Zum Inhalt wechseln

Welcome to Irrglaube und Wahrheit
Register now to gain access to all of our features. Once registered and logged in, you will be able to create topics, post replies to existing threads, give reputation to your fellow members, get your own private messenger, post status updates, manage your profile and so much more. If you already have an account, login here - otherwise create an account for free today!
Foto

Hat jemand Infos zu Crown Life


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
7 Antworten in diesem Thema

#1
he geiht

he geiht

    Advanced Member

  • Mitglied
  • PIPPIPPIP
  • 127 Beiträge
  • LocationNiedersachsen
Hallo,
hat jemand Infos zu Crown Life? bei uns in der Gegend wird gerade dazu eingeladen.
Mehr als die Offiziellen Seiten und deren direkten Ableger habe ich im Netz nicht gefunden.

@ Rolf Du kannst den Beitrag gerne verschieben wenn es einen besseren Platz dafür gibt.
  • 0

#2
Rolf

Rolf

    Administrator

  • Administrator

  • PIPPIPPIP
  • 26301 Beiträge
  • Land: Country Flag
Interessant! Ein Abeitszweig von Campus für Christus. Mit denen habe ich auf dem Gebiet der Verbreitung des Jesus Films denkbar schlechte Erfahrung gemacht.

Der Leiter zeichnete sich aus durch schlechte Manieren und führte sich als Gast unserer Gemeinde so auf, als wären wir seine Leibeigenen. Als ich ihm klarmachte, dass unsere Gemeinde anders aufgestellt ist als seine Vorstellungen, lud er Verantwortliche unerer Gemeinde in sein Ferienhaus ein und versuchte Stimmung gegen mich als Pastor zu machen.

Wir hatten damals für das Projekt über das Internet Mitarbeiter eingeladen, die für einen 14tägigen Aufenthalt auf der Insel Fehmarn bei freier Kost und Logie einen Unkostenbeitrag von etwa 100 Euro und 5 Tage Mitarbeit im Projekt erwarteten. Das Geld sammelte der CFC Mann höchstselbst ein und erklärte es anschließend zu seinem persönlichen Honorar. Wir durften dann Wochenlang da hinterher laufen und bekamen am Schluss gerade einmal die Hälfte zurück.

Wenn ich mir das Konzept von Crown Life ansehe,

Please Login HERE or Register HERE to see this link!



kann ich nur vermuten das CfC hier eine lukrative Geldquelle ins Leben zu rufen gedenkt? Der Umgang mit Geld sieht ja nach deren Seite so aus, dass man für ein Finanzseminar, dass man dann gutgläubigen Leuten zur Weiterverbreitung andreht, per Lizenz erwerben muss. Über die Kosten braucht man sich nicht lange Gedanken machen, wenn man die 'Honorarerwartung der "Dozenten" sieht, die pro Tag 400 Euro, und für eine Abendveranstaltung 200 Euro zzgl. Reisekosten und Spesen erwarten.

Eine "christliche" Einrichtung, die zwar erklärt, was sie für ihren Einsatz verdienen will, aber weitgehend im Dunkeln lässt, was man konkret für diese teuren Veranstaltungen inhaltlich bekommt, würde ich nicht ins Blaue empfehlen. Deren Repräsentanten in Schleswig holstein sind mir völlig unbekannt.

Für mich viele Grüne um Abstand zu nehmen.


Herzliche Grüße


Rolf
  • 0

#3
he geiht

he geiht

    Advanced Member

  • Topic Starter
  • Mitglied
  • PIPPIPPIP
  • 127 Beiträge
  • LocationNiedersachsen
Hallo Rolf,
Danke für die Info, das bestätigt meinen Eindruck von der Einladung und dem Crown Life Seiten die ich mir angesehen habe.
In einer Nachbargemeinde ist demnächst ein Seminar und es wird auch bei uns dazu eingeladen, vermutlich werden einige auch aus unserer Gemeinde dorthin gehen und dann ist es gut Informationen zu haben.
  • 0

#4
Rolf

Rolf

    Administrator

  • Administrator

  • PIPPIPPIP
  • 26301 Beiträge
  • Land: Country Flag
Vielleicht kriegst Du ja ein paar Informationen, die du uns mitteilen kannst. es immer gut zu wissen, was im Leib Christi so passiert.


Herzliche Grüße


Rolf
  • 0

#5
he geiht

he geiht

    Advanced Member

  • Topic Starter
  • Mitglied
  • PIPPIPPIP
  • 127 Beiträge
  • LocationNiedersachsen
Hallo Rolf,
ich bin am überlegen ob es Sinnvoll ist dafür einen Samstag zu "Ofern"?
Gäste so wie ich es dann bin zahlen 15 € ohne Mittagessen, Referent ist Duane Conrad.
  • 0

#6
Guest_Hermann_*

Guest_Hermann_*
  • Guests
Dafür muss man auch noch bezahlen???

Ist ja dreist!

  • 0

#7
Rolf

Rolf

    Administrator

  • Administrator

  • PIPPIPPIP
  • 26301 Beiträge
  • Land: Country Flag
Und nicht zu knapp. Immer mehr sogenannte "christliche" Abzocker tauchen auf der Bildfläche auf. Man zahlt dafür dass man eine Lizenz erwirbt, die einem erlaubt sein eigenes Geld und das seiner künftigen zuhörer möglichst bei Campus für Christus abzuliefern.

so ist jedenfalls meine Vorstellung. Aber man kann mich ja belehren. ich habe den kostenlosen Newsletter abonniert.


Herzliche Grüße


Rolf
  • 0

#8
Guest_Hermann_*

Guest_Hermann_*
  • Guests

Aber man kann mich ja belehren. ich habe den kostenlosen Newsletter abonniert.
Herzliche GrüßeRolf


Und Du bist sicher, dass der kostenlos ist? Da ist doch sicher ein Haken dran!

Die Wanderprediger der USA haben es ja vorgemacht - und bei denen funktioniert es doch wunderbar!

Joyce Meyer hat eine beheizte Garage für ihre Luxuskarossen, Kenneth Copeland die eigene Landebahn für seinen Jet, übrigens den größten, der für private Zwecke gebaut wird. Von Creflo Dollar gar nicht erst zu reden, bei dem der Name Programm ist. Und Benny Hinn erst....

Na ja, warum sollte man dieses Patentrezept nicht an bei der "dummen Herde" in Deutschland ausprobieren. Das hat doch schon bei Siegfried Müller, Reinhard Bonnke, etc. geklappt.

Selbst in kleinern charismatischen Gemeinden hier zulande geht es mit dieser Masche dem "Pastor" oft nicht so schlecht wie manchmal ihren Mitgliedern, die selber hungern, um nur pünktlich ihren Zehnten zu geben.

Gruß Hermann

  • 0