Zum Inhalt wechseln

Welcome to Irrglaube und Wahrheit
Register now to gain access to all of our features. Once registered and logged in, you will be able to create topics, post replies to existing threads, give reputation to your fellow members, get your own private messenger, post status updates, manage your profile and so much more. If you already have an account, login here - otherwise create an account for free today!

Gastspielchen


  • Dieses Thema ist geschlossen Dieses Thema ist geschlossen
31 Antworten in diesem Thema

#1
Guest_Anonymous_*

Guest_Anonymous_*
  • Guests
Zu "Ist Pro Christ wirklich biblisch?"

Man kann nirgends etwas hinschreiben. Deswegen schreibe ich hier hin. Es kann verschoben werden.

Was Du, Marc__Joh 8, 32, schreibst, ist wirklich in der Sache weiter führend. Hoffentlich wirst Du nicht so bald mundtot gemacht. Mit einem solchen an der Sache orientierten Arbeitsstil könntet Ihr hier wirklich weiter kommen. Wie kommt es, dass Du Dich auskennst?

Ciao, Der Gast.
  • 0

#2
Rolf

Rolf

    Administrator

  • Administrator

  • PIPPIPPIP
  • 25259 Beiträge
  • Land: Country Flag
Wenn das wieder ein Versuch sein sollte User gegeneinander auszuspielen, so ist er untauglich.

Man kann hier schreiben, wenn man angemeldet ist. so einfach ist das. Befürworter von Wort und Geist können allerdings im Wort und Geist Bereich nicht schreiben.

Im Gastbereich kann jeder schreiben.


Herzliche Grüße


Rolf (Admin)
  • 0

#3
Guest_Anonymous_*

Guest_Anonymous_*
  • Guests
Es war nur ein Versuch, Beifall für etwas Gutes zu zollen. Vielleicht kann man den Beifall an die richtige Stelle stellen. Niemand hat die Absicht, jemanden gegen jemanden auszuspielen. Der Gastbereich gibt nur wenige, vorab etikettierte Abteilungen vor. Da die allermeisten Gäste zu diesen nichts zu sagen haben dürften, bleiben sie außen vor. Müsst Ihr selber wissen, ist aber dem Gespräch bestimmt NICHT förderlich.

Ciao, Der Gast.
  • 0

#4
Rolf

Rolf

    Administrator

  • Administrator

  • PIPPIPPIP
  • 25259 Beiträge
  • Land: Country Flag
Immer schön aufpassen was Du schreibst Morti.





Herzliche Grüße


Rolf
  • 0

#5
Guest_Anonymous_*

Guest_Anonymous_*
  • Guests
Ich heiße nicht Mortadella.

Ciao, Der Gast.
  • 0

#6
Rolf

Rolf

    Administrator

  • Administrator

  • PIPPIPPIP
  • 25259 Beiträge
  • Land: Country Flag
Ich weiß! Aber wer verpflichtet wird von Helmut Bauer, seinen Verstand auszuschalten, der ist in Nachteil denen gegenüber, die das nicht tun müssen.


Herzliche Grüße


Rolf
  • 0

#7
Marc__Joh 8, 32

Marc__Joh 8, 32

    Advanced Member

  • Mitglied
  • PIPPIPPIP
  • 107 Beiträge
@ Gast

Was sehen sie denn in meinem Beitrag als gut an und in wie Fern bringt er "die Sache" weiter ? Es war der Versuch ein Missverständnis zu korrigieren. Es ging mir nicht um Pro Christ, was ja eingentlich das Thema war. Ob und wie Fern das die Sache weiterbringt müssten sie erklären. Würde mich auch interessieren.

Vorschlag: Melden sie sich doch an und wir reden an geeigneter Stelle darüber weiter, wenn sie auch an der Sache orientiert sind und ihnen der "Arbeitsstil" gefällt. Ein Gespräch wäre doch interessant.

Ihre Sorgen bezügl. des Mundtotmachens kann ich jedoch nicht teilen, meine Erfahrungen im Forum waren bisher gegenteilig und ich kann auch nicht sehen dass sich das ändern sollte.
Was veranlasst sie solche Befürchtungen zu äußern?

Marc
  • 0

#8
Guest_Anonymous_*

Guest_Anonymous_*
  • Guests
"Ob und wie Fern das die Sache weiterbringt müssten sie erklären. Würde mich auch interessieren." lol Ich nehme doch an, dass Sie Ihre Beiträge mit der Intention geschrieben haben, dass sie in der Sache weiter führen, oder? Also braucht Sie doch die Bestätigung, dass Ihre Beiträge in solcher Weise als zuträglich erscheinen, nicht zu verwundern. Mit der "Sache" meinte ich nicht ProChrist, sondern die katholische Messe, also den thematischen Exkurs, der dazu geführt wurde. Leider vermisse ich in diesem Forum zu häufig Beiträge mit sachlichem Tiefgang. Egal. Schön, wenn Sie die Sorgen um das Mundtotmachen nicht teilen. Wir sollen uns ja auch nicht sorgen. sondern auf Gott vertrauen!

