeuge, der von 2009 bis 2011 in Röhrnbach gelebt hat und es zigfach im W+G-Zentrum Röhrnbach miterlebt hat. Wenn Bibelstellen zitiert wurden, oder Lieder gesungen wurden wo es um IHN (Gott) oder um Christus ging, wurde sehr oft dabei das Buch mit dem Konterfei von Helmut Bauer gehoben, damit kein Mißverständnis aufkommt, um wen es hier geht! Dieses Buch lag immer für den aktuellen Prediger/Lobpreisleiter griffbereit vorne auf der Kanzel auf der Bühne. Ich habe hier diesen besagten Buchtitel verlinkt:

Please Login HERE or Register HERE to see this link!


Diese Praxis wurde deshalb so angewandt, damit der Hinweis, dass man in Helmut den Christus sieht, nicht auf einer Tonbandaufnahme draufhat, die später eh von W+G-Kritikern verrupft wird.
Das Problem ist dass so mit der Zeit der ganze Dank (der Gott durch Jesus Christus gebührt) immer mehr an den (mittlerweile falschen) Apostel Helmut Bauer ausgesprochen wurde. In Predigten, in Gesprächen... es wurde hunderte Male gesagt, wir haben das alles IHM zu verdanken. (Entweder wurde dabei dieses Buch gezeigt, oder auf seinen Sitzplatz gezeigt).
Ich weiß dass der Heilige Geist sich nicht aprupt zurückzieht, aber doch in schleichenden Prozessen zieht sich der Heilige Geist zurück, Gott lässt diesen Geist der Verblendung dann irgendwann zu.
In Lukas 1,51 steht, dass Gott diejenigen zerstreut, die in der Gesinnung ihres Herzens hochmütig sind. Das ist bei Helmut der Fall. Er hat sich weder von den Leitern oder Propheten außerhalb von W+G etwas sagen lassen, noch hat er sich von Leitern innerhalb W+G etwas sagen lassen. Die Austritte von den Leitern Karl Pilsl, Mark Irvin, Michael Trenkel, Fritz Zellner und Alois Hartl sind das Ergebnis davon. Entweder man "erkennt" in den Lehren Helmuts das "göttliche", oder Du kannst gehen. Helmut Bauer lässt sich auch nicht durch die Heilige Schrift zurechtweisen. Somit, liebe *****, ist der geistliche Aufbruch der auf Jesus Christus hin ihren Anfang nahm, längst Geschichte. Sie hat in der Blasphemie Helmut Bauers sich selbst zum Gott zu machen Ihren Ausklang gefunden. Jedem von W+G der das hier liest sollte klar sein, dass er damit dem leibhaftigen Satan die Ehre gibt. Er ist der Vater der Lüge und der Verdrehung die bei Wort + Geist mittlerweile an der Tagesordnung ist. Ich habe keine schonenderen Worte für diese Bewegung gebrauchen können, ich muss es so sagen wie es ist!


  • 0