Zum Inhalt wechseln

Welcome to Irrglaube und Wahrheit
Register now to gain access to all of our features. Once registered and logged in, you will be able to create topics, post replies to existing threads, give reputation to your fellow members, get your own private messenger, post status updates, manage your profile and so much more. If you already have an account, login here - otherwise create an account for free today!
Foto

Einer für Alle und Alle für einen,das ist die Familie Gottes


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
Keine Antworten in diesem Thema

#1
Rolf

Rolf

    Administrator

  • Administrator

  • PIPPIPPIP
  • 25245 Beiträge
  • Land: Country Flag
Ein freundlicher Mensch hat mir diese Mail von Isebel Hill aus Karlsruhe weitergeleitet. Wie immer verkündet die Dame weitestgehend völligen Quatsch. Das Loblied auf PapaHelmut darf wie immer nicht fehlen, der angeblich das Rad neu erfunden hat. Aus meiner Sicht ist das nichts anderes als der Beleg völliger Verblendung. Wenn man sich nicht davon trennt, führt das offenbar mittelfristig zu völliger Verblödung.




Einer für Alle und Alle für einen, das ist die Familie Gottes





Einer, unser Bruder Jesus Christus, machte den Weg zum Vater wieder frei.



Ein Anderer, Apostel Helmut, wagte sich in dieses Land des Geistes, in das Allerheiligste,

in den Geist des Vaters und des Sohnes Seiner Liebe. Ein bis dato völlig neues und unbekanntes Land.



Ein Anderer, Prophetin Marita, gibt klare Einsicht und damit Standfestigkeit auf das Kommende.



Andere Pioniere dringen wagemutig, mit hoher Autorität und Kraft weiter in die Geistebene ein.

Dabei entfernen sie alle Hindernisse, welche die Familie auf ihrem Weg behindern. (z.B. Religion, menschliches Logik, Vorstellungen etc.)



Wieder Andere lehren die Familie, geben geistliche Tiefe und Sicherheit.

Sie verbinden uns mit dem Fundament (Apostel und Prophet) und bauen den Leib Christi auf. Sohn für Sohn für Sohn… die Akademie!

Durch sie wächst die ganze „Gemeinde“ und wird, durch Liebe miteinander verbunden.



Wieder ein Anderer zieht die Menschen durch mächtige Zeichen und Wunder an und führt diese zum Fundament.



Wieder Andere, die Hirten halten, stützen und führen die Familie sehr behutsam, geduldig, freundlich und liebevoll in das neue Land.

Sie sind die Fremdenführer J



Wieder Andere helfen dort, wo sie gebraucht werden. Fleiß, Großzügigkeit, Hilfsbereitschaft und Begeisterung sind ihre Attribute.

Sie leiten und helfen an allen Ecken und Enden.



Die Bewegung WORT+GEIST erfüllt heute den Auftrag die Familie Gottes, Seinen lebendigen Bau, Seine Gemeinde zu bauen.

Welche Ehre für jeden der dabei ist. Jeder ist wichtig und hat etwas Einzigartiges zu geben: Seine Liebe und Sein Leben.



EINE mächtige Geistfamilie in diesem Zeitalter. Sie agiert unabhängig von jeder christlichen Denomination sowie jeder anderen

Glaubensrichtung. Sie ist der lebendige, fleischgewordene Christus.

Einer ist für Alle gestorben und jetzt leben Alle für den Einen: Jesus und den Christus. Damit wird unser himmlischer Vater

in und durch alle verherrlicht.



Euere



Isabel Hill

Gemeindeleitung







Denise Haas-Böckle

Administration
  • 0