Ciao, Der Gast.
  • 0

#9
Marc__Joh 8, 32

Marc__Joh 8, 32

    Advanced Member

  • Mitglied
  • PIPPIPPIP
  • 107 Beiträge
@Gast

Ja ich dachte sie würden jetzt den Bogen von den Ausführungen zur katholischen Messe zurück zu ProChrist schlagen. Das hätte mich interessiert! Dann wären wir in der Tat in der Sache weiter. Wenn sie der Exkurs in ihren eigenen Überlegungen zum Thema weiterbringt, freut es mich natürlich.
Der Tiefgang steht und fällt mit dem Interesse und der Beteiligung. Es steht ihnen offen für weiteren Tiefgang zu sorgen, wie gesagt. :smile:

Marc
  • 0

#10
Guest_Anonymous_*

Guest_Anonymous_*
  • Guests
Lieber Bruder, nee, nee, ProChrist ist für mich außer Diskussion, und zwar meine ich, dass es gut und richtig ist. Ich muss in meinem Verständnis von ProChrist nicht weiter kommen, jedenfalls aus meiner persönlichen Sicht. Die katholische Messe ist für mich viel eher ein Thema, über das ich mich informieren muss, denn dort fehlt es mir und eins ist klar: Hier ein richtiges Verstämndnis zu entwickeln, ist angesichts der kämpferischen Einstellung unserer evangelikalen Genossinnen und Genossen und angesichts der schieren Größe und historischen und gegenwärtigen Bedeutung der römisch-katholischen Kirche von erstklassiger Wichtigkeit! Ihre Ausführungen haben mich dabei gut angestupst. Mich bewegt dabei auch die Beobachtung, dass katholische Theologen auffallend gutes theolöogisches Auffassungsvermögen haben. Damit stellt sich mir die Frage: Haben die nie über das Messverständnis ihrer Kirche nachgedacht, ... Mit den besten Grüßen!

Der Gast.
  • 0

#11
Rolf

Rolf

    Administrator

  • Administrator

  • PIPPIPPIP
  • 25259 Beiträge
  • Land: Country Flag

Ob und wie Fern das die Sache weiterbringt müssten sie erklären.


Immer wieder die gleichen Spielchen. Erst etwas aufwerfen, und nachher die Antwort schuldig bleiben und um die Sachr herumlamentieren.


Übrigens, dieser Thread über Pro Christ steht nicht in diesem forum, weil die Ausgangsbeiträge negativ sind. Das entspricht nicht der Überzeugung der Forenleitung. Wer unsere Forenphilosophie gelesen hat, der weiß, warum wir solche Beiträge veröffentlichen.


Herzliche Grüße


Rolf
  • 0

#12
Guest_Anonymous_*

Guest_Anonymous_*
  • Guests
Ich verstehe das so, dass die Administration ProChrist nicht ablehnt und dass die kritischen Beiträge nur zu Diskussionszwecken eingestellt wurden. Ob die kritischen Beiträge es wert sind, öffentlich diskutiert zu werden, sei dahin gestellt. Es wäre aber auch infam, wenn die Administration auch Ulrich Parzany verunglimpfen würde, - was sie ja zum Glück nicht tut.

Wie gesagt, mein Statement bezieht sich auf das Thema katholische Messe. Das habe ich ja unmissverständlich gesagt.

Ciao, Der Gast.
  • 0

#13
Guest_Anonymous_*

Guest_Anonymous_*
  • Guests
Was ich bei Deiner Darlegung zum Thema katholische Messe gut finde, ist, dass Du kirchen- und dogmengeschichtlich dem Problem zu Leibe rückst, "zu Leibe", also nahe heran, im Gegensatz zum Dreschen allgemeiner Phrasen, das sich nicht in die Nähe der Sache wagt. Auch Deine Darlegung kann sicher nur als Streiflicht einer Betrachtung zum Thema verstanden werden, sie zeigt aber die ART UND WEISE auf, in der überhaupt sinnvoll theologisch diskutiert werden kann, an der Sache, historisch und speziell auch dogmengeschichtlich.

Mit den besten Grüßen, Der Gast.
  • 0

#14
Marc__Joh 8, 32

Marc__Joh 8, 32

    Advanced Member

  • Mitglied
  • PIPPIPPIP
  • 107 Beiträge
Hallo Gast,

warum melden sie sich nicht an und wir reden im richtigen Thread weiter?

