Zum Inhalt wechseln

Welcome to Irrglaube und Wahrheit
Register now to gain access to all of our features. Once registered and logged in, you will be able to create topics, post replies to existing threads, give reputation to your fellow members, get your own private messenger, post status updates, manage your profile and so much more. If you already have an account, login here - otherwise create an account for free today!
Foto

US-Großgemeinde geht unter die Bio-Bauern


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
Keine Antworten in diesem Thema

#1
Rolf

Rolf

    Administrator

  • Administrator

  • PIPPIPPIP
  • 24944 Beiträge
  • Land: Country Flag

Please Login HERE or Register HERE to see this link!

[tt_news]=97881&cHash=2f367a4f1f4d134aa12ad998c71c6307




US-Großgemeinde geht unter die Bio-Bauern





Saddleback-Gemeinde baut Gemüse für Bedürftige an.

Lake Forest (idea) – Eine Biofarm hat die Saddleback-Gemeinde des US-Pastors und Bestsellerautors Rick Warren (Lake Forest/Kalifornien) gestartet. Auf dem 425 Hektar großen Gelände der „Rancho Capistrano“ baut die 22.000 Mitglieder zählende Gemeinde Gemüse und Obst an, das sie an Bedürftige zu günstigen Preisen abgibt.

Die Ranch gehörte früher zur inzwischen insolventen Gemeinde der Crystal Cathedral (Glaskathedrale) in Garden Grove (Kalifornien); dort wird der weltweit ausgestrahlte Fernsehgottesdienst „Hour of Power“ (Stunde der Kraft) aufgezeichnet. Die Gemeinde hat einen Schuldenberg von umgerechnet mindestens 50 Millionen Euro angehäuft und musste sich im vorigen Jahr von einigen Immobilien trennen. Die von dem evangelikalen Unternehmer David Green geführte Kunstgewerbe-Ladenkette Hobby Lobby (Oklahoma City) kaufte Rancho Capistrano und spendete das Freizeitzentrum der Saddleback-Gemeinde. Dort widmet sich jetzt der Farmersohn Gene Archibek dem Bio-Anbau, der durch ein staatliches Förderprogramm subventioniert wird. Den Kompost liefert ein nahe gelegener Reiterhof.

Gesünder leben

Wie die Internetzeitung Christian Post berichtet, arbeiten sonnabends bis zu 50 Freiwillige auf der Farm. Geerntet werden unter anderem Tomaten, Zucchini, Kürbisse, Melonen, Möhren, Süßkartoffeln und Kräuter wie Basilikum, Petersilie, Thymian und Dill. Laut Archibek trägt das frische Gemüse und die Früchte zur gesunden Ernährung bedürftiger Familien bei, die sonst meist nur gespendete Konserven erhalten. Anfang des Jahres hatte die Saddleback-Gemeinde die Gesundheits- und Fitnesskampagne „Daniel-Plan“ gestartet, an der sich auch Pastor Rick Warren beteiligt. Ihm war aufgefallen, dass nicht nur er, sondern auch ein Großteil der 22.000 Gemeindemitglieder übergewichtig ist. Der Daniel-Plan ist nach einem alttestamentlichen Propheten benannt, der durch gesunde Ernährung sein Leben am Hof des Königs von Babylon rettete.

  • 0