Zum Inhalt wechseln

Welcome to Irrglaube und Wahrheit
Register now to gain access to all of our features. Once registered and logged in, you will be able to create topics, post replies to existing threads, give reputation to your fellow members, get your own private messenger, post status updates, manage your profile and so much more. If you already have an account, login here - otherwise create an account for free today!
Foto

Bin auch neu hier, nenne mich Gucki.


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
62 Antworten in diesem Thema

#61
Beck

Beck

    Advanced Member

  • Mitglied
  • PIPPIPPIP
  • 209 Beiträge
Hallo Gucki,

wie du ja bemerkst, kann ich es nicht ganz so sehen wie du. Natürlich haben Menschen die Erde ruiniert und ausgebeutet, dennoch ist es eine kollektive Angelegenheit, die sich auf menschlichen Egoismus und Dummheit gründet, angefeuert für Umstände, für die der Mensch nur bedingt haftbar ist.
Ob die Anklagepunkte Gottes Diebstahl und Unterschlagung sein werden, wage ich zu bezweifeln, denn nicht alle sind in gleichem Maße verantwortlich und werden in eine Welt hineingeboren, in dem Unrecht und Ungerechtigkeit herrscht. Auch Christen können sich nicht freisprechen. Allein die Benutzung eines Handy oder eines Computers und vieler anderer Dinge unseres täglichen Daseins birgt Schuld in sich und gehört zum System der Ungerechtigkeit.
Zählen wird nach meiner Auffassung die persönliche Sündenbilanz nach Erkenntnis und nach Herzenshaltung.


Hier wurde bereits vom Widersacher eine subtile Verführung in die heilige Schrift "eingebaut", die Euch in gutem Glauben an der Gesetzlosigkeit festhalten soll.


Brisante Aussage :grin:
  • 0

#62
Gucki

Gucki

    Advanced Member

  • Topic Starter
  • Mitglied
  • PIPPIPPIP
  • 187 Beiträge
  • LocationEmkendorf
  • Land: Country Flag
Shalom Beck,

Wie du ja bemerkst, kann ich es nicht ganz so sehen wie du.

Niemand ist dazu gezwungen, es so zu sehen wie ich. Meine "Sichtweise" soll allen Lesern ein wenig das Bewußtsein erweitern, und uns vor Augen führen, dass Gott die Dinge anders sieht als wir. Darum sind meine Aussagen auch zum Teil provokant und zum Teil überspitzt. Nicht um rethorische Spielchen zu betreiben, sondern einen klar unterscheidbaren anderen Blickwinkel zu verdeutlichen. Es gibt halt immer mindestens 2 unterschiedliche Blickwinkel.

Natürlich haben Menschen die Erde ruiniert und ausgebeutet, dennoch ist es eine kollektive Angelegenheit, die sich auf menschlichen Egoismus und Dummheit gründet, angefeuert für Umstände, für die der Mensch nur bedingt haftbar ist.

Wer eine Ungerechtigkeit durch Stillschweigen duldet, indem er vielleicht auch noch denkt, er kann ja sowieso nichts ändern, macht sich trotzdem als Mitwisser schuldig. Ich bin mir sicher, wir haben uns bei Gott wesentlich mehr Schuld aus "Unterlassungssünden" als aus aktiven Sünden angehäuft.

Ob die Anklagepunkte Gottes Diebstahl und Unterschlagung sein werden, wage ich zu bezweifeln, denn nicht alle sind in gleichem Maße verantwortlich und werden in eine Welt hineingeboren, in dem Unrecht und Ungerechtigkeit herrscht.

Ich habe nur diese Punkte angeführt, weil sie für mich ziehmlich klar und verständlich sind. Auch denke ich so wie Du auch, dass Gott ganz klar jeden nach seinem eigenen Verschulden bewertet. Es gibt keine Kollektivschuld, aber eine Vorbelastung durch generative Väterschuld. Auch diese müssen wir ans Kreuz bringen.

Auch Christen können sich nicht freisprechen. Allein die Benutzung eines Handy oder eines Computers und vieler anderer Dinge unseres täglichen Daseins birgt Schuld in sich und gehört zum System der Ungerechtigkeit.
Zählen wird nach meiner Auffassung die persönliche Sündenbilanz nach Erkenntnis und nach Herzenshaltung.

Dem stimme ich zu.

GS
Gucki
  • 0

#63
Gucki

Gucki

    Advanced Member

  • Topic Starter
  • Mitglied
  • PIPPIPPIP
  • 187 Beiträge
  • LocationEmkendorf
  • Land: Country Flag
Liebe Leser,

mit großem Erstaunen und großer Freude habe ich festgestellt, dass meine Beiträge hier im Forum auf eine sehr hohe Resonanz gestossen sind.

Ich bedanke mich daher für Euer großes Interesse an meiner Meinung.
Da hier im Forum technische Probleme die ungestörte Kommunikation etwas behindern, sodass Fragen Eurerseits mich nur schwer erreichen können, bitte ich Euch, wenn es Fragen geben sollte, Euch direkt per eMail an mich zu wenden.

Meine öffentliche eMail-Adresse lautet: [email protected]
Jede dort eingehende Mail wird direkt auf meine private Adresse umgeleitet, und von mir beantwortet.

Wünsche allen hier
Gottes Segen

Gucki

PS: Nochmals Dank für die über 21.000 Zugriffe auf diesen Faden...
  • 0