Das hier scheint mir nicht der richtige Ort zu sein, es sei denn sie möchten noch überleiten zum Thema

Anonyme Erfahrungsberichte von Aussteigern und Worte der Ermutigung zur Aufklärung

???

Marc
  • 0

#15
Guest_Anonymous_*

Guest_Anonymous_*
  • Guests
Vielleicht melde ich mich noch an. Ich werde mich hüten, auf mögliche Widerwärtigkeiten, die Forenmitgliedern drohen und die von einer Anmeldung abhalten können, näher einzugehen. Die dafür verantwortlichen Personen reagieren deutlich empfindlich, wenn sie daran erinnert werden. Auch das, was ich eben schreibe, ist eigentlich unerlaubt und wird normalerweise mit Löschen oder Beschimpfungen beantwortet. Also, pssst.

Ciao.
  • 0

#16
Rolf

Rolf

    Administrator

  • Administrator

  • PIPPIPPIP
  • 25259 Beiträge
  • Land: Country Flag

Vielleicht melde ich mich noch an. Ich werde mich hüten, auf mögliche Widerwärtigkeiten, die Forenmitgliedern drohen und die von einer Anmeldung abhalten können, näher einzugehen. Die dafür verantwortlichen Personen reagieren deutlich empfindlich, wenn sie daran erinnert werden. Auch das, was ich eben schreibe, ist eigentlich unerlaubt und wird normalerweise mit Löschen oder Beschimpfungen beantwortet. Also, pssst.



Ich erlaube mir in aller Deutlichkeit, das Unsinnig zu nennen. Hier wird niemand mit Widerwärtiglkeiten belegt. Aber hier wird keine Werbung für Wort und Geist gemacht, und es werden keine endlosen Provokationen geduldet.

In der vergangenheit wurden von "Gästen" immer wieder Forenmitglieder beschimpft und verunglimpft, und auf berechtigte Fragen wurde keinerlei Antwort gegeben. Wer sich nicht an unsere Forenordnung halten will, wird zweimal daran erinnert. Danach wird gesperrt, weil mir die Zeit fehlt und ich keine Lust habe mich von Leuten aufreiben zu lassen, die nichts Gutes im Sinn haben.



Herzliche Grüße


Rolf
  • 0

#17
Guest_Anonymous_*

Guest_Anonymous_*
  • Guests
Und das ist auch richtig und berechtigt, wir sind ja nicht im Kindergarten. Und wer zu sich steht und sich im Recht wähnt, kann ja auch wahrhaftig mit seinem Namen dazu stehen. Anstatt unter dem Namen Kleemann und mit Verschleierungssoftware oder wer weiß was immer vom Wesentlichen abzulenken. Morti oder Benjamin sollte das sein, das verwundert mich aber, ich hätte eher wieder auf Kleemann alias Vormärz usw. getippt.
  • 0

#18
Arno

Arno

    Advanced Member

  • Mitglied
  • PIPPIPPIP
  • 141 Beiträge
Was mich hier mal wieder echt ärgert, ist, dass durch diese "Gast-Beiträge" an völlig unpassender Stelle, die Ursprungsthreads immer mehr verwässert werden, so dass Personen, die sich über den Titel des Threads inhaltlich informieren wollen, sicher bald wieder entnervt über das "off-topic" Gelaber, die Lust am Lesen verlieren.
Mein Vorschlag: Wer zu dumm ist, ein passendes Unterforum für seine Fragen zu finden, dessen "Beiträge" sollten hier einfach rigeros gelöscht werden. Sonst hat irgendwann keiner hier mehr Lust zu den einzelnen Themen die Spreu vom Weizen zu trennen.

LG
Arno
  • 0

#19
Guest_Anonymous_*

Guest_Anonymous_*
  • Guests
Meine Güte, Ihr habt ja hier ein ganzes Sortiment von imaginären Feindbildern in Petto, "Kleemann und ... Morti oder Benjamin ..." Noch mehr auf Lager?

Zitat: "In der vergangenheit wurden von "Gästen" immer wieder Forenmitglieder beschimpft und verunglimpft, ..." Wo bitte? Nennt auch nur ein Beispiel, das belegt, dass nicht die Administration (oder ihre Papageien) einfache User, sondern umgekehrt User andere User beschimpft und verunglimpft haben! Selbst W+Gler fallen nicht so aus der Rolle wie ..., naja, lassen wir das.
  • 0

#20
Guest_Anonymous_*

Guest_Anonymous_*
  • Guests
Aber spart euch lieber die Mühe mit dem weiteren Dreck werfen. Es ging mir persönlich LEDIGLICH um eine freundliche Anerkennung an den Marc__Joh 8, 32. Die schrieb ich hier hinein, weil es, aus welchen Gründen auch immer, sonst keinen angemessenen Platz dafür gibt.

Ciao, Der Gast.
  • 0